+1

Wilder Meta-Report vom 01.01.2020 – Der Magier dominiert Tier 1

Pünktlich zum Start ins neue Jahr hat TempoStorm eine neue Ausgabe des Meta Snapshots für das Wilde Format veröffentlicht. Eine Zusammenfassung mit Links zu den Deck-Listen findet ihr wie gewohnt hier bei uns.

💡 Tipp: Mit Amazon Coins könnt ihr beim Kauf von Hearthstone Kartenpackungen und Co. ordentlich sparen! » Mehr Infos

Tier 1

  1. (-) Secret Mage
  2. (-) Reno Quest Mage
  3. (+1) Mech Hand Buff Paladin

Tier 2

  1. (-1) Odd Rogue
  2. (+2) Pirate Warrior
  3. (+5) Odd Paladin
  4. (NEU) Cube Warlock
  5. (+2) Mecha’thun Warlock
  6. (-3) Even Shaman
  7. (-5) Reno Warlock

Tier 3

  1. (NEU) Odd Warrior
  2. (+5) Even Warlock
  3. (NEU) Reno Priest
  4. (+5) Darkest Hour Warlock
  5. (-6) Reno Control Mage
  6. (-3) Jade Druid
  7. (-3) Reno Hunter
  8. (-2) Shudderwock Shaman
  9. (-4) Mech Hunter
  10. (-2) Apothecary Rogue

Tier 4

  1. (-1) Togwaggle Druid
  2. (-10) Togwaggle Priest
  3. (NEU) Galakrond Zoo Warlock
  4. (-3) Big Priest

Den Wild Meta Snapshot im Original findet ihr bei TempoStorm.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

Das wilde Ranking wurde von einem Team aus fünf Spielern (Duwin, Ekdesigner, Galokot, Slizzle466, Tezzmizzet) erstellt.

02.01.2020 um 10:04

2.871 3D+30 +38

Dieses Thema mit Freunden teilen:

9 Antworten

+1

Cubelock wieder so stark? Cool. Muss ich mal probieren.

+1

Bin derzeit recht erfolgreich mit meinem Highlander Hunter in Wild unterwegs (um Rang 5 herum). Damit ist auch die Magier Plage derzeit ganz gut in den Griff zu bekommen 😉

+1

@CassiusClay: von control gibts sogar ein cubelockdeck dass gegen Reno getecht ist mit dem Albatros. Sah recht lustig aus.

+1

Also jetzt langts xD Der letzte Report war schon witzlos (Wild) aber der jetzige toppt das.

Cubelock nicht 1x gesehen beim Legend Grind. Odd Rogue? Nicht 1x. Reno Quest Mage? War gegen kein Deck ein Problem. Odd Pala, Even Shaman – nicht einen einzigen.

15->8 mit Wild Galakrond Shaman, 8->1+ mit Galakrond Zoolock.

Minimum 60% Win Rate, was sich alles auch mit Hsreplay abdeckt. Tier4… Klar. Weniger Streams gucken, mehr Statistiken auswerten.

+1

@Virtuos666: Top-Legend-Meta Rang-5-Meta

Spiel auf, sagen wir mal, Top 300 Legend und leg dann nochmal Daten vor, die den TS-Report widerlegen.

Deine Daten widerlegen nicht den Report mit dem Anspruch, den er erhebt. Freilich belegt die mangelnde Widerlegung noch nicht die Richtigkeit des Reports. Aber das Einzige, was du für dich aus deinen Daten rational schlussfolgern kannst, ist, dass nach deinen Daten dieser Report nicht auf deine Ränge zutrifft bzw. zugetroffen hat. Aber das ist wie gesagt nicht der Anspruch des Reports gewesen… Deine Kritik läuft damit ins Leere.

Man kann an dieser Stelle höchstens kritisieren, dass TS einen Report mit dem Anspruch auf die High-Legend-Meta erstellt, die die allermeisten Spieler nicht betrifft. Wen ein solcher Report aber nicht interessiert, braucht ihn ja aber auch nicht zu lesen und kann sich stattdessen mit Reports beschäftigen, die den Anspruch erheben, den eigenen Rang-Bereich abzudecken (z.B. VS-Report).

+1

Also ich hab in den letzten Tagen eine Menge Cube Locks gesehen.
Rang 8-5
Odd Pala ist mir aber auch kaum einer untergekommen (vlt 2 Stück).
Odd-Rogue spiele ich selber grad xD Aber mir ist bisher nur ein einziger anderer begegnet.

+1

Meiner Meinung nach ist das wilde Apotheker Rogue Deck schlechter als die Standard Version.

+1

bzw. wo bleibt der Anubisath wild Rogue?

Galakrond Shaman?

Alles nicht viabel in wild?

+1

Ich wollte nur mal einwerfen dass die Anzahl der Spiele die hier genannt werden, im 2 stelligen Bereich, lächerlich gering ist um hier auch nur annährend auf eine halbwegs verlässliche Winrate hochzurechnen.

Varianz und  so.

Für mich müsste man da eine Anzahl von Spielen die sich mindestens im 6 stelligen Bereich bewegt , eher wohl noch mehr, zu Rate ziehen.

Aber dies schafft nicht mal der VS Report. Für den einzelnen ist das sowieso nicht möglich.

Deswegen ergeben sich für einzelne so unterschiedliche Werte

+1

@Stoneburgen: Und was soll das bringen, wenn es genau die gleichen Decks von Standard auch in wild gibt nur mit vielleicht 3-4 abgeänderten Karten? Wozu braucht man dann wild? Klar gibt es immer mal wieder ein Deck, was in beiden Formaten gut performt, aber das sollte die Ausnahme sein und bitte auch bleiben imo.

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 07.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Magier
54,9%
Druide
53,5%
Paladin
51,3%
Schurke
50,5%
Krieger
49,8%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: