Retter von Uldum: Sind das die 5 besten legendären Karten fürs Standard-Format?

  • #151458

    Am morgigen Dienstag erscheint die neue Hearthstone-Erweiterung Retter von Uldum, die insgesamt 135 neue Karten ins Spiel bringen wird – 23 davon sind legendär. Doch welche davon werden die besten sein?

    TempoStorm hat ein neues Video veröffentlicht, in dem die fünf legendären Karten vorgestellt werden, die nach Meinung der Standard-Experten von TempoStorm den größten Einfluss nach Veröffentlichung der Erweiterung haben werden. Und diese fünf Karten sind es:


    Zephrys der Große (Neutral)

    Zephyrys bringt eine komplett neue Mechanik mit sich: Wenn ihr keine Karte in eurem Deck doppelt habt, identifiziert er die beste Karte aus dem Klassik-/Basis-Set basierend auf dem spezifischen Szenario, in dem ihr euch gerade befindet, und ihr erhaltet diese.


    Ungenutztes Potenzial (Druide)

    Der Druide habe in den letzten Monat mit dem Token Druid nur einen wettbewerbsfähigen Archetypen gehabt, aber mit Ungenutztes Potenzial könne sich das nun ändern. Es handele sich dabei um eine der besseren Quest-Karten, für die auch viele neue Support-Karten (wie z.B. Kristallhändlerin, Tatendurstige Forscherin) kommen würden.


    Verseucht die Gewässer (Schamane)

    In der aktuellen Meta sei Mutate Shaman bereits ein Deck, das mit vielen Kampfschrei-Karten spiele. Mit der neuen Erweiterung würden noch mehr Karten dazu kommen, wie etwa Sandsturmelementar und Waffenfähige Wespe. Verseucht die Gewässer sei ein Buff für diesen Archetypen, der es erlaube, noch mehr aus den Kampfschrei-Karten herauszuholen, sobald die Quest abgeschlossen sei.


    Hohepriester Amet (Priester)

    Es handele sich um eine Karte mit ordentlichen Werten für nur 4 Mana, um die man sich aufgrund ihres Effekts fast sofort kümmern müsse.


    Siamat (Neutral)

    Es handele sich um eine sehr flexible Karte, die man in diversen unterschiedlichen Situationen nutzen könne.


    Seid ihr mit dieser Liste einverstanden? Welche legendären Karten werden eurer Meinung nach den größten Einfluss in der neuen Meta haben?

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.648 53 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #151459

    Nalandor
    Dabei seit 10.09.2018
    44 5 2D+31

    Siamat wird sicherlich eine große Rolle spielen, da er für jede Klasse zugänglich ist und einfach ne Karte ist die ähnlich wie Zilliax fast überall reinpassen wird….

    #151460

    Strangiii
    Dabei seit 29.08.2017
    75 10

    Siamat wird vorallem noch wesentlich mehr play finden, als er es wahrscheinlich sowieso wird, wenn Zilliax im April rausrotiert.

    #151462

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    443 35

    Was Zephyrys kann, würde mich interessieren. Da muss ja ein Algorithmus einprogrammiert sein, der entscheidet was die „perfekte Karte“ in der aktuellen Spielsituation ist. Bekommt man eher eine Karte um das Board zu clearen? Oder guckt das Programm in die Hand und auf die nächsten Karten die man zieht um Synnergie-Effekte zu bekommen?

    Im Kartentext steht „wünscht“. Das bedeutet aber doch, dass ich mir eine Karte aussuchen kann!? Gibt’s schon Details wie die Zephyrys funktioniert und meine Fragen beantwortet?

    #151463

    Strangiii
    Dabei seit 29.08.2017
    75 10
    1
    #151466

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    382 24 2D

    @evilhunter66, in der konzept phase war die Karte tatsächlich dazu gedacht seine Sammlung zu durchsuchen und sich daraus eine Karte aussuchen zu können,allerdings war das sowohl vom UI als auch der Programierung nahezu unmöglich.

    Um dem Alghorythmus würd ich mir keine Sorge machen,angeblich ist der wohl schon seit 1 Jahr und von mehreren Designern und Programierern in arbeit

    #151467

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    443 35

    Hab mir mal den Link angeguckt. Danke dafür, es wird einiges klarer.

    Aber was für ein Aufwand (programmiertechnisch) für nur 1 Karte die kaum gespielt werden wird. 1. ist es eine Legy die nicht jeder bekommt und 2. muss man auch Bock darauf haben und die Karte in sein Deck packen.

    Naja, ich lass mich generell von der neuen Erweiterung überraschen. Habe mir die neuen Karten bisher nicht angeguckt, mache ich erstmalig wenn ich Packs öffne.

    #151488

    Pretender
    Dabei seit 27.02.2014
    419 3

    alle oben genannten Karten haben ihre Stärken.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Retter von Uldum: Sind das die 5 besten legendären Karten fürs Standard-Format?

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen