+1

Mit diesen 3 Decks hat ThijsNL die European Road to BlizzCon 2015 gewonnen

Das vergangene Wochenende stand Hearthstone-technisch ganz im Zeichen der European Road to BlizzCon. Als Sieger aus dem Turnier hervorgegangen ist ThijsNL, der sich gestern Abend auf Reddit die Zeit genommen hat, um diverse Fragen aus der Community zu beantworten.

Was wohl die meisten interessieren dürfte: Mit welchen Decks hat er im Turnier gespielt? Auch darauf ist er ausführlich eingegangen und hat seine Deck-Listen vorgestellt.

Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Mit diesen 3 Decks hat ThijsNL die European Road to BlizzCon 2015 gewonnen.

06.10.2015 um 10:39

2.870 3D+30 +38

Dieses Thema mit Freunden teilen:

24 Antworten

+1

@Achilleas: Wenn wir alle zwei Wochen kartenänderungen haben wär das anders, vgl Patron von Dreamhack mit dem von jetzt.

Face Hunter ist mehr Skill als Mech-Alles. @Maurice84:  and if the Face Plays Taunt, me still go Face

+1

Hat jemand ne deckliste von dem Midrange Druiden von Lifecoach?

+1

Also Decks die jeder von den Teilnehmern spielt, gibts einen der Magier, Schurke oder mal einen Schamanen gespielt hat? Mal ehrlich jeder spielt die gleichen Noobdecks, weil Blizzard mal wieder die Balance verkackt aber is ja nix neues passiert ja eigentlich in jedem Spiel. Und dann hat das meistens nichts mehr mit können zu tun sondern nur noch wer zieht besser, deswegen sind das für mci hekien guten Spieler, weil jeder gut sein kann wenn er das richtige zur richtigen zeit zieht. Kumpel von mir hat Massan 25:0(Arena) fertig gemacht und danach hat der fast angefangen zu heulen, weil er verloren hat, richtige Pussy.

+1

@Drakefire: Find ich auch.  In Hearthstone hat keine eigene Decks . Alle bauen sich die nur nach, und dann werden die stärksten genommen.
Man sieht irgendwie immer das gleiche leider.

+1

Sonst ist alles gut bei euch?   😂

+1

25:0 in der Arena…noch nie HS gespielt  ?

und Spiele werden nicht nur durch RNGesus entschieden, wer das gehauptet hat keine Ahnung von Heartstone oder hat nur Randuin Wyrnn gespielt.

+1

@Achilleas: Keiner hat eigene Decks, und wer hat die dann erstellt? Wurden die auf Tontafeln in der Wüste gefunden? 😁

Klar, auf dem Niveau und dem Preisgeld traut sich keiner, Decks zu bringen, die nicht 100%ig gewinnen können. Außerdem ändern 2 Kartenänderungen an einem Deck, was an sich schon schwer genug sein kann, teilweise alles. Wie in Thijs Patron Shield Slam und Brawl. Patron und Handlock = Noobdeck… Naja ein wenig… 😉


@Drakefire
: Gibts ein Video wie Massan heult? Würd ich echt gern sehen 😄

+1

@Drakefire: Du hast ja so recht, Patron und Handlock sind voll die Noobdecks, kappa!

+1

Absolut. Und Face Hunter ist high Level Game Play

+1

Do me trade? Nope!

Me go face? Yeah!

Me retard? Nope!

Me am smart? Yeah!

+1

@Mahatmo: Ich habe nicht gesagt das das Noob decks sind 🙂
Und du hast wohl recht das man die guten nimmt . Ist ja auch klar.

Jedoch die Decks, die natürlich erstellt wurden, gibt es ja nicht viele. Die erstellen dann Leute  und die restlichen Millionen bauen sie nach ^^

Ich finde es nur schade das man die Decks auswendig kennt sozusagen.

Bedeutet ich trete gegen Warrior an, und weiß genau wie oft er was im Deck hat. Also man weiß immer was er hat und was kommen wird.
Das ist so ein bisschen schade ..

+1

Der Kunde muss aber ein Naturtalent sein wenn er 25 Wins gegen Massan in der Arena macht  😂😂😂😂

Kappa

+1

Oh man ihr Leute seid echt dumm, dafür gibt es keine anderen Worte, ihr seid einfach nur dumm. Traurig aber wahr. Das ist jetzt speziell an den gerichtet, der meinte, dass Blizzard das Balancing „mal wieder“ verkackt hat. Ich sehe das in jedem Blizzard Forum, egal ob zu WoW, D3 oder HS. Aber wartet. Wo sehe ich das noch? Richtig, in jedem anderen verfickten Spieleforum. Und ihr Leute seid einfach nur dumm.

Was wollt ihr denn jetzt? Variabilität oder Balancing? Die einen heulen rum, dass das Balancing nicht passt und nicht alle Klassen „gleich stark“ sind, die anderen wollen mehr Vielfalt. Wie soll das denn funktionieren?! Variabilität ist NIEMALS ausgeglichen, deswegen heißt es ja auch variabel. Ausgeglichen könnte es nur sein, wenn es nur DAS EINE gibt und nichts anderes, DAS wäre dann ausgeglichen. Es wird immer etwas besseres und schlechteres geben, weil alle Karten unterschiedlich gut für unterschiedliche Situationen sind (bis auf die, die unterschiedliche Stats bei den selben Kosten ohne spiezielle Boni, gegrüßt seien die Rager). Das Spiel ist komplett Situationsabhängig, es gibt nicht DAS beste Deck, jedes Deck kann gegen jedes andere Deck gewinnen, wenn es die nötigen Synergien besitzt.

Es ist wie in jedem anderen Spiel auch .. Variabilität ermöglicht viele unterschiedliche Situationen, also was genau ist Balancing? Gibt es das überhaupt? Nein, es gibt nicht DAS Balancing, denn es ist immer abhängig von der jeweiligen Situation.

Blizzard hat in dem Spiel einen verdammt guten Job gemacht, es gibt kaum eine Klasse mit dessen Einsatz ein Spieler noch nicht Legend Nr. 1 geschafft hat. Somit ist es mit allen Klassen möglich der „beste“ Spieler zu werden. Und genau das sollte es sein, was das Balancing definiert.

Ihr Leute seid dumm. Nehmt euch das zu Herzen.

Liebe Grüße

+1

Stimmt, hätte vllt aber nicht so oft dumm geschrieben;-)

+1
+1

Na wegen deinem Rage…

+1

Welchem Rage? Ich habe lediglich Tatsachen aufgezählt und die passende Bezeichnung für solch eine Ignoranz genannt.

+1

Na dann können wir uns ja glücklich schätzen, dass du uns jetzt erleuchtet, mit deinen „Tatsachen“. ^^

+1

Stimmt, hätte vllt aber nicht so oft dumm geschrieben;-)
Vetrix

In seinem Namen ist eine „94“, das stehst meist für das Geburtsdatum, das könnte das häufige beschimpfen als Teil der „Argumentation“ erklären 😉

  • Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 07.07.2020 – Das sind aktuell die besten Decks im Standard-Format
    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Magier
    53,9%
    Druide
    52,6%
    Schurke
    51,2%
    Paladin
    50,8%
    Krieger
    50,5%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: