Standard Meta-Report vom 11.12.2016: Das sind aktuell die besten Hearthstone-Decks (Erste Gadgetzan-Ausgabe)

  • Autor
    Antworten
  • #98230

    Terpentin300
    Dabei seit 01.10.2015
    759 113 10D+513

    Meiner Meinung nach ist der Taunt Warrior super gegen Tempo und Aggro Decks. Midrange würde ich jetzt mal sagen 50/50. Aber gegen Control Decks loost er ab. Da fehlt dem Warrior ein bisschen die Puste im Lategame und Karten für eine Win Kondition.

    #98231

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    @Phalgast: da der klassische CW momentan noch unspielbar ist wäre es denkbar. Eig fände ich es auch schön wenn dieses deck seinen Platz einnehmen würde. Nichts gegen Control warri, aber sind wir mal ehrlich: die Deckliste ist quasi seit der beta Großteils gleich. Nur hier und da waren mit Shieldmaiden usw. Mal ein paar kleine saisonale Änderungen. Den größten Wandel hat es ja gerade mal in wotog bekommen, als es die C’Thun engine eingebaut hat. Aber ansonsten haben wir ein deck dass quasi seit Beginn unangetastet war und immer noch genauso funktioniert hat. Da finde ich persönlich es gar nicht schlecht wenn es auch mal umdenken muss. Auch wenn sich die Fans vom klassischen CW natürlich leider ziemlich ärgern…

    #98232

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.2016
    1.278 119 6D+108

    @Terpentin300:

    Ach ja, bin zur Zeit ja hauptsächlich mit Reno-Control-Lock unterwegs… das ist vielleicht ein bisschen einseitig 🙂

    @mauriss:

    Hätte nichts dagegen, wenn der taunt-warri potenzial hat. Wer ihn mal antesten, fpr den Fall dass ich mal Aggroverweigerung spielen will 🙂

    #98233

    LookSkywalker
    Dabei seit 15.11.2016
    316 27

    Also gegen Decks mit Jade Funktion hat die Control Variante des Taunt Warriors keine Chance. Irgendwann gehen ihm einfach die Boardclears aus. War zumindest bei mir mit Jade Shaman bisher so. Die Handbuff Variante könnte da besser sein, da sie einfach eine „Mauer“ aufbauen, wenn die Golems noch nicht so groß sind und damit das Board contesten kann. Gegen Aggro Decks sind beide Varianten stark.

    Ich verstehe auch nicht, warum der Gang Up Patches Rogue aufgeführt wird, aber einige andere Decks, die man viel häufiger trifft nicht. Nur weil der von einigen bekannten Streamern gespielt wurde wahrscheinlich.

    #98235

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    Irgendwann gehen ihm einfach die Boardclears aus.
    LookSkywalker

    @LookSkywalker: das ist aber in jedem Match-up von control vs. Jade Druid so. Auch der Grund warum die regulären Control Decks wie Control warri, anyfin pala und der freeze mage (gut der ist nicht wirklich ein Control deck, zögert das Spiel aber auch hinaus und nutzt viele Board clears) zur zeit so abscheißen und stattdessen Control Decks wie renolock und Reno Dragon priest so stark sind. Die beiden letzteren haben zwar das gleiche Problem, haben aber die Möglichkeit im Midgame deutlich aggressiver zu spielen und den Druiden zu killen bevor der außer Kontrolle gerät.

    Der Control warri pumpt ja eigentlich nur seine Rüstung auf, entfernt das gröbste und beginnt, erst kurz bevor er den Boden seines Decks erreicht, seine big guys zu spielen.

    #98238

    LookSkywalker
    Dabei seit 15.11.2016
    316 27

    @maurriss: Das der Controll Warrior gegen Jade Druid keine Chance hat, ist klar. Aber auch gegen Jade Rogue und Jade Shaman hat er eigentlich keine Chance, auch wenn diese nicht unendlich Golema generieren können. Das ist zumindest meine Erfahrung. Freeze Mage halte ich für gar nicht so schlecht gegen Jade Decks.

    #98240

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    @LookSkywalker: die langsameren Control decks können jade shaman und Rogue aber theoretisch schlagen. Solange sie ihre ressourcen gut einteilen.

    Mit freeze mage geht das grundsätzlich auch, solange er lang genug durchhält. Das Problem ist, dass freeze mage gerade generell sehr metaschwach ist. Sowohl gegen die gängigen Control, als auch die Aggro decks. Und bei Jade ist es schlichtweg ein wenig Glückssache.

    #98244

    cassandra
    Dabei seit 01.01.2016
    1.029 55

    @LookSkywalker: Stimmt! Ich habe den Rouge auch erst einmal gesehen. Liegt wohl daran, dass sich viele nicht wagen ihn zu spielen. War doch bei der alten Variante das gleiche.

    #98247

    LordOfCinder
    Dabei seit 30.05.2016
    685 76 9D+182

    Ich versteh garnicht warum Jade hier so ein großes Thema ist… Bei den 37 Aggro Shaman und Pirate Warrior die ich auf einen Jade Druid sehe könnt ich den ganzen Tag Control Warrior spielen, wenn ich wollte. Jade Shaman treff ich außer dem Aggro Shaman (den ich mal nicht als ‚infinite Value Deck‘ ansehe) auch so gut wie keinen und vom Jade Rogue brauchen wir garnicht erst anfangen, da hab ich den letzten vor über ner Woche gesehen…

    #98248

    xlccsylux
    Dabei seit 03.02.2016
    84 9

    Problem an der Sache, nicht nur der Jade Druid, sondern auch der neue Miracle Rogue sowie vor allen Dingen Renolock sind gute Counter des CW :/


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Standard Meta-Report vom 11.12.2016: Das sind aktuell die besten Hearthstone-Decks (Erste Gadgetzan-Ausgabe)

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen