+1

Wildes Megapaket jetzt für 34,99 € erhältlich – Noch mehr sparen mit Amazon Coins!

Vor wenigen Minuten ist in Hearthstone das neue, zeitlich begrenzte Event „Die verbotene Bibliothek“ gestartet, im Rahmen dessen es wöchentlich neue Inhalte gibt (mehr zu den Inhalten in Woche 1).

Ab sofort könnt ihr im Ingame-Shop beim Wilden Megapaket für 34,99 € (= 3.499 Amazon Coins) zuschlagen. Das Paket enthält insgesamt 56 Karten-Packs aus vergangenen Erweiterungen (je 8 Packs aus Die Straßen von Gadgetzan™, Reise nach Un’Goro™, Ritter des Frostthrons™, Kobolde & Katakomben™, Der Hexenwald™, Dr. Bumms Geheimlabor™ und Rastakhans Rambazamba™ ).

Noch mehr sparen mit Amazon Coins

Das ist an sich schon kein schlechtes Angebot. Zum Vergleich: Regulär zahlt ihr im Ingame-Shop für 40 Packungen schon 49,99 €.

Beim Paket-Kauf noch mehr sparen könnt ihr mit Amazon Coins! 5.000 Amazon Coins bekommt ihr aktuell z.B. für 42,50 €. Holt ihr euch dieses Bundle, zahlt ihr umgerechnet für das Wilde Megapaket also nur 29,74 € und habt sogar noch ein paar Amazon Coins für weitere Packs etc. übrig.

Je mehr Amazon Coins ihr auf einmal kauft, umso höher fällt die Ersparnis aus.


» Direkt zu Amazon Coins bei Amazon.de «


Wollt ihr mehr über Amazon Coins erfahren? Dann schaut in diese Artikel rein:

→ Mehr Infos zu Amazon Coins
→ Amazon Coins ohne Android-Gerät nutzen

Anzeige

08.09.2020 um 19:24

2.930 3D+30 +58

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

7 Antworten

+1

Nette Möglichkeit etwas günstiger an die alten Karten ran zu kommen. Schade für Standardspieler die jetzt wieder mal in die Röhre gucken dürfen. Es wäre irgendwie schöner wenn es 2 verschiedene Pakete zum Kauf geben würde, eins für Standard und eins für Wild, und zwar zeitgleich, dann hätte Jeder was davon. Oder mal ein Paket wo von jeder Erweiterung mehrere Packs drin sind, gekauft wird ja sowieso alles was die raus bringen und am liebsten wieder so das der Erlös wenigstens zum Teil an eine sinnvolle Institution gehen.

+1

Oder man nutzt die Gelegenheit einfach mal mit Wild anzufangen. 😉
Für mich lohnt sich das Paket leider nicht, weil ich e alle Wild-Karten habe, die ich brauche. Aber das Paket ist echt der Hammer von dem Preis.
Ich denke, wer mit dem Gedanken spielt, eventuell mit Wild anzufangen, kann sich dieses Paket kaufen und direkt loslegen. Man sollte genug Legys bekommen, die man notfalls dusten kann und es gibt genug Wild-Decks, die für wenig Staub zu haben sind (z.B. Discolock, Mech-Pala oder Aggro-Druid). Auf lange Sicht ist Wild e deutlich staubgünstiger als Standard.

+1

Also ich hatte 5 Legendäre, 14 Epische, 59 normale Seltene + 4 goldene Seltene und knapp 200 Normale sowie 2 goldene Normale. Oder anders ausgedrückt ca. 2100 Staub weil ich alles goldene entzaubere und ein paar schöne neue Karten für die Sammlung.

Für 34.99 kann man da glaube ich echt nichts sagen!

+1

Bei mir waren es 3 Legendäre, 13 Epische, 4 goldene Seltene, und 4 goldene normale. Leider kam eine der Legendären aus einem Set, das ich schon komplett habe. Dabei ist mir aber aufgefallen:

Das war meine zweite doppelte Legendäre, seit es die neue Doppeltenregel gibt – beide Male habe ich als Doppelte eine normale Legendäre bekommen, die ich bisher nur als goldene Legendary hatte. Anscheinend füllt das System hier als erstes die noch fehlenden „normalen“ Legendarys auf bevor die wirklich zufällig ausgewürfelt werden. Habt ihr das auch schon festgestellt? Evtl. ist das bei den anderen Kartenseltenheitsstufen auch so? Ich habe da aber noch nie drauf geachtet.

+1

Kann ich bestätigen, ich habe auch zu erst nen normalen Paggle bekommen im Classicset, obwohl ich den goldenen schon hatte

+1

Beim aktuellen Kaufpreis eines 5000er Amazon Coins Pack macht das etwa 53 ct pro Pack das ist ein sehr guter Preis wenn man Verwendung für die wilden Karten hat.

Schade nur daß es keine Wild Tokens gibt mit denen man sich die wilden Sets dann selbst aussuchen kann, aus denen man noch Karten braucht. Ich hab z.b. die Sets die in diesem Jahr wild wurden schon ziemlich komplett, also hier nur Dust. Andererseits hab große Lücken bei den frühen Sets, da ich damals noch nicht sehr regelmäßig gepielt habe.

Langfristig wäre wahrscheinlich eine „Wildpackung“ ähnlich den Jahr des Drachen Packs bei solchen Aktionen besser, dann bekäme man setunabhängig nur die Karten die einem noch fehlen.

+1

Den Ansatz finde ich sehr gut, ein Bundle in dem eine Wildpackung etabliert wird, würde ich sofort kaufen.

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

* Amazon-Partnerlink

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 22.09.2020 - Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
54,6%
Paladin
54,4%
Dämonenjäger
53,8%
Druide
50,0%
Priester
49,6%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: