Warum die Entwickler mit dem aktuellen Ladder-System nicht zufrieden sind

  • #94421

    Wie Hearthhead berichtet, werden seit dem Patch vom 20. Oktober nur noch 2 Sterne benötigt, um eine Siegessträhne zu starten. Via Twitter erklärte Ben Brode heute Nacht allerdings bereits, dass es sich dabei um einen Bug handelt, den die Entwickler sich bereits ansehen.

    Auf Reddit ergriff er allerdings gleich noch die Gelegenheit, um auf den aktuellen Zustand des Ladder-Systems einzugehen.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Warum die Entwickler mit dem aktuellen Ladder-System nicht zufrieden sind.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.321 44 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #94428

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ist eigentlich irgendwer mit irgendwas an der ladder zufrieden ? 😂

    #94429

    errXprintln
    Dabei seit 13.05.2016
    195 9 4D+83

    Mit der Meta bin ich gar nicht zufrieden. Aber grundsätzlich finde ich das Ladder-System gut. Ob ich damit alleine stehe oder nicht, weiß ich nicht.

    #94432

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Ben Brode ist unzufrieden mit dem Ladder System?

    Oh … wenn er doch jetzt nur irgendjemand kennen würde, der im Design-Team arbeitet.

    ___________________

    ___________________

    Laut Spieler-Feedback könne sich die Ladder wie ein „grind“ anfühlen.

    #94433

    Neworld
    Dabei seit 31.01.2014

    Ich bin eher mit der Meta zufrieden als mit dem Laddersystem.

    Wer langsame Decks spielt und diese auf hohem Niveau spielen will, muss vorher mit schnelleren Decks seinen Rang hochgrinden.

    #94437

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    @Neworld: Ich gehe davon aus, dass es dir um die Standard-Meta geht – richtig?

    Du bist damit zufrieden, dass es derzeit nur ein einziges, die meta-dominierende T1-Deck (Midrange-Shaman) gibt?

    Natürlich muss es immer ein bestes Deck geben, aber für mich fühlte sich in den letzten Wochen und Monaten ein Drachen-Warrior oder ein Yogg-Druid auf Platz 1 nie so dominant und „allgegenwärtig“ an wie aktuell Midrange-Shaman. Der ist ist auch ein Grund, warum ich derzeit seit längerer Pause nur noch Wild ernsthaft laddere, weil ich da (zumindest bisher bis Rang 8) das Gefühl habe, dass die Ladder dort weit abwechslungsreicher ist, während man in Standard ab Rang 19 zu 99% nur noch Netdecks sieht.

    @Bug: Toll, da hätte ich jetzt die besten Chancen leichter mal wieder auf Rang 5 zu kommen (ich weiß, ist keine große Leistung, aber ich laddere in den meisten Monaten kaum) und dann kann ich das Wochenende nicht spielen. ^^*

    Na ja, hoffen wir, dass durch diesen Bug zumindest die Ladder nächste Woche deutlich einfacher geworden sein wird, weil mehr Leute in der Zwischenzeit aufsteigen konnten. 😀

    @Ladder generell: Ich wäre ja dafür, dass alle Leute, die jemals Legende geworden sind, ihre eigene Ladder bekommen, weil ich es bescheuert finde, dass man in der Mitte des Monats schon ab Rang 19 in Standard auf Leute mit Legende-Kartenrücken trifft. Die werden nicht plötzlich alle ihren Skill verloren haben, seit sie Legende geworden sind, sondern werden da einfach absichtlich auf den untersten Rängen die „Lowbies“ farmen. Oder aber es wenigstens so machen, dass jemand, der jemals Legende geworden ist, nicht mehr auf bestimmte Ränge absinken kann, z.B. nicht mehr tiefer als Rang 10, damit so Heiopeis wie ich, die in ihrem Leben es wahrscheinlich nie schaffen werden Legende zu werden, auf den unteren Rängen wenigstens unter uns spielen können.

    #94439

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    @maurice84 mid Shaman ist ganz sicher nicht allein Tier 1.  Druid ist auch ziemlich broken, braucht aber im Gegensatz zu Shaman skill

    #94440

    Kyouma
    Dabei seit 19.03.2016
    194 62 20D+389

    Das Ladder-System ist das kleinste Problem, die Meta das größte.

    #94442

    errXprintln
    Dabei seit 13.05.2016
    195 9 4D+83

    Nach dem Ansatz musst Du aber auch alle möglichen Control-Decks hinzunehmen, nicht zu vergessen den Malygos-Rogue.

    Und broken würde ich es an sich nicht ansehen. Ich sehe es als Synergien komplett ausschöpfen, was ein Strategie-Kartenspiel an sich auch ausmacht.

    Wer langsame Decks spielt und diese auf hohem Niveau spielen will, muss vorher mit schnelleren Decks seinen Rang hochgrinden.
    Neworld

    Das ist das einzige was mich stört. Allerdings stellen die Aggro-Decks meist die günstigsten Deckvarianten dar, mit denen man ein hohes Erfolgspotenzial vorzuweisen hat. Zumal in vielen Hearthstone-Foren gerade Neulingen empfohlen wird, diese Aggro-Budget-Decks oder wie ich es nenne DSF-Decks (Dust & Skill free) zu spielen. Und manche spielen sie einfach kontinuierlich, weil sie denken dass sie damit viele Erfolge zu verzeichnen haben, oder weil die Spiele nicht allzu lange gehen. Keine Ahnung. Aber dass jeder 1,3. Gegner ein Midrange Schamane ist, wird irgendwann langweilig.  Das ist die Begründung dafür, weshalb ich mit der Meta nicht zufrieden bin. Ich hoffe, dass Blizzard mit der neuen Erweiterung mal wieder ein wenig mehr Abwechslung (maybe ohne zusätzliches RNG hoch 10) in die Meta bringen wird.

    Von dem Bug habe ich leider nichts, da ich imho keine Zeit habe, aber je mehr Pappnasen vorerst aus dem Weg sind, desto dünner wird die Herde mit Leuten, die kontinuierlich ein mittelschnelles/langsames Deck spielen. Denn diese Spiele machen mir zehn mal mehr Spaß, auch wenn ich erst nach 20 Minuten gewonnen oder verloren habe.

    #94445

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ich bin eher mit der Meta zufrieden als mit dem Laddersystem.
    Wer langsame Decks spielt und diese auf hohem Niveau spielen will, muss vorher mit schnelleren Decks seinen Rang hochgrinden.
    Neworld

    Das ist nonsense. Ich kann mit Control Warrior von 5 bis Legend climben, genau so wie von 10 bis 5…aber viele Leute machen es sich gerne einfach und spielen hirnlosen Müll wie Shaman, Face Hunter und Face Warrior und kommen auch noch damit durch wenn sie ein misplay in Turn 3 machen

    #94446

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Oder aber es wenigstens so machen, dass jemand, der jemals Legende geworden ist, nicht mehr auf bestimmte Ränge absinken kann, z.B. nicht mehr tiefer als Rang 10
    Maurice84

    Dann würde man ja ohne überhaupt mehr spielen zu müssen jeden Monat die LVL-10-Truhe bekommen. Wo kann ich mich einschreiben?


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Warum die Entwickler mit dem aktuellen Ladder-System nicht zufrieden sind

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen