Gadgetzan-Decks: Hexenmeister, Magier und Priester von Savjz (Legende #1 EU)

  • #97748

    Vielleicht habt ihr es mitbekommen: Savjz ist aktuell in der EU-Ladder sehr erfolgreich und hat es geschafft Legende #1 zu werden. Gespielt hat er in den letzten beiden Tagen mit drei Kabale-Decks. Sein Hexenmeister-, Magier- und Priester-Deck findet ihr hier.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Gadgetzan-Decks: Hexenmeister, Magier und Priester von Savjz (Legende #1 EU).

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.314 44 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #97750

    Terpentin300
    Dabei seit 01.10.2015
    757 113 10D+513

    Ich habe die beiden Streams verfolgt und muss sagen, dass er auch teilweise richtig „Pech“ hatte mit der verfluchten 2. Er hat 3x in Folge gewonnen und bliebt weiterhin auf Rang 2 stecken. Na gut einmal hat er verloren und blieb auch auf Rang 2, war aber dennoch lustig mit anzusehen 😀

    Savjz ist ein klasse Streamer, sehr symphatisch und bedacht. Neben ThijsNL, Kripparrian (NL_Kripp) und Lifecoach im Zusammenspiel mit SuperJJ einer meiner Lieblingsstreamer in Bezug auf HS.

    #97752

    HunterFenrir
    Dabei seit 18.05.2015
    192 12 2D

    @Terpentin300: ich finde die combo livecoach mit superjj auch superlustig 🙂

    livecoach spackt voll ab

    und zu den decks, mage und priest werde ich bestimmt ausprobieren

    #97755

    Kyouma
    Dabei seit 19.03.2016
    194 62 20D+389

    Dirty Rat in jedem Deck? Das überrascht mich nun wirklich, sollte mal die Videos anschauen. 🙂

    #97756

    Neworld
    Dabei seit 31.01.2014

    Hatte die letzten Minuten des Streams vorgestern ebenfalls verfolgt und dann das Renolock Deck ausprobiert.

    Es macht viel Spaß (Dirty Rat 😜) und es gleichzeitig sehr anspruchsvoll und tolleriert keine Fehler.

    Aktuell teste ich das Priest Deck, welches sich ähnlich gut spielt – und ganz ehrlich bei Yseras Dream + Reno Jackson fangen die meisten Gegner an zu weinen.

    #97757

    Terpentin300
    Dabei seit 01.10.2015
    757 113 10D+513

    @HunterFenrir: Ja SuperJJ ergänzt sich gut mit Lifecoach. Er nimmt ihm ein bisschen seine Ernsthaftigkeit weg ( außer wenn Lifecoach mal wieder zum Roleplayer wird 😀 )

    #97758

    Terpentin300
    Dabei seit 01.10.2015
    757 113 10D+513

    @Kyouma: Ja Dirty Rat ist halt eine „High Risk High Value“ Karte. Im Early kannst du sie gut spielen, um den Aggro Decks das Tempo zu nehmen. Meistens kannst du davon ausgehen, dass nur ein „schwacher“ Diener aus seiner Hand gespielt wird, da er die 1 Drops für den Start ausgewählt hat. Im Lategame ist diese Karte ebenfalls sehr stark, da du mit viel Glück einen gegnerischen Reno Jackson oder ähnliche Karten mit Kampfschrei Effekten von seiner Hand aufs Feld legst und deren Effekte zunichte machst. Gerade bei Reno Jackson eine Win Condition.

    #97759

    Defi
    Dabei seit 03.03.2014
    64 3

    An die Kombo Dream + Reno hatte ich noch gar nicht gedacht. Ich spiele mit Alex, die dann gegen andere Renos hilft oder um Druck zu erzeugen (next Turn lethal mit Kombo) oder als zusätzlicher Notfallheal.

    Dirty Rat hat sich bei mir auch bereits bewährt. Hilft gut gegen Pirates und ich habe Priest auch schon eine Nethergrollhistorikerin gezogen. Nur einmal gab es nen InstantLoss^^

    Ich spiele aber auch noch mehr Drachen – einen Priester habe ich glaube ich zur Verzweiflung gebracht, weil er seine Clearpotion nie nutzen konnte und die drei 4er Drachen nicht wegbekommen hat 😉

    #97762

    Neworld
    Dabei seit 31.01.2014

    Dirty Rat in jedem Deck? Das überrascht mich nun wirklich, sollte mal die Videos anschauen. 🙂
    Kyouma

    Dirty Rat ist aktuell sehr stark, da viele Battlecry Minions gespielt werden.

    Das Reno Priest Deck besteht z.B. aus 17 Battlecry Karten, wovon einige maßgeblich zum Erfolg beitragen (daher kritisierte ich die Karte bei Veröffentlichung, weil es zuvor seitens Blizzard hieß, dass sie nicht die Handkarten des Gegners beeinflussen wollen).

    Zu den Battlecry Karten gibt es noch viele andere Karten, die man nicht aus der Hand verlieren möchte, wie: Doomsayer, Sylvanas (im Early Game), Gadgetzan Auctioneer oder Brann Bronzebeard.

    Trifft man mit dem Dirty Rat Effekt eine Battlecry Draw Karte, verliert der Gegner neben seiner Handkarte eine weitere Karte. Dass die Karte aus der gegnerischen Hand ausgespielt wird und keine aus dem Deck, wie bei Deathlord, macht Dirty Rat um einiges stärker. Dazu kann dieser nicht über den „Auslösemoment“ entscheiden.

    Gegen Aggrodecks (sprich Pirate Warrior) ist Dirty Rat ebenfalls nicht schlecht, da seine 6 HP + Taunt viel Schaden abhalten können und auch hier der Gegner eine Handkarte verlieren kann, die keinen Battlecry einsetzen kann. Mein Pirate Deck hat beispielsweise 8 positive (+ Leeroy Jenkins) Battlecrys.

    In Kombos (z.B. mit Twisting Nether, Pint-Size Potion + Cabal Shadow Priest oder Polymorph) kann man sich sogar den „gefährlichsten“ gegnerischen Minions (Ysera, Ragnaros, Archmage Antonidas, etc.) kontrolliert entledigen.

    Schlecht ist er gegen das klassische Mid-Range Shaman Deck, oder wenn man keine Kombo Karten auf der Hand hat.

    #97764

    LordOfCinder
    Dabei seit 30.05.2016
    685 76 9D+182

    Im Mirror ist Dirty Rat einfach super stark wenn man sie in den Doomsayer vom Gegner spielt. Ich hab heute Renolock gespielt, turn 3 Doomsayer in seinen Imp Gang Boss und er hat Dirty Rat gespielt, welche meinen Faceless Manipulator gepulled hat :/
    Ein anderes Mal hab ich NZoth Control Shaman gespielt und Dirty Rat hat meinen NZoth gepulled, dass ist dann quasi gleich gg…

    #97765

    Jeek
    Dabei seit 29.10.2013

    Bis jetzt nur das Hexenmeister deck getestet und das ist leider zu oft zu langsam gegen die gefühlt 75% pirate warrior die ich im Moment antreffe.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Gadgetzan-Decks: Hexenmeister, Magier und Priester von Savjz (Legende #1 EU)

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen