+1

Standard Meta-Report vom 08.01.2019 – Der Highlander Rogue ist die neue #1

In der vergangenen Nacht ist ein brandneuer Hearthstone Meta-Report von TempoStorm für das Standard-Format eingetroffen. Eine Zusammenfassung findet ihr wie gewohnt hier bei uns.

💡 Tipp: Mit Amazon Coins könnt ihr beim Kauf von Karten-Packs und Co. in Hearthstone ordentlich sparen! » Mehr Infos

Tier 1

  1. Schurke (+6) Highlander Rogue
  2. Schamane (+7) Galakrond Shaman
  3. Krieger (NEU) Galakrond Warrior

Tier 2

  1. Schurke (-1) Tempo Rogue
  2. Schurke (-4) Anubisath Rogue
  3. Magier (+4) Highlander Mage
  4. Hexenmeister (+5) Galakrond Warlock

Tier 3

  1. Hexenmeister (+3) Hand Warlock
  2. Jäger (-5) Highlander Hunter+1 verwandter Deck-Guide
  3. Priester (+12) Resurrect Priest
  4. Krieger (-6) Pirate Warrior
  5. Schamane (-4) Aggro Shaman
  6. Jäger (-11) Face Hunter+1 verwandter Deck-Guide
  7. Paladin (+2) Holy Wrath Paladin
  8. Jäger (+4) Quest Hunter

Tier 4

  1. Priester (-2) Combo Priest
  2. Druide (-) Token Druid
  3. Schamane (+2) Quest Shaman
  4. Magier (+6) Cyclone Mage
  5. Druide (+1) Quest Druid+1 verwandter Deck-Guide
  6. Paladin (+3) Pure Paladin

Tier 5

  1. Priester (+4) Galakrond Priest
  2. Paladin (-5) Highlander Paladin
  3. Hexenmeister (NEU) Monsanto Warlock

Den Meta-Report im Original findet ihr bei TempoStorm.

TempoStorm teilt die beliebtesten Decks in 5 Stufen (engl. Tiers) ein. In Tier 1 fallen Decks, die sehr gut optimiert sind bzw. extrem mächtige Kombos und Synergien bieten, sodass man sich beim Verlieren dagegen hilflos und unfair behandelt fühlt.

In Tier 2 finden sich wettbewerbsfähige Decks, die ein paar kleine Schwächen haben. In Tier 3 finden sich die Decks, die zwar nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht sonderlich optimiert sind.

In Tier 4 finden sich Decks, die z.B. ungeschliffen oder nischig sind. Mit diesen gegen Decks aus höheren Tiers zu gewinnen erfordert ein genaues Verständnis der Rolle jeder Karte im Deck.  In Tier 5 schließlich landen Fun-Decks, die man nur verwenden sollte, wenn man Hearthstone für die Freude am Gameplay (und nicht am Gewinnen) spielt.

Mittlerweile wird das Ranking dort nun von einem Team aus 7 Pro-Spielern erstellt, die jeweils Experten für einzelne Klassen sind: Ant (Tempo Storm-Experte), Caravaggio8 (Schurke und Druide), gcttirth (Priester und Paladin), JABLoL (Jäger, Magier und Schamane, PG_Rayc (Krieger). Luker (Hexenmeister) und Galokot (Tempo Storm-Experte).

08.01.2020 um 07:52

2.843 3D+17 +24

Dieses Thema mit Freunden teilen:

5 Antworten

+1

Treant Druid und Galaktrond Shurke fehlen etwa auf 2.

Ansonst ist der Raport mal gut.

+1

Ja, was Schiggy sagt.

Dafür wurde der Face Hunter jetzt da einsortiert, wo er letztes Mal schon hingehört hätte.
Galakrond Shaman begegnet mir auf der Ladder grade überhaupt nicht. Highlander Mage auch nicht.

+1

Weil gerade der Mage gegen Face Hunter überhaupt keine Chance hat…

Schamanen kamen wieder ein paar die letzten Tage. T1 aber ist er finde ich nicht

+1

Face Hunter habe ich aber auch schon eine Woche lang nicht mehr gesehen 😀
Wenn, dann Highlander Hunter. Nimmt aber auch ab. Ich spiele sehr viel gegen Rogue, dahinter dann Warrior, Treant Druid und gelegentlich Galakrond Warlock, das wars eigentlich.

+1

bei mir das gleiche, ausser dass es recht viele shamis hat(etwa jedes 4 Spiel) hock jetzt aber schon seit paar tagen auf rang 3 herum

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 26.05.2020 - Die besten Decks nach dem Balance-Update vom 18.05. [UPDATE]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Dämonenjäger
54,3%
Druide
52,2%
Magier
51,8%
Paladin
50,9%
Schurke
49,9%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: