Straßen von Gadgetzan: 9 Multiklassen-Karten, mehr Piraten und weitere Infos – BlizzCon-Interview mit Dean „Iksar“ Ayala

  • Autor
    Antworten
  • #95281

    Mezuki
    Dabei seit 10.09.2015
    192 13

    Caelistix… Dein Job!^^ (Besonders das letzte Statement schreit nach einer Parodie xD)

    1
    #95284

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Das Pirate Warrior Deck ist vermutlich das Deck, dass Lifecoach gebaut hat. Seine Statistik war 14/1…also das klingt schonmal super zum kotzen

    #95286

    Andrebert
    Dabei seit 16.08.2015
    38 1

    So ein Kartenrücken ist ja auch sehr aufwendig, da müssen mindestens zwei Duzend Leute einige Monate dran arbeiten, ne is klar 😀

    Und ja, wir gucken uns Euer Feedback an, lachen uns kaputt und ziehen weiter unseren Scheiß durch!

    1
    #95287

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    @Vetrix: Ich habe aber gehört, dass 1. das ein Wild-Deck gewesen sein soll und 2. er gegen Blizz-Mitarbeiter gespielt hat. Also nichts über das sich ein Standard-Spieler Sorgen zu machen braucht. 😉

    (Nur eventuell doof für einen Wild-Spieler wie mich, aber in Wild gibt es mehr als genug Anti-Aggro-Karten, das sollte notfalls auch machbar sein.)

    #95288

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Die Straßen von Gadgetzan

    • Bei den Fraktionen war uns die Balance völlig egal, ich meine: ist doch nur die Balance. Uns ist hingegen wichtig, dass die Thematik Sinn ergibt. Deshalb spielt z.B. der Paladin der als ehrenhafter Kämpfer gilt immer mit heimtückischen Secrets und der Priester klaut dir die Karten vom Board – während der Schurke hingegen … äh … ich glaub wir müssen nochmal daran arbeiten.
    • Ziel einer neuen Erweiterung ist, dass die Spieler die neuen Karten bei uns kaufen, anstatt existierende Karten zu benutzen
    • Bei der „Keine Karte mehrfach“-Synergie ist keine Karte mehrfach im Deck. Deshalb ist es eine Synergie. Oder so.
    • Kazakus zu designen war sehr schwer. Aber wir habens trotzdem hingekriegt, weil wir die Besten sind. Das Schwierigste war allerdings unseren Kunden rüberzubringen, wie die Karte funktioniert. Weil die alle sehr dumm sind.
    • Käpt’n Glubschauge war eine weitere Karte die 100 Jahre lang Testing und Let’s plays erforderte, weil das einfach so ein riesen Ding ist ne 1/1 mit Ansturm zu designen
    • Wir haben darüber nachgedacht, bei Gadgetzan mal wieder 2-3 gratis Packs zu verteilen. Wir fanden die Idee aber dann scheiße. Denn wir können euch nichts ausgeben – nein! Wir greifen nicht in die natürliche Auslese ein.
    • Es wird mehr Piraten geben. Weil jeder Piraten total mag und nicht kacke findet.
    • Es gab einen Pirate Warrior. Das war aber übelst geheim und niemand hat’s gewusst.
    • Mechs gab’s schon mal in GVG.
    • Es gibt diesmal keinen Kartenrücken für Vorbesteller. Das liegt aber nicht daran, dass die Idee an sich komplett dumm und sinnlos ist – Ne, das ist wegen der Blizzcon und weil das designen von so nem Kartenrücken ganz bestimmt länger als 5 Minuten dauert.
    • Ach ja, es gibt auch noch WoW falls sich jemand dafür interessiert.

    KI-Verbesserungen

    Eines Tages kam ein Mann zu mir und meint so: „Eure KI ist total schlecht“ und ich so: „Ja“ und dann fragt er so „Wollen wir daran arbeiten, dass die KI gut wird? So wie in anderen Spielen. Ich bin Gameplay Engineer und kann machen dass die KI funktioniert“ und das hat mich dann echt zum Nachdenken angeregt.

    Ich hab ihn dann am nächsten Tag angerufen und gemeint: „Ich hab nochmal über deinen Vorschlag nachgedacht, dass System zu überarbeiten. Und ich glaube, dass könnte echt dazu beitragen, aus Hearthstone ein besseres Spiel zu machen. Also nein.“

    Karten-Balance

    • Wenn uns nicht passt, dass ihr mit einer bestimmten Karten Spaß habt, nerfen wir die. Einfach weil wir es können. Das muss erstmal überhaupt nichts mit der Balance zu tun haben.
    • Manchmal ist es schwer Karten zu balancen. Aber da muss man auch mal ein Risiko eingehen und sagen „Scheiß drauf. Uns doch egal“, was zu sehr spanenden Karten führen kann #YOLO
    • Der Freeze Mage macht ungefähr 3% der Population aus. (von was? Salzgitter?)
    • HÄ?
    • Wenn wir mal wieder einen mächtigen Haufen Scheiße verzapft haben, müssen Spieler sich selbst überlgen wie sie damit umgehen. Uns ist das nämlich egal.
    • Gute Sachen abzuschaffen, nur weil sie gut sind, sei kein schönes Erlebnis für Spieler. Für uns aber schon!

    Wenn Spieler glauben, dass uns ihr Feedback nicht interessiert, dann fühlen wir uns immer so:

    4
    #95290

    UmbertoGecko
    Dabei seit 13.01.2016
    108 23

    Der fehlende Kartenrücken nervt mich grad hart. Ich sah mich schon mit einem tollen Tresorkartenrücken spielen und jetzt das 😠

    #95303

    cassandra
    Dabei seit 01.01.2016
    1.029 55

    Kein Kartenrücken? Ist das Ernst! Finde das Angebot gleich weniger interessant. 😠

    Muss ich mir einmal anschauen, wie viel Ersparnis das ist.

    Naja, es sind 10 Packs mehr, als wenn man normalerweise 44,90 Euro zahlt.

    #95314

    Rattezecke
    Dabei seit 18.02.2015
    4 2

    Oh, ich freue mich wirklich sehr auf diese Erweiterung. Es ist bemerkenswert, was die Entwickler immer wieder aus einem Spiel mit im Vergleich zu anderen TCGs so unterkomplexen Regeln herausholen. Ich bin gespannt, was die Multiklassenkarten für einen Einfluss haben werden.

    #95316

    errXprintln
    Dabei seit 13.05.2016
    195 9 4D+83

    Ich will den verdammten Card Back! 🙁

    #95357

    UmbertoGecko
    Dabei seit 13.01.2016
    108 23

    Die Entscheidung, welche Klasse zu welcher Fraktion gehört, wurde nach dem Motto „Thematik vor Balance“ gefällt.

    Wieso gehört dann gerade der Paladin zu den Grimy Goons? Das passt von seinem Hintergrund her doch überhaupt nicht.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Straßen von Gadgetzan: 9 Multiklassen-Karten, mehr Piraten und weitere Infos – BlizzCon-Interview mit Dean „Iksar“ Ayala

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen