Retter von Uldum: Neue Schamanen- und Hexenmeister-Karte enthüllt

  • Autor
    Antworten
  • #150372

    Khaar
    Dabei seit 07.11.2015
    112 26

    Die Schamanen Karte werden wir definitiv oft sehen! Grandios um alles was durch Todesröcheln oder Wiederkehr nach dem ersten Schaden auf dem Feld beschworen wird auch noch zu töten. Diese Karte verdient wirklich die Bezeichnung BoardCLEAR.

    1
    #150375

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    379 23 2D

    Die Warlock karte könnte interessant werden.Die karte an sich ist warscheinlich eher schlecht,aber in kombination quest und oder Raffam hat sie auf jedenfall potential.Mit etwas glück bekommt warlock einen ordntlich Heal diese Expansion um das viable zu machen

    #150377

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    645 60 3D+20

    Nach ungefähr 10 Tagen geht seit gestern mein Hearthstone wieder und passend dazu geht es weiter mit den Karten 👍

    Impbalming:

    Wie hat man sich diese Karte vorzustellen? Ein Hardremoval für 4 Mana, was im ersten Moment gut klingt. Aber dafür zieht man bis zu dreimal einen 1/1 – das ist fast gleichzusetzen mit nicht ziehen und das ist ein echter Drawback. Alleine in einem Deck mit Rafaam ist die Karte denkbar. Und Rafaam hat sich als nicht sonderlich stark herausgestellt. Daher…

    2 Sterne **

    In der Arena gibt es zwar weniger Hardremoval (je nach Expansions), aber hier gibt es auch normal keinen Rafaam und daher ist der Drawback noch schlimmer. Diese Karte kann euch potentiell das Spiel verlieren. Nein, die will ich niemals in einem Deck haben.

    Arena: 1 Stern *

    Earthquake:

    Ein Boardclear, der etwas um DR herumspielt, minimal um Divine Shield und komplett um Wiederkehr. Außerdem ist er für sich alleine schon sehr ordentlich. Und, was der ein oder andere vielleicht nicht direkt sieht: Spell Damage dürfte hier doppelt zählen. Für jeden Control Shaman neben Hagathas Scheme ein weiterer sinnvoller Boardclear. Vielleicht sogar besser. Wie weit es der Control Shaman schafft in der Meta, ist aber schwer zu sagen.

    4 Sterne **** +

    Immer her damit. In der Arena war der Shaman ja zuletzt schon der Control-Champion. Ich habe die neuen Expansions leider noch nicht im Kopf und weiß nicht, wie es jetzt um ihn steht. Sollte ein Control Shaman weiter gut sein, eine saustarke Karte. Je schneller der Shaman sein muss, desto schwieriger wird es. Ich glaube er verliert aber den 4/8 Rush+Lifesteal, was ihn weit zurückwerfen dürfte, daher aktuell nur…

    Arena: 4 Sterne ****

    Edit: Zu früh gefreut: Heute geht das Spiel schon wieder nicht mehr 😐

    #150382

    Dedragon
    Dabei seit 31.10.2013
    52 2

    @SkaSlappy: Ist Impbalming vielleicht nicht nur mit Rafaam denkbar, sondern auch mit Discard und der neuen Quest? Wäre ja vielleicht ne Möglichkeit.

    #150383

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.523 222 1D+4 T178  MoKaC

    @SkaSlappy: Ist Impbalming vielleicht nicht nur mit Rafaam denkbar, sondern auch mit Discard und der neuen Quest? Wäre ja vielleicht ne Möglichkeit.

    @Dedragon: Du sagst es, das wäre eine Möglichkeit, aber zum einen müsste du dein Deck mit 4 weiteren „Crap-Karten“ befüllen (2x Impbalming, 1x Arch-Villain Rafaam und die Quest Supreme Archaeology), dann musste eben Rafaam noch vor den Imps ziehen und dann eben hoffen, dass die rng-Legys halbwegs sinnvoll sind – für ein Meta-Deck einfach viiiel zu inkonsistent.
    Sehe Impbalming auch nicht wirklich als eine Supporter-Karte für die Quest, sondern eher als ein überteuertes Soulfire bzw. Spirit Bomb, welches dir zusätzlich noch 3 nutzlose Karten ins Deck bringt…

    #150384

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    645 60 3D+20

    @SkaSlappy: Ist Impbalming vielleicht nicht nur mit Rafaam denkbar, sondern auch mit Discard und der neuen Quest? Wäre ja vielleicht ne Möglichkeit.

    Discard ist so ziemlich die schlechteste Mechanik im Spiel, die trotz vieler Versuche nie wirklich erfolgreich war und viele der Karten sind auch schon im wild Format. Hinzu kommt, dass die drei Karten auch bei einem Discard Deck weiterhin schlechte Draws sind und eben auch schlechte Discards. Das Gleiche gilt bei der neuen Quest. Zwar ziehst du da wahrscheinlich mehr, dennnoch ist ein 1/1 auch in diesem Moment einfach ein schlechter Draw. Imo ist es, wie man es auch dreht oder wendet, einfach ein extrem schlechter Effekt einen (bzw. bis zu drei) 1/1 zu ziehen, anstelle einer richtigen Karte (Ausnahme ist, wie gesagt, nur Rafaam und auch da muss man den dann auch erst einmal ziehen).

    @Ryudo: Den Vergleich mit Soulfire und Spirit Bomb sehe ich nicht wirklich. 4 Damage und Remove a Minion ist doch etwas anderes.

    #150385

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.523 222 1D+4 T178  MoKaC

    @Skaslappy: Zwei Dumme, ein Gedanke zum exakt selben Zeitpunkt. 😀

    1
    #150386

    Dedragon
    Dabei seit 31.10.2013
    52 2

    Hm, ihr könntet recht haben – aber vielleicht zaubert Blizzard da noch was aus dem Hut!

    So wichtig finde ich es übrigens gar nicht immer jede Karte mit der „Meta“ im Kopf anzusehen, viel wichtiger ist es, dass die Karten Spaß machen! Meine coolsten Games hatte ich nicht mit den Top-Decks die ich mir aus dem Netz gezogen habe (wie es ja eh alle machen…laaangweilig) , sondern mit lustigen Eigenkreatioenen oder Fun-Ddecks, meistens in Wild. 🙂

    #150389

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.523 222 1D+4 T178  MoKaC

    @Ryudo: Den Vergleich mit Soulfire und Spirit Bomb sehe ich nicht wirklich. 4 Damage und Remove a Minion ist doch etwas anderes.

    Das stimmt, zerstören ist natürlich immer besser als „nur“ 4 Damage zu verursachen.
    Aber gerade in der aktuellen Tempo-Meta sehe ich (mit Ausnahme von Controll-Decks, sprich Warrior) kaum „große Brocken“ mit mehr als 4 Life auf´m Feld, wodurch „einfache“ 4 dmg, die im Falle von Soulfire auch Face gehen können, meist besser sind. Außerdem ist der Drawback von einer Handkarte bzw. 4 Face-dmg im Gegensatz zu 3 Crap-Karten ins Deck mischen in den meisten Fällen eher zu vernachlässigen.

    Aber evtl. wird die Meta ja mit der neuen Meta wieder etwas langsamer (was ich zum jetzigen Zeitpunkt eher bezweifle – aber mal abwarten ^^)

    So wichtig finde ich es übrigens gar nicht immer jede Karte mit der „Meta“ im Kopf anzusehen, viel wichtiger ist es, dass die Karten Spaß machen!

    Ja so habe ich damals auch lange gedacht, hatte auch lange viel Spaß mit Karten wie Unstable Portal oder Fun-Decks mit Renounce Darkness – Gerade wenn es der rng-Gott mal ausnahmsweise mit dir ist und du gute Karten rausbekommst, ist es schon lustig.
    Aber wenn du halt hauptsächlich von den 1:1 kopierten T1-Decks auf´n Sack bekommst, macht das einfach kein Spaß mehr – weshalb mein Hauptaugenmerk mittlerweile seit längerer Zeit auf der Arena liegt. 😉

    #150390

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    396 147 CDC

    @SkaSlappy

    Unterschätzt du Impballing da nicht ziemlich für Arena? Für mich ist das ’ne ganz klare 5* Karte. Verglichen mit Blastcrystal Potion ist der Drawback viel geringer und die Karte war schon Premium. Drei schlechte Draws mit gerade mal 15-20% Chance sind absolut verschmerzbar für den massiven Tempogewinn (zwischen 4 und 6 Mana Siphon Soul liegen Welten), außerdem kann Warlock ja durch die Heropower kompensieren.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Retter von Uldum: Neue Schamanen- und Hexenmeister-Karte enthüllt

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen