Das Aus für den Patron Warrior? Heftiger Nerf für Kriegshymnenanführerin kommt

  • #73714

    Der Patron Warrior dominierte in den letzten Monaten die Meta (Reports) und immer wieder wurde ein Nerf für das Deck gefordert. Seit gestern Abend steht nun offiziell fest: Es wird tatsächlich eine heftige Abschwächung kommen!

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Das Aus für den Patron Warrior? Heftiger Nerf für Kriegshymnenanführerin kommt.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.401 47 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #73716

    Weini
    Dabei seit 03.05.2015
    42

    Damit wird das Deck so wie es ist unspielbar. Ohne Ansturm ist das Deck leider zu leicht zu besiegen.

    #73718

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.143 219 5D+83

    Hatte immer damit gerechnet ‚das‘ -aber nicht damit ‚wie‘- die Kriegshymnenanführerin generft wird. M.M.n. war der Grimmige Gast nie Teil des Problems, sondern ausschließlich die OTK-Möglichkeit via Wütender Berserker. Interessant auch noch daran zu erinnern, dass die Kriegshymnenanführerin eigens zum BRM-Release noch gebufft wurde.

    M.M.n. ist der Patron Warrior zwar OP und der Nerf war überfällig, aber erfordert das Deck schon Spielvermögen, so dass 99% der Spieler mit diesem Deck eine moderate Siegquote haben. So ist es verständlich, dass der Patron Warrior viele Liebhaber gefunden hat. Schade ist, dass nun ein Nerf gefunden wurde, der diesen Decktypen nun in Gänze unspielbar macht.

    Da ich auch viel Patron gespielt habe, bin ich jedenfalls froh, dass ich das Deck nicht vergoldet habe, was ich kurzzeitig überlegt hatte. Durch den Nerf verlieren einige Karten an Wert – neben Grimmiger Gast, Wütender Berserker auch Karten wie Kampfeswut, Innere Wut, etc. Dann ärgert man sich richtig, denke ich.

    #73722

    Stehlampe
    Dabei seit 24.02.2015

    So damit ist der Patron Warrior tot. Jetzt kommt bestimmt son Ansturm Krieger, (Face Warrior), der aber eher nicht alzu stark werden wird. Andererseits wird jetzt der Secret Pala dadurch noch stärker, da ein guter Counter weg fällt. Wenn sie jetzt noch den M-Challenger nerfen, (legt 2/oder 3 Geheimnisse aufs Feld)/(oder kostet 7 Mana) siehts gar nicht so schlecht aus.

    #73723

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.372 323 CDC

    Ähm, läuft die Diskussion jetzt über zwei Threads? o_O

    Wäre es nicht besser, die beiden Threads zusammenzulegen (wenn das geht) – oder wenigstens diesen Thread wieder schließen mit dem Hinweis, doch bitte in dem bereits vorhandenen Thread zu diskutieren?

    #73728

    MarneusHS
    Dabei seit 27.05.2014
    72 5D+2

    Also auch wenn sie jetzt sagen können wir haben nur eine Karte generft,stimmt das für mich auch nur bedingt,den damit wurden gleichzeitig Patron und Berserker generft und damit ist das deck jetzt unspielbar den ohne den Charge effekt brauch ich das Deck gar nicht erst spielen.Und dabei sind sie mal wieder völlig übers Ziel hinaus geschossen.Ich bin der Meinung das der Berserker einfach nur einen leichte Text änderung gebraucht hätte und zwar das er nur noch bei Schaden der eigenen diener einen Buff kriegt,damit wäre schon potenzial aus dem deck verschwunden aber es wäre nicht mehr unspielbar.Undjetzt wird noch nichtmal die Stats gebufft,die Karte verschwindet wie der Buzzard in die Kategorie,wird nie wieder das Licht der Sonne sehn,rein.Und ich finde es auch ein bisschen Schade den auch wenn das Deck durchaus das Stärkste Deck war,und es auch ihrsinnige Siege rausholen konnte,hab ich es auf der LAdder nicht oft gesehen auch wenn ich in letzter Zeit etwas weniger Zeit hab um das gut beurteilen zu können,aber es kam mir auch nie Unfair vor ich hatte immer eine Chance dagegen und die meisten haben es auch nicht gut gespielt was nochmal nen kleinen Bonus gab um das Deck zuschlagen.Deshalb finde ich das eine sehr schlechte Entscheidung.

    #73729

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    habs  gestern schon gesehen…von einer heftigen Abschwächung kann man da nicht mehr reden. einfach unglaublich wie Blizzard es immer wieder schafft karten komplett tot zu nerfen. Die hätten Warsong Commander gleich aus dem Spiel nehmen können, da wäre das gleiche rausgekommen. Der brutale (komplett übertriebene) Nerf hängt wahrscheinlich damit zusammen dass sie Angst haben sie müssten warsong bald nochmal nerfen, wenn sie es jetzt nicht richtig machen.

    Wenn man mal zurück denkt fällt auch auf dass viele Nerfs mit Charge zutun haben: Leeroy Jenkins, 2x Warsong Commander, Unleash the Hounds, Argent Commander. Mit den letzten Nerfs die blizzard gemacht hat, haben sie jedes mal ein Deck vollständig gekillt: Deathrattle Hunter, Miracle Rogue, Patron Warrior. Letztenendes könnte man fast nix anderes erwarten….in diesem Sinne, DANKE Blizzard. Im Prinzip war ein Nerf komplett überflüssig (ernst gemeint).

    #73730

    MarneusHS
    Dabei seit 27.05.2014
    72 5D+2

    @abimo Die Anführerin wurde nicht gebufft,sondern der Bug wurde behoben soweit ich mich erinnern kann.Und Kampfeswut finde ich immer noch gut ,könnte auch jetzt noch genug Karten ziehen nur macht es keinen Sinn mehr 🙂

    Und ich war so doof und hab das Deck golden gemacht 😫Auch wenn ich es schon vorher kaum gespielt hab 😀

    #73731

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.143 219 5D+83

    @abimo Die Anführerin wurde nicht gebufft,sondern der Bug wurde behoben soweit ich mich erinnern kann.Und Kampfeswut finde ich immer noch gut ,könnte auch jetzt noch genug Karten ziehen nur macht es keinen Sinn mehr
    MarneusHS

    Dem kann ich problemlos zustimmen. Es gibt ja keine Spielregel als Referenz. Für den Spieler ist die Referenz die aktuelle Implementierung. Der Effekt der Kriegshymnenanführerin wurde gebufft – ob durch eine Regeländerung oder durch einen Bugfix ist letztendlich eine reine Blizzard-Definition und für den Spieler spieltechnisch irrelevant.

    Wirklich ätzend für diejenigen -wie für Dich-, die dafür kostbaren Staub investiert haben … Da hätte ich schon wieder keine Lust mehr!

    #73733

    MegaTefyt
    Dabei seit 30.07.2014
    75 1

    Wieso Staub, ist doch eine Standardkarte vom Warrior, die man einfach so bekommt? 😄

    Finde den Nerf auch zu stark. Patron Decks sind damit gestorben, aber noch schlimmer: die Karte ist nun nutzlos. Von wegen „jetzt kommen andere Charge-Decks“ beim Warrior. Die Karte wird so schlecht… der Schlachtzugsleiter ist da besser und selbst diese Karte wird nie gespielt, höchstens mal in Arena, wenn gerade keine besseren Karten zur Auswahl standen.

    #73734

    Huntswurst
    Dabei seit 08.10.2015
    4

    Vielleicht kann man an dieser Stelle darauf hinweisen, dass mit dem Patron-Warrior ein Deck stirbt, welches für „casuals“ spielbar war (Patron aus Teil 1 vom Blackrock, alle anderen Karten maximal rare). Was bleibt vom Warrior ist vor allem control, wo man in der Regel mit 3-4 Epics spielt…Davon besitze ich z.b. keine. Also kann ich mit meinen 8-10 Matches die ich jeden Tag spiele und kein Echtgeld investiere erstmal keinen vernünftigen Warrior spielen. Darum trauere ich als Gelegensheitsspieler sehr um den Patron, denn er war nicht leicht zu spielen (Kopfrechnen war Grundvoraussetzung^^) und vor allem war es eine Möglichkeit, die zahlreichen Pay2Win Player zu schlagen…schade schade, Adieu Patron Deck, ich werde dich vermissen


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Das Aus für den Patron Warrior? Heftiger Nerf für Kriegshymnenanführerin kommt

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen