Wilder Meta-Report vom 27.06.2019 – Quest Mage ist die neue Nr. 1

  • #150047

    Neben einem neuen Meta-Report für das Standard-Format hat TempoStorm gestern Abend auch noch einen neuen Hearthstone Meta-Report für das wilde Format veröffentlicht! Eine Zusammenfassung mit Links zu den Deck-Listen findet ihr wie gewohnt hier bei uns!

    💡 TippMit Amazon Coins könnt ihr beim Kauf von Karten-Packs ordentlich sparen! » Mehr Infos

    Tier 1

    1. (+3) Quest Mage
    2. (-1) Odd Paladin
    3. (+7) Odd Rogue

    Tier 2

    1. (-1) Murloc Shaman
    2. (-3) Big Priest
    3. (+2) Even Shaman
    4. (-1) Even Warlock
    5. (-3) Odd Warrior
    6. (-2) Jade Druid
    7. (-1) Renolock
    8. (+2) Aggro Druid

    Tier 3

    1. (-) Mech Hunter
    2. (NEU) Cube Warlock
    3. (+3) SN1P-SN4P OTK Warlock
    4. (-) Shudderwock Shaman
    5. (-2) Combo Priest

    Tier 4

    1. (-1) Mecha’thun Warlock
    2. (NEU) Deathrattle Hunter
    3. (-1) Pirate Warrior
    4. (NEU) Spell Hunter
    5. (-2) Tempo Mage

    Den Wild Meta Snapshot im Original findet ihr bei TempoStorm.

    TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

    In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

    In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

    Das wilde Ranking wurde von einem Team aus fünf Spielern (Duwin, Ekdesigner, Galokot, Slizzle466, Tezzmizzet) erstellt.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.717 53 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #150048

    Parkettboden
    Dabei seit 26.01.2016
    426 26

    Nachdem Oddrogue einige Monate lang hier als T3 Deck gelistet war, ist er nun plötzlich wieder T1. Schon interessant.

    #150050

    Khaar
    Dabei seit 07.11.2015
    117 27

    Nachdem Oddrogue einige Monate lang hier als T3 Deck gelistet war, ist er nun plötzlich wieder T1. Schon interessant.

    Das muss an den Buffs und Nerfs der letzten Zeit liegen.

    #150052

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.608 384 CDC

    @Parkettboden: Für mich war das Deck die ganze Zeit weiterhin gut. 😉

    Ansonsten gilt halt wie immer: Wie gut ein Deck ist, kommt halt auch sehr darauf an, was für Decks sonst wie gut sind. Wenn jetzt z.B. Murloc-Shaman immer beliebter geworden ist und Odd-Rogue gut gegen Murloc-Shaman ist, dann ist dadurch halt Odd-Rogue auch insgesamt besser in der Meta. (Um jetzt nur mal ein Beispiel zu nennen.

    Dass Quest-Rogue gut sein soll, habe ich erst einmal kein Problem damit, weil man bei dem Deck einiges falsch machen kann und dann viele Spieler das Deck e suboptimal spielen werden, so dass sich das Deck (auf den Nicht-Legende-Rängen) nicht so schlimm anfühlen wird, wie es objektiv ist / sein könnte.

    Ich hatte vor, demnächst mal etwas mit Murloc-Shaman zu laddern (hatte diesen Monat quasi noch gar nicht geladdert), aber falls ich den dann schnell genug in Gold haben sollte, könnte ich den Mage ja mal ausprobieren – vor allem wenn er gut gegen Big Priest ist, von denen ja immer genug rumlaufen.

    #150053

    Parkettboden
    Dabei seit 26.01.2016
    426 26

    @Maurice84: Soviele Bigpriests habe ich in dieser Saison zwischen Rang 8-4 gar nicht gesehen, als dass ich mich darüber beschweren könnte.

    Da waren Murloc-Schamane oder Mech-Jäger schon deutlich häufiger und lästiger 😉 Alles Gute für dein Laddern, sind ja nur mehr 2,5 Tage 😄

    #150055

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.608 384 CDC

    @Parkettboden: Ja, mal schauen, ob ich überhaupt an noch mehr an einem Tag diesen Monat laddere… ist aber in diesem Monat nicht wichtig, da ich im letzten Monat Rang 1 war und daher e schon mit Rang 5 gestartet bin. Ich habe also e schon meine Rang-5-Truhe und alles andere ist ja e egal. ^^

    #150056

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.146 220 6D+104

    Wer noch eine wilde Quest Mage Variante sucht

    Diesen und letzten Monat damit Legend geworden.
    Sehr gute Matchups gegen Big Priest und Aggro Paladin, wenn man das Deck gut navigiert.

    [Wild Legend] Quest Giant Mage (Rise of Shadows)


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Wilder Meta-Report vom 27.06.2019 – Quest Mage ist die neue Nr. 1

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen