Wilder Meta-Report vom 06.05.2019: Die Top Hearthstone-Decks im Wilden Format

  • Autor
    Antworten

  • elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    506 25 1D+5

    @Tairen: Dann schmeiße ich den Kriecher mal raus. Danke!!


    nimrooth
    Dabei seit 14.04.2014
    144 6 1D+38

    Ich spiele zur Zeit einen „Inner Fire Dragon Priest“. Dieser Priester ist hier nicht aufgeführt und daher wollte ich nur kurz darauf hinweisen. Habe mit dem Deck eine überdurchschnittliche Winrate (diese Saison bisher von Rang 11-6 gespielt, 80%), wobei ich das Deck unregelmäßig schon mehrere Saisons spiele und übergreifend bei 75% liege. Das Deck ist mit <3500 Staub recht günstig, kommt ohne legendäre Karten und ohne die neue Erweiterung aus, hat einige coole Synergien, Discover und Steal Karten dabei. Aggro Decks sind damit gut schlagbar. Problematisch kann unter Umständen aber tatsächlich Kingsbane Rogue werden. Auch mit Darkest Hour Hexer habe ich ebenfalls eher schlechte Erfahrungen gemacht. Aufgrund der Seltenheit dieses Decks hat man dennoch oftmals den Überraschungsmoment auf seiner Seite, da viele Gegner eher mit nem Big Priest rechnen.

    Ich gebe zu, dass dieses Deck nicht unbedingt einfach zu spielen ist und doch etwas Erfahrung braucht, bis man es beherrscht. Viele Spiele laufe jedoch trotzdem recht flüssig. Es macht auf jeden Fall Spaß und ist mal fern ab der eher langweiligen Standard Meta.

    Hier mal der Link: https://www.hearthstoneheroes.de/planer/#AAEBAa0GAvgC1goO8gzlBLW7AtEKgrUC0cEC6IkD2MEC8LsCjw/86gLL5gKJFLq7AgA=


    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.400 328 CDC

    Habe heute das erste Mal in diesem Monat Wild gespielt:

    Mein Odd-Rogue ist immer noch solide. Von Rang 7 auf 9 it 75% WR (9W-3L). Das Einzige, was ich an der alten Liste geändert habe, ist, dass ich mal einen Swashburglar und mal beide für 1-2 Bloodsail Corsair ausgetauscht habe, weil mir die freie Karte vom Swashburglar zu oft absolut nichts gebracht hat und ich für 1 Mana dann lieber 1 HP mehr und einen konstanten positiven Effekt habe. Gab kein Spiel, wo ich die Extra-Karte vom Swashburglar gebraucht oder vermisst hätte. Ich werde erstmal mindestens einen Bloodsail Corsair spielen und eventuell dann auf durchgehend zwei umsteigen.

    Wo ich auch noch am überlegen bin, ob ich einen Flightmaster durch eine andere Karte ersetze. Der hat mir zwar einmal quasi im Alleingang ein Match gegen Big Priest gewonnen, aber gegen schnelle Gegner, besonders gegen Mechhunter, hat sich die Karte zu langsam bis „unspielbar“ angefühlt, weil man seine Waffe gegen solche Decks halt für was anderes als den 2/2er-Adler des Gegners benutzen möchte. Vielleicht teste ich mal 1x EVIL Miscreant aus, mal schauen…

    Ach und für all die Big-Priest-Hasser da draußen: Ich hatte heute 4 Matches gegen Big Priest und habe 3 davon gewonnen. Also wenn ihr was spielen wollt, was gut gegen Big Priest ist, dann sollte Odd Rogue auch solide sein. 😉

    EDIT: Und jetzt mit 7-2 von Rang 5 auf 4. Es waren zwei Big Priests dabei: Beide besiegt.

    Habe jetzt beide Swashburglar aus dem Deck genommen und bisher kein bisschen vermisst. Mit Odd-Rogue willst du e regelmäßig die Heropower benutzen, so dass dem Deck, zumindest bei mir, e fast nie die Karten ausgehen. Ich neige immer mehr zu der Vermutung, dass Swashburglar in dem Deck überbewertet wird.


    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.400 328 CDC

    Uff, lange nicht mehr so viel gezockt… bin jetzt von Rang 7 auf Rang 2 hoch, alles mit Odd-Rogue. Bisher sind immerhin noch 65% WR. Wird halt schwieriger je weiter man steigt, ist ja normal…

    Von den vier Druiden, die ich getroffen habe, haben mir alle den Hintern versohlt. Ist einfach zu viel an Taunts und Rüstung, da ist kein Durchkommen…

    Aber am häufigsten treffe ich e auf Priest und dagegen geht das Deck bisher gut ab:

    24% aller Gegner sind Priest und bisher stehe ich 14 – 3 gegen die Klasse. Das sind 82% WR. ^^

    Sind zwar nicht alles Big Priests – aber fast alle. Also wer meint, Wild sei „ungenießbar“ wegen Big Priest: Spielt Odd-Rogue! 😀


    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    762 61

    @Maurice84:

    Ich komm mit meinem Mech Hunter auch gut gegen die Big Priest an, letzen Monat sogar Rang 1 mit 2 Sternen (mein persönlicher Rekord bis jetzt). Diesen Monat aber noch gar nicht gespielt aus Zeitgründen. Ab morgen hab ich e Urlaub dann wird viel gezoggt.

    Magst du dein exaktes Deck mal posten?

    Ich sag heut Abend nochmal was zu Odd Pala vs. Big Priest hab jetzt leider keine Zeit mehr. Will den Usern die mich gefragt haben aber gern noch antworten heute Abend.

    schönen sonnigen Tag euch allen heute noch.


    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.400 328 CDC

    Habe ich zwar schon im anderen Thread etwas darüber geschrieben, aber schreibe ich auch nochmal was dazu: Bin heute mit dem Deck mit ca. 73% WR (je nachdem wie man rundet) von Rang 2 auf Rang 1 hoch. Bisher habe ich mit dem Deck 66% WR von Rang 7 bis Rang 1 diesen Monat – wobei ich ein paar Kleinigkeiten zwischendurch abgeändert habe.

    Meine aktuelle Liste sieht so aus:

    „Tech-Rogue“
    2x (1) Bloodsail Corsair
    2x (1) Buccaneer
    2x (1) Deadly Poison
    2x (1) Fire Fly
    1x (1) Patches the Pirate
    2x (1) Southsea Deckhand
    2x (3) Argent Horserider
    1x (3) Flight Master
    2x (3) Hench-Clan Thug
    1x (3) Ironbeak Owl
    2x (3) Kobold Apprentice
    1x (3) Light’s Champion
    2x (5) Dark Iron Skulker
    1x (5) Fungalmancer
    1x (5) Leeroy Jenkins
    1x (5) Loatheb
    1x (5) Lotus Agents
    2x (5) Vilespine Slayer
    1x (5) Zilliax
    1x (9) Baku the Mooneater

    AAEBAaIHCqICrwT6DtMRkbwCpr4C0eECnvgCoIADzJ0DCssD1AXlB/MRuhObFYHCAuvCAunmAqbvAgA=


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Wilder Meta-Report vom 06.05.2019: Die Top Hearthstone-Decks im Wilden Format

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen