Designer Insights mit Ben Brode: Warum Basiskarten schlecht sein sollen + Das Problem „Power Creep“

  • Autor
    Antworten
  • #76472

    Cerasi
    Dabei seit 07.09.2015
    660 85 12D+243

    Mich stört überhaupt nicht, dass Ice Rager besser ist als Magma Rager bzw. Evil Heckler besser als Booty Bay Bodyguard. Das Problem ist eher, dass Ice Rager und Evil Heckler existieren. Bereits in GvG gab es Seebär, Soldat von Gnomeregan, Verirrter Weitschreiter und bestimmt noch einige weitere Karten, die mir jetzt nicht einfallen, die man einfach nicht haben möchte. TGT hat da natürlich das 10-fache draufgesetzt mit Karten wie Turnierzuschauer, Eiswüter, Frierender Schneebold und Evil Heckler. Pit Fighter ist zumindest eine gute Arena-Karte und Captured Jormungar interagiert gut mit Netzweber und Ram Wrangler. Aber ansonsten kann ich nicht nachvollziehen, warum Blizzard mit jeder Erweiterung erneut wirklich grottenschlechte, nutzlose Vanilla-Diener ohne jeglichen Effekt einführt, die man dann in jedem 2. Pack zieht und sich nur drüber ärgert.

    Power Creep ala Kriegsgolem -> Dr. Boom, ist doch ok.

    Aber neue Erweiterung mit neuen Packs und dann zieht man Ice Rager -> nicht ok.

    #76474

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.303 299 CDC

    „Aber ansonsten kann ich nicht nachvollziehen, warum Blizzard mit jeder Erweiterung erneut wirklich grottenschlechte Vanilla-Diener ohne jeglichen Effekt einführt“

    Weil Blizz auf diese Weise mehr Geld verdient? o.O

    Also wenn ich mir etwas wünschen könnte, wäre es mir lieber, wenn es absolut gar keine Erweiterungen mehr für HS geben wird (wie GvG oder TGT), sondern nur noch Abenteuer. Wir sehen ja u.a. an Patron oder Reno, dass es nur weniger guter/starker Karten bedarf, um die Meta ordentlich zu verändern. Über 100 neue Karten herauszubringen, von denen ca. 80% nutzlos sind (bei TGT wohl sogar eher ca. 90%, würde ich schätzen), sorgt nur für unnötigen Frust.

    #76476

    GloryCard
    Dabei seit 27.03.2013
    284 1 7D+156

    Hm, das finde ich zu negativ, dass es dabei ums Geld gehen würde. Sie verdienen dann langfristig viel Geld, wenn sie langfristig etwas überdurchschnittlich Gutes abliefern, was mMn das Ziel bei Blizzard ist. Leute vergraulen wäre langfristig weniger Geld und weniger Unternehmsstabilität und ist bestimmt nicht die Strategie dahinter.

    In GvG kamen nur 4 Karten die keinen Effekt hatten. Dafür sind alle 4 einer Rasse zugehörig (Pirat, Mech, Wildtier) und können daher jetzt oder später durchaus Sinn machen (z.B. Spinnenpanzer).

    Aber neue Erweiterung mit neuen Packs und dann zieht man Ice Rager -> nicht ok.
    Cerasi

    In TGT waren es mit den genannten Beispielen ein paar Aussetzer, aber die ein oder andere ist für Arena ganz nett. Aber Eiswüter ist ein eigens Thema dass ich auch nicht wirklich verstehe. 😜

    Bzgl. der schlechten Karten: Ja, es gibt ein paar nicht so gute. Aber insgesamt ist ein großer Kartenpool einfach was gutes und sie können

    a) nicht immer wissen was gut wird (z.B. Inspiration wird viel wneiger gespielt als sie erwartet haben, was sie mal offiziell gesagt haben)

    b) können Dinge später gut werden. Z.B. Wildtiere beim Druiden oder sowas wie Flugmaschine, Felsenkeifertrogg oder Begleiter rufen. Spielt das jemand sehr erfolgreich? Nö. Sollte man sie deshalb erst gar nicht hinzufügen? Ich finde nicht, weil vereinzelt in Zukunft interessante Dinge damit passieren könnten und experimentieren für manche Spieler ein essentieller Teil des Spiels ist.

    #76481

    ericsom
    Dabei seit 21.09.2015
    64 4 1D+1

    Wenn man schon darüber diskutiert kann man auch über legendarys diskutieren ! Vergleicht mal die anzahl von legies mit der anzahl der sinnvollen und in decks verwendeten legies….einfach nur ein witz !! Kaufe mir immer njr klassik packs und hab bisher 7 gezogen und nur Ysera war sinnvoll, sonst nur müll

    #76482

    Cerasi
    Dabei seit 07.09.2015
    660 85 12D+243

    @ericsom: ich beklage mich eher über meine meisterhafte Fähigkeit, nie welche zu ziehen. 😄

    Und zwar ganz ehrlich: Wenn man Streamer Packs öffnen sieht, kriegen die aus ihren 120 Packs locker 8-10 Stück und finden das ganz normal. Ich habe seit Juli ganze 5 Legendaries gezogen, 2 davon sinnvoll, 2 davon ganz nett, aber nicht meta-tauglich, und 1 Schrott. Ich hab glaub ich nur während des Sommerurlaubs mal 2 Wochen lang die Quests nicht gemacht, sonst ausnahmslos alle, immer das Brawl-Pack mitgenommen, hin und wieder Arena, dabei auch 11- und 12-x Runs und sämtliches Gold ging immer in Klassik-Packs. Aber halt ganze 5…  😪

    Vermutlich ist die Wahrscheinlichkeit bei den Realgeld-Käufern größer oder es ist sinnvoller zu warten und sich dann 20 auf einmal zu kaufen. Aber ich bin langsam echt am verzweifeln.

    #76488

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Jaja Basiskarten müssen schlecht sein…und vor allem richtg schlecht….macht Sinn.

    Aber ich verstehe nicht was das Problem mit powercreep ist. Was ist so schlimm daran ? Kann mir das mal einer erklären. Danke schonmal.

    Warum manche Karten existieren hab ich mich schon öfters gefragt und das einzige was mir einfällt (vorausgesetzt die Card Designer von Blizzard haben etwas Hirn im Schädel, was man zugegeben auch bezweifeln könnte) ist, dass ihnen nicht genug neue Karten einfallen. Ich meine….manche Karten sind wirklich ein reiner Witz. Mittlerweile sind es auch mehr als ne Hand voll. Tote Karten die nie jmd spielt, außer man bekommt sie durch Discover oder in der Arena.

    #76515

    ericsom
    Dabei seit 21.09.2015
    64 4 1D+1

    @Cerasi das kommt einem echt nur so vor. Ich mache auch immer alle quests und Brawl und komme damit auf etwa 20 packs im monat. So gesehen deckt sich das mit den streamern. Außerdem glaube ich nicht, dass blizzard dieses risiko eingehen würde, da das A) extrem den ruf schädigen würde und B) auch denke ich als betrug illegal wäre.

    #76517

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.143 219 5D+83

    Aber ich verstehe nicht was das Problem mit powercreep ist. Was ist so schlimm daran ? Kann mir das mal einer erklären. Danke schonmal.
    Vetrix

    M.M.n. sind Powercreeps nicht gesund für das Spiel bzw. attestieren dem Spiel das dieses nicht in einem gesunden Zustand ist.

    Es gibt eine Erwartung als Spieler was eine gute 2 Mana-Karte oder eine gute 5-Mana-Karte können soll. Das ist Spielbalance. Die Argumentation eine miese Karte durch eine andere schlechte Karte überflüssig zu machen, sei kein Powercreep ist sehr philosophisch!

    Was hätte denn dagegen gesprochen, den Magmawüter nen 5/2-Body zu geben. Da ist die Argumentation m.M.n. nicht schlüssig. Basiskarten sollen schlecht und einfach sein, um den Spieleinstieg zu erleichtern. Für mich ist nicht plausibel, warum ein Magmawüter mit einem 5/2-Body/Vanilla einen Spielanfänger bzgl. Spielstärke oder Komplexität überfordert hätte.

    Meine Erwartung als Spieler ist, dass neue Karten das Spiel durch neue innovative Spielmechanismen weiterentwickeln. Meine Sorge ist, dass eine Entwicklung via Powercreep stattfindet und wir in 3 Jahren 2-Mana-Karten haben die heute de facto 3-Mana-Karten sind. So sorgt man natürlich dafür, dass neue Karten bevorzugt gespielt werden müssen um mitzuhalten. Das man als Spieler höhere Erwartungen an das Spiel hat, ist verständlich.

    Daher finde ich es gut, dass die Community bei jedem kleinsten Powercreep lautstark aufschreit, damit solche Trends nicht zu Regel werden.

    1
    #76519

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ich kann mir schon gut vorstellen dass bestimmte Streamer mehr gute Karten bekommen (höhere Rarität) als andere Spieler. Ich meine….hat jmd nen Teil von dem Stream von Amaz gesehen als er 400 TGT Packs geöffnet hat (geschätzt) ? Da waren so viele legendarys und goldene drin…finde ich ehrlich gesagt etwas unfair.

    #76530

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.303 299 CDC

    Für mich ist nicht plausibel, warum ein Magmawüter mit einem 5/2-Body/Vanilla einen Spielanfänger bzgl. Spielstärke oder Komplexität überfordert hätte.
    abimo

    Moment, halt mal! Eine Vanilla-Karte mit 5/2-Stats? Ähm sorry, das kapier ich jetzt nicht… Wie soll die funktionieren? Kappa


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Designer Insights mit Ben Brode: Warum Basiskarten schlecht sein sollen + Das Problem „Power Creep“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen