Kommt ein PTR, wird es neue Dämonen geben und wie geht es mit dem Priester weiter? Das sagt Ben Brode

  • Autor
    Antworten

  • caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Ich find das immer noch relativ mies, dass der Priester am ausgestrecken Arm verhungern lassen wird. Der war schon damals nicht besonders gut, und dann nehmen die ihm einfach so Lightbomb etc. weg.

    Ben Brode sagt dazu ja im Endeffekt auch nur: „Wir können euch noch nicht unsere Pläne verraten, … weil wir gar keinen haben. Aber möglicherweise sind die Spieler ja Schuld, dass der Priester so schlecht ist“


    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.993 313 9D+195

    Das sagt sich leicht. Die evolutionsmechanik die der schami bekommen hat War auch ziemlich nett. Vllt bekommt der Priester ja noch was gutes. Wahrscheinlich sagt er einfach deswegen nichts, weil es bis zur nächsten Expansion noch etwas hin ist


    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.469 214 1D+4 T178  MoKaC

    Naja, so ewig Zeit können sie sich eig. auch nicht mehr leisten, vllt. bis Mitte/Ende August oder so…

    Zumindest wenn sie ihren neuen Rhytmus mit 2 Erweiterungen + 1 Abenteuer pro Jahr durchziehen möchten 😉


    derdtBob
    Dabei seit 25.04.2016
    89 9

    Ich fürchte, auch wenn sie im August ein neues Adventure bringen, tut sich für Priester erstmal nicht viel. Bleibt nur, auf die nächste Erweiterung zu hoffen


    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    So schwer kann das aber auch nicht sein, den Priester gut zu machen. Was den Shamanen spielbar gemacht hat, war im Endeffekt auch nicht die Evolve-Mechanik sondern Gesichtsloser Pyromane und Ding aus der Tiefe

    Der Priester brauch einfach nur einen guten Early Drop (Zug 1-3) und was um das Spiel im Midgame rumzudrehen sowie bei Brawl, Lightbomb oder Flamestrike.

    Ich würde dem Priester eine 4-Mana Karte geben mit dem Effekt: „Senkt den Angriff aller gegnerischen Diener um 5 bis zum Ende des Zuges“


    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.993 313 9D+195

    Sehe ich ganz anders. der Priester hat mit escaveted Evil und Holy Nova dich eigentlich 2 gute verbleibende AOEs. Nichts in der härte wie Lightbomb aber grundsätzlich gut. Guten Hard Removal in Form von Entonb hat er auch. Wahrscheinlich fehlt ihm einfach die karte, die tatsächlich mal ein bisschen aufs board geht, also ein guter minion vllt. Naja mal sehen. Die werden da schon was finden. Beim schamanen hat ja allein schon der Tunnel Trogg gereicht um die klasse ein wenig zu retten.


    Genetikk
    Dabei seit 10.04.2015
    69 2 1D

    Die meiste Spielzeit habe ich mit dem Priest verbracht und bin langsam an einem Punkt angelangt ihn nicht mehr auszupacken. Es wird auf Dauer einfach zu einseitig. Du hast ständig nur ein Gefühl mit dem Deck: „Hoffentlich halte ich die richtigen Antworten in der Hand“ Du bist immer nur am Antworten wenn du hinten liegst und kannst kaum gleichzeitig Druck aufbauen. Ich denke das wird sich nie ändern, weil das nun mal die Spielweise vom Priest ist. Karten mit direkten Schaden wäre ganz cool ohne große Combos aufzubauen. Sowas wie Fireball vom Mage oder des gleichen. Karten die man in mehreren Situationen einsetzen kann wäre eine Verbesserung. Klar kann ich meine Heals in DMG umwandeln, aber dafür muss ich immer die richtige Combo auf der Hand haben und das suckt eben. „Museumswärter“ war ein guter Schritt in die richtige Richtung. Noch nen schönes Minion für Turn 3 wäre nice (ohne es mit einer anderen Karte kombinieren zu müssen) und dann wären viele Probleme in meinen Augen gelöst. Bin auch kein Fan von „Freigelegtes Unheil„. Ich will meinem Gegner für ein Board Clear nicht noch eine Karte schenken! Rip Lightbomb, in meinen Augen total balanced gewesen…

    Die Aussage von Ben ist auch sehr amüsant. Kannste nur Kopfschütteln 😀


    cassandra
    Dabei seit 01.01.2016
    1.029 55

    Nicht entdeckte Qualitäts-Priester-Decks! Hört sich doch gut an!

    Wer geht mit mir auf Suche? 😜


    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    @Genetikk: Du siehst das mit Excavated Evil ein bisschen verkehrt. Die Karte die du dem Gegner „schenkst“ ist in Wahrheit zu seinem Nachteil. Durch die Karte die er ins Deck gemischt bekommt zieht er brauchbarere Karten wie C’Thun eine Runde später! Das geht auch selten nach hinten los, weil Excavated Evil ziemlich schlecht gegen Priester ist.


    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.993 313 9D+195

    Stimmt. Priest minions leben meistens von relativ hohen health stats (durch buffs oder von Natur aus) und von der Fähigkeit sich zu regenerieren. Gegen sowas tut Excavated Evil relativ wenig (der Grund warum priest minions ja auch die lightbombs überleben) und der Gegner kann mit der Karte meiste weniger anfangen als du. Und spielt er sie doch, kriegst du nen brauchbaren board clear zurück ins deck


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Kommt ein PTR, wird es neue Dämonen geben und wie geht es mit dem Priester weiter? Das sagt Ben Brode

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen