+1

Retter von Uldum: Neu enthüllte Karten am 30.07.2019 [7/7 + Priester-Quest]

Der letzte Tag der Community-Kartenenthüllungen für Retter von Uldum ist angebrochen! Am morgigen Mittwoch findet dann der finale Enthüllungs-Livestream (und noch eine letzte Community-Enthüllung) statt, im Rahmen dessen bzw. kurz danach wir dann die bis dahin noch fehlenden Karten zu Gesicht bekommen werden.

Für heute sind die Enthüllungen zu den folgenden Uhrzeiten geplant: 10 Uhr, 11 Uhr, 2x 13 Uhr und 14 Uhr. Außerdem wurden in der vergangenen Nacht bereits zwei Karten enthüllt – insgesamt wird es heute also wieder mindestens sieben neue Karten geben.

💡 Tipp: Aktuell läuft eine Amazon Coins Aktion – ihr bekommt 5.000 Amazon Coins für 40 € und könnt damit satte 10 € beim Kauf des Retter von Uldum-Vorverkaufspakets sparen!

Alle enthüllten Karten (30.07.2019)

Hier seht ihr alle Karten, die heute enthüllt wurden – ich füge sie außerdem zeitnah in unserer Übersicht der bekannten Karten aus Retter von Uldum hinzu:

Aktiviert den Obelisken

Obelisk’s Eye Card Image

Bandagierter Golem

Übler Wiederbringer

Khartuts Beschützer

König Phaoris

Sahketplünderin

Siamat

Flammenfalle

Hier noch das Live Action Enthüllungs-Video für Flammenfalle und Siamat:

30.07.2019 um 08:58

2.894 3D+30 +49

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

18 Antworten

+1

Ich kopiere das mal aus dem anderen Thread hier rüber 🙂

Flame Ward:

Eine Explosive Trap für den Mage. Aber es gibt kleine Unterschiede: Es triggert nur, wenn ein Minion attackiert, dealt die 3 nach der Attacke und trifft nicht den gegnerischen Helden und kostet natürlich 3 Mana, dafür dealt es auch drei. Es ist schon ein recht großer Unterschied, ob es zwei oder drei dealt, dennoch sind die Einschränkungen auch nicht ganz ohne. Aber für mich am meisten zu gewichten sind, dass Explosive eines der besten Secrets ist und das der Mage einfach viel mehr damit anfangen kann, als der Hunter. Auch Explosive ist in erster Linie ein AOE und das bringt dem Hunter von Natur aus weniger, als dem Mage. Ich schätze zusammen mit den beiden neuen Secretmage Karten könnte es gespielt werden – der hat aber noch zu wenig Unterstützung im Standard. Vielleicht sogar in einem anderen Controlmage.

4 Sterne ****

ein 3 Mana 3 Damage AOE ist in der Arena für jeden Controlmage ein Mustpick würde ich sagen. Die Expansion hat sehr viele sehr starke Arenakarten.

Arena: 5 Sterne *****

Siamat:

Ein 6/6 mit Rush und Divine Shield würde es in die Meta schaffen. Das ist in vielen Fällen ein Fireball, der nicht Face gehen kann und ein 6/6 Body für 7. Und wenn man agieren und nicht reagieren muss, kann man immer noch Divine Shield und Wind Fury wählen, was auch eine extrem schweren Clear für den Gegner darstellen dürfte. Oder zur Not kann man auch Taunt wählen. Dann hat es noch Synergy mit der neuen Shaman Quest und mit Shudderwock und ist on top ein Elemental. Was will man mehr?

5 Sterne *****

In der Arena genauso abartig.

Arena: 5 Sterne

+1

Ich weiß ja, dass irgendwer das jede Erweiterung sagt, aber dieses Mal würde ich zum ersten Mal bedingungslos zustimmen:

Diese Erweiterung ist viel stärker im Durchschnitt als bisherige Erweiterungen. Sehr viele OP-Cards, die meiner Meinung nach in Summe auch Wild komplett verändern (und vermutlich, aber hoffentlich nicht zerstören werden).

Dafür aber wenigstens ausgeglichener –  finde ich. Nicht nur eine Klasse bekommt viel Stärke dazu, sondern es gibt einige gute Karten. Ich vergleiche es ja immer gerne mit der – meiner Meinung nach – schlimmsten Hearthstone-Zeit nach Erscheinen von Reise nach UN’goro als der Schurke mit seiner Quest so op war, dass das ganze Spiel keinen Spaß gemacht hat, weil >90% aller Spieler das gleiche Deck benutzt haben. Ich denke da ist die Stärke diesmal verteilter. Es wird also sicherlich Nerfs geben – aber bestimmt wird die Situation diesmal viel interessanter.

+1

Ein Glück ist Siamat eine Legendary, 6 Mana Rush/Divine Shield (was wohl in gefühlt 80-90% der Fälle gepickt werden dürfte, solange der Gegner minions hat) ist einfach nur krass stark für die Arena.
Aber auch allgemein finde ich auch, dass das Powerlevel einzelner Karten wirklich sehr (zu?) stark ist – bin mal gespannt, wie das weitergehen wird.

In Bezug auf die Arena ist nur schade, dass aufgrund der Rotation einige Lackey-Effekte leider einfach „verpuffen“, da nur noch die Generatoren aus dieser, nicht jedoch von „Rise of Shadows“, vorhanden sind.

+1

Alle bisher heute veröffentlichten Karten sind gut bis sehr gut und werden sicher ihren Platz finden. Will unbedingt Control Mage mit den neuen Karten spielen!

Ach und der Cardreveal Trailer ist ja mal epic as fuck!

+1

@Alle: War hier nicht mal mehr los? Ich kann mich errinern das zur Witchwood expansion der Expansion Thread über 50 Seiten hatte. Stirbt Hearthstone (zumindest in Deutschland) oder was? Ist man mal 1 Jahr weg, guckt zur einer neuen Expansion wieder vorbei. Und siehe da, das Forum ist am abnippeln. Naja, vielleicht hatte Hearthstone seine Glanzjahre.

+1

@Alle: War hier nicht mal mehr los? Ich kann mich errinern das zur Witchwood expansion der Expansion Thread über 50 Seiten hatte. Stirbt Hearthstone (zumindest in Deutschland) oder was?

die bringen zuviele Erweiterungen hintereinander .. einige Kumpels von mir kommen nicht mehr hinterher und sind ausgestiegen

+1

Davon ab hat HS auch nicht die beste Langzeitmotivation. Ich glaube ich würde auch aufhören wenn ich jetzt nicht auf Arena switchen würde.
Also Arena ist für mich quasi komplett neu und das wird jetzt erstmal mein neuer Modus sein.

Der Wild-Modus ist zerstört, macht überhaupt kein Spaß mehr.
Standard ist nach einer Exp. nur für kurze Zeit spaßig, dannach isses wieder total eintönig.
Das KC jetzt eine ganze Woche läuft finde ich richtig gut, aber bringt halt nur dann was wenn einem das aktuelle KC richtig Spaß macht. Also kann es mal so und mal so sein. Auf Dauer will man ja auch mal Abwechslung.

Joa und dann gibts noch die Arena, welche ich jetzt erstmal nur noch spielen werde (ich kauf mir auch keine Booster mehr weil das ganze Gold nur noch für Arena genutzt wird).

Das wars dann aber auch schon. Langzeitmotivation ist bei HS nicht groß gegeben. Nach einer Exp ist der erste Monat noch ganz okay, aber dann langweilt man sich (als langjähriger Spieler) meistens schon wieder und wartet bis zur nächsten Exp. Zwischendurch kurz Solo Content und dann heißt es nur wieder laddern, Quest´s machen und warten.

Ich habe aber die Hoffnung das mir Arena jetzt die Abwechslung gibt die ich unbedingt brauche um das Game noch weiter zu spielen.
Aufs Laddern hab ich jedenfalls kein Bock mehr. Wozu noch jeden Monat die Rang 5 Kiste holen wenn ich sowieso schon genug Dust habe..

Vlt tut mir so eine Ladder Pause auch mal ganz gut. Ich denke wenn man über die Jahre hinweg jeden Monat nur laddert und quasi nichts anderes spielt, dann verliert man irgendwann einfach die Lust.
Das Problem war ja meistens, du kaufst dir am Anfang für 8000-10000 Gold deine Booster, dann haste kurz Spaß, dann isses aber langweilig. Arena kannste dann aber nicht mehr spielen weil du wieder Gold für die nächste Exp sammelst und du von der aktuellen keine Booster mehr haben willst.

Und ich denke das wird vielen so gehen. Wenn man den Hauptmodus aber auf Arena verlagert, dann kann einem das ganz egal sein. Aber ich mach es jetzt wiegesagt das erste mal. Mal sehen ob mir Arena das gibt was mir bei HS die ganze Zeit fehlt. Sollte dem nicht so sein werde ich früher oder später wohl auch mit HS aufhören.

+1

@Alle: War hier nicht mal mehr los? Ich kann mich errinern das zur Witchwood expansion der Expansion Thread über 50 Seiten hatte. Stirbt Hearthstone (zumindest in Deutschland) oder was? Ist man mal 1 Jahr weg, guckt zur einer neuen Expansion wieder vorbei. Und siehe da, das Forum ist am abnippeln. Naja, vielleicht hatte Hearthstone seine Glanzjahre.


@Pikasalt
: War es damals nicht auch so, dass alle Karten, die neu veröffentlicht wurden, direkt in die große Übersicht aller Karten eingefügt wurden und es gar keine einzelnen Beiträge gab wie z.B. „Retter von Uldum: Neu enthüllte Karten am 30.07.2019“? Dadurch sind die einzelnen Antworten ja viel verteilter auf verschiedene Beiträge.

Auch ich glaube, die Aktivität ist etwas zurückgegangen. Aber ich denke nicht so sehr, wie es momentan vielleicht den Anschein hat. 😉

+1

Es gibt halt viele Leute die still mitlesen, sei es am Handy unterwegs oder zu Hause. ich denke das wird sogar die Mehrheit sein.

Grüße Jah

+1

@JahBless: so ist es auch. Man muss sich ja nur mal die rege Beteiligung anschauen bei Gewinnspielen. Natürlich haben sich auch einige verabschiedet mittlerweile. So läufts halt. Entweder findet man ein anderes Spiel oder im Privatleben ändert sich was und man hat keine Zeit mehr oder auch andere Interessen oder nur keine Lust mehr aufs aktive Mitmischen in den Foren.

Ich erinnere mich noch an eine Zeit, als ich grad neu hier war. Da hat caelistix z.b. noch seine berühmten Parodien auf Infos von Blizz hier verewigt. Fand das immer recht witzig und unterhaltsam. 😄 Schade eigentlich, dass es niemand etwas fortgeführt hat, aber er war halt der Meister da drin.

+1

Ich hab auch schon länger das Gefühl, dass das Powerlevel dieses mal wieder deutlich höher ist. Und das ärgert mich und zerstört meine Vorfreude. Ich fand richtig gut, dass letztes Jahr konsequent alle Erweiterungen schwächer waren als die Jahre davor. Dass Blizzard das bis zum Ende durchzieht hatte ich bis zum Ende bezweifelt. Das Ergebnis lässt sich sehen, seit der letzten Erweiterung ist das Powerlevel der Erweiterungen im Standard endlich auf einem ähnlichen Niveau angekommen. Wird dies jetzt etwa wieder zerstört?

Ich kann mich noch daran erinnern, was über die wilde Meta in der Zeit um Gadgetzan gesagt wurde: „sie entspricht etwa der Meta im Standardmodus“. Es wurden zwar einige Supportkarten aus wilden Erweiterungen gespielt, die Hauptkarten waren jedoch im wesentlichen identisch. Es wäre schade, wenn es wieder in diese Richtung geht. Leider gab es schon eine ganze Reihe von Karten, die gut genug für bestehende wilde Decks zu sein scheinen.

Aber noch sind es nur Befürchtungen, und ich hoffe sehr, dass ich mich bei einigen Karten einfach nur verschätze.

+1

Ja das power level wird angehoben aber auch nicht bei allen klassen xD der paladin hat bissher nur mühl bekommen xD oder wie seht ihr das ?^^ kann aber auch daran liegen das ich das so sehe weil ich nur und am liebsten pala spiele ob aggro conroll/otk oder midrang aber bei denn karten seh ich nichts bzw garnichts brauchbares ^^ keine guten zauber und diener so und so nicht höhstens was für token/ aggro und wer will sowas schon spielen xDund die quest ist ja mal richtig mühl^^oder seh ich was nicht? Bitte last mich daran teilhaben wenn ich mich irre ^^

+1

@pikasalt

Grundsätzlich hast du mit dem Trend glaube ich Recht. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, dass bei früheren Erweiterungen immer nur ein Thread für alle neuen Karten existiert hat. Diesmal gibt es jeden Tag eine komplett neue News mit eigenem Thread für jeden Tag. Das erklärt, warum weniger Seiten mit Kommentaren da sind.

+1

Seh nur ich das so, oder ist die Quest für den Priester echt stark?

+1

@Copra: Mach doch einen zweit Account auf. Habe ich jetzt auch gemacht. Dank dem Sonnenwendfest hatte ich nach kurzer Zeit 1800 Gold zusammen. Auf dem Hauptaccount kann ich dann mein gespartes Gold für die neue Erweiterung benutzen.

+1

Seh nur ich das so, oder ist die Quest für den Priester echt stark?

Vermute mal das siehst nur du so – Reward ist zwar nicht schlecht, gerade der +3/+3 Buff auf eigene minions, aber die 15 Health restoren dauert doch ziemlich lange – und ich bezweifle, dass es diese Expansion eine Art „Heal-Priest“ geben wird.
Aber warten wir mal ab, kann mich natürlich wie immer auch irren. 😉

+1

Ich habe die Karten nicht vergessen, es nur leider heute nicht mehr geschafft. Wird aber nachgeholt 🙂

Übrigens bin ich mit Ryudo einer Meinung: Die Priesterquest sieht gut aus, ist aber (zumindest im Standard) nicht spielbar.

+1

Powerlevel der Expansion ist EXTREM hoch, da ist bald nicht mehr viel spielraum bis zum wild format

Keine Exp aus 2018 kommt an dieses Niveau heran

Gefällt mir überhaupt nicht wie sich das Gamedesign entwickelt. Es gibt keine Einschränkungen mehr was alles erlaubt ist & was nicht, da wird nur noch kopiert, OTK‘t und hundertfach ins deck gemischt oder du spielst in ne sackgasse, heißt: Der Gegner hat einen punkt im spiel erreicht an dem Du aufgeben kannst wenn du keine unmittelbare antwort hast.

Hinzu kommt, dass Blizzard mehr denn je konkret und offensichtlich Decktypen forciert. Freier Deckbau existier nicht mehr , man bekommt immer ein gesamtes Package welches zusammengehört vor die Nase gesetzt.

Das führt dazu das entweder bestimmte kombos eben Tier1 sind oder eben nicht – weil es zu restriktiv ist.

Allein über die neuen rogue karten könnte bücher schreiben

Anzeige

Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

💡 Hearthstone-News entdeckt?

Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

Hearthstone Meta Report

Standard Meta-Report vom 23.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format [Update]
Karten-Preisvergleich
Neue Themen
💥 Für echte Hearthstone-Fans

Arena Sieg-Quote

Druide
56,2%
Magier
53,7%
Schamane
52,1%
Paladin
51,3%
Schurke
50,5%
Kartensprache

Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: