Termin freihalten: Hearthstone-Ankündigung am 4. November 2016 um 20:30 Uhr

  • #93801

    Nach der Erweiterung Das Flüstern der Alten Götter und dem Abenteuer Eine Nacht in Karazhan wird uns in diesem Jahr aller Voraussicht nach noch eine neue Erweiterung erwarten. Auf was genau wir uns freuen können, werden wir höchstwahrscheinlich auf der diesjährigen BlizzCon erfahren, und zwar am 4. November 2016 um 20:30 Uhr.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Termin freihalten: Hearthstone-Ankündigung am 4. November 2016 um 20:30 Uhr.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.553 49 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #93916

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ich denke eher solche Sachen wie Mech warper und Hobgoblin.

    Manche karten wie Muster for Battle sind auch zu stark, viel zu stark.

    Und persönlich vor allem Duplicate und Echo of Medivh (Value Mage). Anti-Aggro-Tools wie Sludge Belcher und Antique Healbot.

    Abgesehen davon denke ich vor allem daran „ein paar“ Karten ins Core Set zu machen und nicht die Hälfte von allem was spielbar ist. Totem Golem kann noch so viel das Totem Theme unterstützen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass in 5 Jahren immer noch jemand Bock auf Trogg into Golem into Concede hat.

    @Neworld im Prinzip kannste hinter jede Karte irgendein Theme klatschen, aber nur weil auf Feral Rage Choose One drauf steht, ist die Karte nicht klassendefinierend. Da kann man genauso gut hinter Leper Gnome schreiben: SMOrc Theme.

    Ehrlich gesagt finde ich Blackwing Corruptor und Twilight Guardian wesentlich Dragon Theme definierender als ein 6 Mana 6/6 auf dem Drache unten steht.

    Und inwiefern get 3 random spells klassendefinierend ist, verstehe ich auch nicht

    Und gewöhnliche Karten wie Argent Horserider gehört finde ich nicht in ein Core Set. Abgesehen davon bezweifele ich, dass irgendwas in ein Core Set kommen würde, wenn Charge (oder stealth) drauf steht.

    #93919

    Neworld
    Dabei seit 31.01.2014

    Ja, ich weiß, dass es zu viele Karten sind, die aufgelistet sind. Daher habe ich Karten aufgelistet, für die ich mehr Pro als Contra Argumente hatte (was immer noch nicht heißen soll, dass man so viele Karten in ein Core Set aufnehmen sollte).

    Blackwing Corruptor hatte ich vergessen. Den habe ich nun hinzugefügt.

    Mechwarper gehört für mich zum Mech Theme, welches in Goblin vs. Gnomes prägend war. Sollten in Zukunft weitere Mechs erscheinen mit denen man ein solches Deck wieder bauen kann, hätte er eine Berechtigung, ansonsten sehe ich als erweiterungsprägend an wie jetzt N’zoth, C’Thun etc.

    Gegen Duplicate und Echo of Medivh haben ich mich entschieden, da sie den Gestaltungsspielraum von zukünftigen Karten verkleinern (z.B. von legendären Battlecrys mit niedrigen Manakosten).

    Antique Healbot hatte ich zuerst in der Liste drinnen stehen und ihn dann mit der gleichen Begründung entfernt wie Sludge Belcher: Sie wären in jedem langsamen Deck enthalten, nahezu ausnahmslos, klassenübergreifend. Das würde sich vermutlich nicht mit zukünftigen Erweiterungen ändern. Dennoch, da stimme ich dir voll zu, braucht man solche Karten – Dann aber lieber in rotierender Art.

    Shaman wird mit großen Problemen zu kämpfen haben, sollte Tunnel Trogg und Totem Golem entfernt werden. Ich hatte sie aufgelistet, da sie einen gleichwertigen Ersatz benötigen (ähnlich wie Lightbomb), um den Shaman nicht zum neuen Priest zu machen (der vorher Shaman hieß).

    Edit: Drakonid Crusher , Seal of Champions, Argent Horserider , Feral Rage , Mire KeeperCabalist’s Tome  und Selfless Hero habe ich entfernt bis bessere Argumente kommen, warum sie essentiell seien.

    2
    #93928

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Finde dieses Thema ganz nett, weil man sehr lange drüber diskutieren kann.

    Belcher, Healbot, Echo und Duplicate hab ich als meine „persönliche“ wünsche angeführt, weil ich die Karten (vor allem die letzten zwei) unglaublich gern hatte und sie einen decktyp ermöglicht haben, der fast so viel skill benötigt wie Patron Warrior (bevor Charge Forward generft wurde). Belcher und Healbot hab ich genannt, da Blizzard unfähig ist, richtige anti Aggro Tools zu machen.

    Ich schreibe gleich mal meine Liste auf, die mMn Sinn machen würde und nicht meine persönlichen Wünsche abdeckt.

    #93953

    Stridor
    Dabei seit 26.01.2016
    28 5

    Ich finde die Idee von einem Coreset wirklich gut.

    Allerdings bin ich der Meinung das dann wirklich nur „bahnbrechende“ Kartenreinkommen sollten wie zB:

    Ich bin wirklich dagegen das Karten wie Totem Golem oder die 4 Mana 7/7 im Set landen da sie ja das Overload Theme unterstützen. Quartermaster oder Evolution gerne da sie meiner Meinung genau so Deckdefinierend sind wie zB ein Emperror oder Reno

    #93954

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.488 354 CDC

    Ein Glück, dass das nur Gedankenspiele bin. Ich bin heilfroh, wenn ich nie mehr Reno sehen muss (außer in Wild).

    #93956

    LordOfCinder
    Dabei seit 30.05.2016
    685 76 9D+182

    Ich muss sagen, dass ich über einige Karten die ich nicht mehr sehen muss sehr froh bin. Es war wie ein neues Spiel, als der Secret Paladin rausrotiert ist (ich sag es einfach mal so platt, ich weiß, dass man ihn noch spielen kann, aber ich denke jeder versteht mich). Und genauso wird es sich für mich anfühlen, wenn ich endlich keine Shamans mehr sehen muss (ich sehne den Tag wirklich sehr herbei, denn Blizzard schafft es irgendwie Klassen von „kompletter Rotz“ zu „komplett OP“ (und umgekehrt) zu transformieren, dass ich sie danach einfach erstmal für 1-2 Jahre nicht mehr sehen kann/will).

    Meiner Meinung nach sollten nicht zu viele Karten in ein Core Set aufgenommen werden. Aber grade Emperor und Antique Healbot fallen mir da immer wieder als für mich unersetzlich ein. Ich mein, Antique Healbot zB tut so simpel genau das was er soll, dass es in einem Desaster endet wenn man versucht eine neue Healkarte die was anderes macht aber dennoch hilfreich sein soll zu entwickeln (Cult Apothecary zB). Warum nicht einfach ohne an eine Bedingung geknüpft für einen gewissen Mana Betrag healen? Und mit dem Wegfall von Emperor werden einige Decks erstmal nahezu unmöglich.

    Schwer zu sagen, welche Karten enthalten bleiben sollten, vorallem da wir nicht wissen was in zukünftigen Erweiterungen dazukommt. Ich denke, dass vielleicht auch jede Klasse einen vernünftigen Boardclear haben sollte (Rogue mit seiner 2-Karten+Heropower= mindestens 7 Mana zB ist eine Katastrophe was das angeht…)

    #93978

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Make Loatheb great again!

    #93979

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    GvG:
    Quarter Master
    Kezan Mystic
    Hobgoblin
    Mech warper
    Cogmaster
    (Echo of Medivh)
    (Healbot)

    Naxx:
    (Sludge Belcher)
    (Duplicate)
    (Deathlord)
    (Zombie Chow)
    Voidcaller wäre auch cool, ist aber finde ich zu stark
    Baron Rivendare

    BRM:
    Emperor Thaurissan
    Blackwing Corruptor
    Grim Patron

    TGT:
    Justicar
    Twilight Guardian

    LOE:
    Reno Jackson
    Sir Finley
    Brann
    Jeweled Scarab

    Old Gods:
    Fandral
    Alle Old Gods (außer vlt cthun, weil man alle synergie Karten behalten müsste)

    Die meisten Karten hab ich ausgewählt, weil sie entweder einzigartig sind, oder ein bestimmtes Theme unterstützen.
    Karten in Klammern sind Karten, die ich mir persönlich wünsche, die aber kein deck ermöglichen oder ein Theme pushen.

    @caelistix ich bin ehrlich gesagt froh, dass es Loatheb nicht mehr gibt, weil er einfach zu stark ist (im Verhältnis zu der spell Stärke) und weil er einfach in jedes Aggro oder midrange geworfen wird, weil sein Effekt schon irgendwas machen wird.

    #94035

    Dvmind
    Dabei seit 30.07.2016
    9

    Bin gespannt was angekündigt wird. Alles was hier im Forum gemunkelt wird, lässt mich hoffen, dass wieder etwas Spannendes auf uns zukommt. *hust* Hearthstone 2 *hust* 😉 – ne, Scherz beiseite: Freu mich immer auf Ankündigungen, vor allem wenn es das Meta wieder etwas durcheinander wirft und Chaos für zwei bis drei Stunden unter den Spielern herrscht 😛

    #94036

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.146 220 6D+90

    Bin gespannt was angekündigt wird. Alles was hier im Forum gemunkelt wird, lässt mich hoffen, dass wieder etwas Spannendes auf uns zukommt. *hust* Hearthstone 2 *hust*
    Dvmind

    Wahrscheinlicher ist Purify 2.0. 😉

    1

Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Termin freihalten: Hearthstone-Ankündigung am 4. November 2016 um 20:30 Uhr

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen