Wilder Meta-Report vom 30.01.2020 – Der Reno Mage behauptet sich, Even Shaman holt auf

  • #154798

    TempoStorm hat eine brandneue Ausgabe des Meta Snapshots für das Wilde Format veröffentlicht. Eine Zusammenfassung mit Links zu den Deck-Listen findet ihr wie gewohnt hier bei uns.

    💡 Tipp: Mit Amazon Coins könnt ihr beim Kauf von Hearthstone Kartenpackungen und Co. ordentlich sparen! » Mehr Infos

    Tier 1

    1. (-) Reno Mage
    2. (+9) Even Shaman
    3. (-) Cube Warlock
    4. (-2) Secret Mage

    Tier 2

    1. (-1) Mech Hand Buff Paladin
    2. (+3) Darkest Hour Warlock
    3. (+1) Mecha’thun Warlock
    4. (-3) Pirate Warrior
    5. (-3) Odd Paladin

    Tier 3

    1. (-3) Odd Rogue
    2. (NEU) Quest Mage
    3. (-2) Galakrond Warrior
    4. (NEU) Beast Hunter
    5. (-2) Reno Warlock
    6. (-) Reno Priest

    Tier 4

    1. (-) Jade Druid
    2. (+3) Togwaggle Druid
    3. (NEU) Aggro Druid

    Den Wild Meta Snapshot im Original findet ihr bei TempoStorm.

    TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

    In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

    In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

    Das wilde Ranking wurde von einem Team aus sieben Spielern (Concernedmom, Ekdesigner, Galokot, Mentalistic, Rod_Johnston, Slizzle466, TheRottedZombie) erstellt.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.740 53 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #154846

    frankothepanko
    Dabei seit 03.02.2018
    64

    @frankothepanko:

    Spielt jemanf das MechaThun in dieser hier geposteten Variante?
    Ich verstehe nkcht wue die WinCombo hier ohne den Imperator funzen soll.
    Danke ür die Antworten.

    Puppenmeister Dorian into Plot Twist wenn keine Karten mehr im Deck und Maximal 5 andere Diener in der Hand sind

    Danke für die Antwort.

    Ich habs jetzt kspiert wie das mit dem Puppenspieöer geht.

    Trotzdem sehe ich den Vorteil gegeüber dem Imperator nicht.

    Mir scheint die Combo in Verbindung mit dem Imperator der eine oder mehetere Runden vorher gespielt wird leichter bzw einfacher zu spielen zu sein.

    #154855

    Grishin
    Dabei seit 15.11.2013
    36 4

    @frankothepanko: Ich empfehle, die Deckbeschreibungen direkt bei Tempostorm mal zu lesen. Dort werden meist die Besonderheiten der Builds hervorgehoben. In diesem Fall hier gilt: Die Combo ist bereits mit 9 Mana spielbar und man benötigt keine „tote“ Runde für den Imperator.
    Ich habe persönlich eine ganze Weile die Variante mit dem Inperator gespielt und hatte doch tatsächlich das ein oder andere mal echte Probleme, ihn zu spielen, da unter Bedrängnis andere Züge notwendig waren.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Wilder Meta-Report vom 30.01.2020 – Der Reno Mage behauptet sich, Even Shaman holt auf

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen