Wilder Meta-Report vom 21.11.2019 – Der SN1P-SN4P Warlock dominiert nach wie vor

  • #153394

    Es ist wieder soweit: Ein brandneuer wilder Meta-Report von TempoStorm ist eingetroffen! Eine Zusammenfassung mit Links zu den Deck-Listen findet ihr wie gewohnt hier bei uns.

    💡 Tipp: Aktuell läuft eine Amazon Coins Aktion– ihr bekommt 5.000 Amazon Coins für 40 € und könnt so z.B. bei den Erbe der Drachen Vorverkaufspaketen noch mehr sparen.

    Tier S

    1. (-) SN1P-SN4P Warlock

    Tier 1

    1. (-) Secret Mage
    2. (-) Odd Rogue

    Tier 2

    1. (-) Reno Mage
    2. (-) Mech Hand Buff Paladin
    3. (-) Reno Warlock
    4. (-) Reno Priest
    5. (-) Even Shaman
    6. (+6) Evolve Shaman

    Tier 3

    1. (+2) Jade Druid
    2. (+2) Quest Mage
    3. (+2) Mech Hunter
    4. (+6) Reno Hunter
    5. (+2) Shudderwock Shaman
    6. (-4) Cube Warlock
    7. (+2) Odd Paladin
    8. (-8) Darkest Hour Warlock
    9. (-8) Quest Mecha’thun Warlock

    Tier 4

    1. (-2) Togwaggle Druid
    2. (-) Big Priest
    3. (-) Pirate Warrior

    Den Wild Meta Snapshot im Original findet ihr bei TempoStorm.

    TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

    In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

    In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

    Das wilde Ranking wurde von einem Team aus fünf Spielern (Duwin, Ekdesigner, Galokot, Slizzle466, Tezzmizzet) erstellt.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.677 53 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #153485

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    457 38

    @Copra: Glinda hilft schon, falls du das Portal nicht ziehst. Kannst mit ihr mehrer (immer billigere) Mechwarper legen, so dass du am Ende auch kostenlose SnipSnaps spielen kannst. Oder kostenlose Zilliaxe.

    Bleibe trotzdem dabei dass das Deck quatsch ist. Musst du erstmal auf die Hand bekommen, die Kombo-Karten. Habe übrigens auf der Ladder (Rang 14-11) diese Saison auch noch keinen SnipSnap gesehen. Komischer Meta-Report.

    #153492

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    885 69

    @evilhunter66:
    Ja das stimmt schon, aber trotzdem ist die Karte kein must have. Das meinte ich eher damit. Ich würde mir jedenfalls nicht die Karte craften. Wer sie hat kann das natürlich trotzdem so spielen.

    Also ich spiele ja kaum noch Ladder seit das Schlachtfeld da ist und davor auch nicht mehr so viel weil ich da meistens Arena gespielt habe.
    Mein Rang 3-5 mach ich trotzdem automatisch jeden Monat und von den wenigen Spielen die ich gemacht haben waren locker 50% der Warlocks die mir begegnet sind Schnip Schnaps.
    Da auf dem Rang sehr viele Warlocks rumlaufen, treffe ich auch auf sehr viele Schnip Schnaps.

    Ich finde schon das der Report stimmt, da Warlock, Mage und Handbuff Paladin am meisten unterwegs sind (zumindest in dem Rangbereich, wie es weiter unten aussieht kann ich nicht beurteilen). Gleich im Anschluss kommen die Schamanen (davon am seltensten Even Schami).

    Witzigerweise treffe ich aber auf kaum Odd-Rogues obwohl dieses Deck ja auch sehr stark ist.

    Hmm, ich finde aber das mitlerweile sehr viele Decks extrem vom Draw abhängig sind. Ich selber find das Deck aber total bescheuert. Es macht doch einfach keinen Spaß in einem Zug 15-20x Schnip Schnap schnell genug auf ein Minion zu packen bevor die Lunte abbrennt. Schaffen tu ich das locker (hab im KC vor 1-2 Wochen ja auch Schnip Schnap gewäht um mir schnell das Booster zu holen) aber unter Spaß verstehe ich etwas anderes.

    Keine Ahnung, das ist so ein Deck was ich wahrscheinlich 10x spielen würde und dann hätte ich schon keine Lust mehr. Aus dem Grund hab ich es selbst noch nicht ausprobiert auf der Ladder. Da gibt es sehr viel spaßigere Warlockdecks als dieser Müll.

    Aaaaber ist mir trotzdem alles tausend mal lieber als die Big Priester Zeit  damals 😀 Das Deck ist ja zum Glück endlich fast ganz verschwunden 😄


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Wilder Meta-Report vom 21.11.2019 – Der SN1P-SN4P Warlock dominiert nach wie vor

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen