Wilder Meta-Report vom 28.10.2017: Das sind aktuell die Top Hearthstone-Decks im Wilden Format

Hearthstone - Anduin Priester Artwork

Es ist wieder soweit: TempoStorm hat vor Kurzem einen neuen Hearthstone Meta-Report für das wilde Format veröffentlicht.

Die besten wilden Decks (TempoStorm)

Hinweis: Um die Decks korrekt anzuzeigen, ist es aktuell notwendig, dass ihr unsere neue (Beta-)Version des Deck-Planer nutzt. Solltet ihr noch die alte Version verwenden, könnt ihr einfach umschalten, indem ihr im Deck-Planer auf „Neue Version ausprobieren“ klickt.

Tier 1

  1. (-) Reno Priest
  2. (+3) Midrange Paladin
  3. (-1) Combo Priest
  4. (-) Token Druid
  5. (-2) Aggro Shaman

Tier 2

  1. (+8) Tempo Rogue
  2. (-) Renolock
  3. (-2) Giants Hunter
  4. (-) Jade Druid
  5. (+2) Freeze Mage
  6. (+10) Zoolock
  7. (-2) Resurrect Priest
  8. (-2) Pirate Warrior
  9. (+3) Malygos Shaman
  10. (NEU) Malygos Druid

Tier 3

  1. (-1) Reno Mage
  2. (-4) Miracle Rogue
  3. (NEU) Control Shaman
  4. (-3) Tempo Mage
  5. (+4) Control Warrior

Tier 4

  1. (-3) Token Shaman
  2.  (-2) Midrange Hunter
  3. (-1) Dragon Priest
  4. (NEU) Face Hunter
  5. (NEU) Giantlock
  6. (-7) Anyfin Paladin

Tier 5

  1. (-2) Mill Rogue
  2. (-5) Dragon Warrior

Den Wild-Meta Snapshot im Original findest du bei TempoStorm.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

Das wilde Ranking wurde von einem Team aus sieben Spielern (Ambari, Capilano, Dannydonuts, Parkzer, Poach, Sipiwi94, TTTScorpion) erstellt.


PS: Folge uns auf Facebook, Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "Wilder Meta-Report vom 28.10.2017: Das sind aktuell die Top Hearthstone-Decks im Wilden Format"

Bei mir gehen die Deck Links nicht…


@Olum: Ich konnte bei mir kein Problem feststellen. Verwendest du unsere neue (Beta-)Version des Deck-Planers? Nur in dieser werden die Decks korrekt angezeigt. Wenn ja: Funktioniert bei dir keines der Decks oder nur bestimmte nicht?


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen