Meta-Report vom 24.09.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone

  • #72920

    Nun hat auch LiquidHearth endlich eine neue Ausgabe der Power Ranks – und damit die erste seit dem Release von Das Große Turnier – veröffentlicht. Eine Zusammenfassung inkl. entsprechenden Deck-Listen findest du gewohnt hier bei uns.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Meta-Report vom 24.09.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.515 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #72921

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Abgesehen von dem Platz vom Dragon priest kann ich die Liste ganz gut nachvollziehen.

    #72922

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.146 220 6D+90

    Vorschlag für „Ähnliches Deck“ zu Midrange Demonzoo:

    Deckguide Midrange Demonzoo (Autor: shad)

    Das Deck ist durch die TGT-Erweiterung nicht wirklich betroffen. Variieren lässte es sich vielleicht mit Gormok der Pfähler oder mit Zornwächter, was ich nicht empfehle. In der Pre-TGT-Fassung ist das Deck weiterhin sehr solide – auch in der TGT-Meta und insbesondere gegen die Druide. Omen der Verdammnis ist etwas unberechenbarer. Derzeit spielt man es gerne mit 2x Flammenwichtel da weniger aggro unterwegs sind.

    #72923

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    Ahhh, endlich! Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich freue endlich wieder einen Meta Report von LiquidHearth lesen zu dürfen. Endlich ist die Hearthstone-Welt wieder in Ordnung. Jetzt brauchen wir uns nicht mehr über die teils seltsamen Einschätzungen von Tempo Storm ärgern und können einen „ordentlichen“ Meta-Report diskutieren. 🙂

    (Und jetzt bitte keine Flames wegen meinem Gehate. Nimmt es nicht zu ernst und lasst mir den Spaß! 😉 )

    #72925

    Cerasi
    Dabei seit 07.09.2015
    661 85 13D+245

    Endlich ein Meta-Report von LiquidHearth! Aber um ehrlich zu sein, finde ich die Differenzierung diesmal recht mau.

    Tempo und Mech Mage z.b. verfolgen ja so ziemlich die gleiche Strategie, nämlich Tempo. Einmal über Flamewaker und Spells, einmal über Mech Synergie. Ähnlich ist es beim Midrange und Hybrid Hunter, der Hybrid Hunter macht nicht viel anders, nur hat er fast immer einen 1-drop und ist dadurch aggressiver.

    So fließend die Übergänge auch sind – wenn man o.g. in zwei verschiedene Deck Archetypen einteilt (also mit eigener Platzierung), gilt das für mich genauso für Midrange und Token Druid, Midrange Demonzoo und „Aggro Zoo“ (mit Fist of Jaraxxus und Soulfire) sowie für Handlock und Demon Handlock.

    Zudem vermisse ich Echo Mage und Malygos Shaman.

    Interessant zu sehen, dass der Mech Mage hier ganz unten ist, während bei TempoStorm ne Zeit lang Tier 1. Auch Dragon Priest ist überraschend weit unten.

    #72926

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    @Cerasi: Da kann ich dir weitgehend zustimmen. Demon- und Standard-Handlock sollten imo besser als zwei Decks angegeben werden, ebenso was die beiden Druid-Decks angeht. Bei den beiden Zoo-Decks enthalte ich mich erstmal, da ich wohl noch nie diesen neuen „Aggro-Zoo“ mit Fisting of Jaraxxus gesehen habe (also noch nie gegen dieses Deck gespielt habe.

    Was den Dragon-Priest angeht, so habe ich diesen Teil des Meta Reports so verstanden, dass dieses Deck noch in einem „guten Bereich“ ist – in Tiers ausgedrückt, wäre das wohl Tier 2. Dragon Priest scheint laut Liquid defintiv gut zu sein – die anderen Decks darüber sind (laut Liquid) eben nur besser. Aber ich stimme dir zu, dass ich Dragon Priest auch 2-3 Plätze höher ansiedeln würde. (Ich persönlich sehe das Deck aber nicht als Tier-1-Deck an, dafür ist es nicht „unfair“ genug.)

    #72927

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Echo Mage ist wirklich, wirklich unglaublich schlecht (mMn). Sobald man weiß dass man dagegen spielt hat der Echo Spieler praktisch keine Chance mehr zu gewinnen.

    Malyshaman/Dragonshaman wird noch weniger gespielt.  Wenn man das nennt kann man auch Inner Fire priest nennen…

    #72929

    Lyrtanis
    Dabei seit 27.08.2015
    4

    Schon merkwürdig, vor ein paar Tagen war der Dragonpriest noch Tier 1 und belegt nun einen Mittelplatz…. Na gut, was soll’s, auf jeden Fall gewinne ich mit meinen etwas modifizierten Dragonpriest ca. 80% gegen den Hunter, egal welcher Ausrichtung. Dass diese im Ranking vorne liegen, kann ich somit nicht nachvollziehen. Probleme hat der Priest eig nur gegen den Secret Pala Weihnachtsmann (wer nicht?!) und Handlock. Wenn die Karten gut sitzen, kommt man auch mit den Patron einigermaßen zurecht.

    Leider traut man sich nicht, den Patron und den Secretpala zu nerfen. Mir geht’s gar nicht darum, dass die Klassen keine starken Decks haben dürfen. Nur sind sie, wie hier auch schon gesagt wurde, völlig unfair (ok, ich weiß, jeder weiß es…). Als damals der Totengräber genervt wurde, hieß es, man wolle keine Decks, die in einem einzigen Zug das Spiel entscheiden. Da ist es doch lachhaft, dass dem Patron genau das möglich ist. Beim Secretpala ist das zwar nicht so heftig, aber da stört es mich, dass man ein extrem starkes Board bekommt, ohne nur einen Tropfen Skill im Blut haben zu müssen.

    #72931

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    @Lyrtanis: Nein, der Tier-1-Rank vor einer halben Woche war von Tempo Storm – der jetztige Mittelplatz hingegen ist der Rang, den Liquidhearth dem Deck gegeben hat. Das sind zwei verschiedene Rankings von zwei verschiedenen Seiten.

    @Paladin: Das Deck ist noch relativ neu. Mal sehen, wie gut es in ein paar Wochen abschneidet. Vielleicht haben sich dann mehr Spieler an das Deck gewöhnt oder es gelingt ihnen besser, ihr Deck gegen Secret-Paladin auszurichten. Ob das Deck „op“ ist, wird man erst sehen, wenn es dauerhaft „zu stark“ erscheint. Aber Tempo Storm hat das Deck nicht mal als zweitstärkstes eingeschätzt. Als problematischer darf man berechtigterweise den Patron-Warrior ansehen, der ja schon seit Monaten unangefochten die Nummer Eins ist. Wenn sich daran weiterhin nichts ändert, wird Blizzard garantiert entweder neue Karten bringen, die besonders gut gegen dieses Deck sind (Chillmaw ist z.B. ein Anfang) oder aber das Deck direkt nerfen. Wenn Letzteres der Fall sein wird, wird das wahrscheinlich das Todesurteil für das Deck sein, weil Blizz in der Vergangenheit gezeigt hat, dass sie es nicht schaffen OP-Decks gescheit zu balancen, sondern dieses dann einfach komplett killen (siehe z.B. Miracle Rogue und Undertaker Priest).

    #72932

    Lyrtanis
    Dabei seit 27.08.2015
    4

    Zu @Lyrtanis: das ist mir schon klar, unterschiedliche Bewerter=unterschiedliche Bewertung. Den großen Abstand kann ich jedoch nicht nachvollziehen. Und auch die Kernaussage, dass sämtliche Hunter, hier weiter vorne liegend, vom Dragonpriest oft einkassiert werden, können, wette ich, andere Priestspieler bestätigen, oder?! Aber so what, war auch keine fundamentale Kritik, sondern eher eine persönliche Einschätzung.

    zu @Paladin: auch hier nochmal meine Kernaussage beachten: es geht mir weniger darum, dass das Deck op ist (und das ist es), sondern keinerlei Spielverständnis von Nöten ist. Man wartet einfach auf Mysteriöser Ritter und ab da an spielt sich das Deck von selbst. Mir persönlich ist das zu öde und ich spiele den Pala aus Prinzip nicht, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.

    #72933

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    @Maurice glaube beim Undertaker stand auch sehr stark der deathrattle Hunter im Fokus.

    Patron ist nicht ein so großes Problem wie Christmas-Pala. Beide sind zwar sehr unfair, vor allem im Vergleich zu anderen Decks, aber für Patron braucht man wirklich, wirklich sehr viel skill, für Christmas-pala kein bisschen. Damit könnte jmd gewinnen der die Einsteiger Gegner platt gemacht hat…

    und weil man für Patron sehr viel skill braucht spielen nur die wenigsten Spieler das Deck wirklich gut. Insgesamt hat Patron eine ca. 40% winrate (Angaben von Blizzard).


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Meta-Report vom 24.09.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen