Hearthstone-Kartenchaos vom 23.09.-28.09.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Katz- und Mausspiel“

  • Autor
    Antworten
  • #72903

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.370 321 CDC

    Habe bisher nur ein Match gespielt und die Besonderheit des aktuellen Kartenchaos dabei nicht zu Gesicht bekommen. Ich habe einen Standard-Handlock gegen einen Zoolock gespielt, der in Runde 5 aufgegeben hat.Wahrscheinlich hat er da gemerkt, dass mein Deck-Archetyp in diesem Kartenchaos weit mehr Sinn macht…

    Werde aber defintiv noch die eine oder andere Runde im aktuellen Kartenchaos ausprobieren, weil ich es gut finde, dass es endlich mal wieder eine komplett neue Idee gibt.

    #72905

    cardz
    Dabei seit 10.02.2015

    Also ich hab gerade eine Menge Spaß mit einem Magier mit 2x Pyroschlag, Blizzard, Frostblitz, Kältekgel, Flammenstoß, Feuerball & Co.

    Am Anfang mach ich nicht viel und nach wenigen Runden denkt sich der Gegner „scheiß drauf“ und greift an. Ab da krieg ich permanent Diener geschenkt, freeze bei ihm alles fest und in Runde 9 und 10 hau ich ihn i.d.R. auf 0.

    Da die meisten Hexenmeister spielen und versuchen durch Karten ziehen den Lebensabstand zu reduzieren, kommt mir das sehr entgegen. 😀

    #72906

    cardz
    Dabei seit 10.02.2015

    Also ich habe 5/5 Spielen deutlich gewonnen. Das Deck ist super billig nachzubauen (0  , 3 , 3  ):

    2x Arkane Geschosse
    2x Eislanze
    2x Spiegelbild
    2x Manawyrm
    2x Flammenkanone
    2x Frostblitz
    2x Zauberlehrling
    2x Arkane Intelligenz
    1x Eisblock
    2x Frostnova
    1x Gegenzauber
    2x Feuerball
    2x Kältekegel
    2x Blizzard
    2x Flammenstoß
    2x Pyroschlag

    Zum Deck-Planer

    Ich habe es nur auf die schnelle zusammen gebastelt. Da könnte man bestimmt noch gut optimieren. Aber es macht einen Haufen Fun zu spielen.

    Einfach den Gegner am Anfang Board Control geben, bis er ein paar Lebenspunkte voraus ist und dann anfangen alles wegzufreezen und kaputt zu machen. Mit den spawnenden Minions und den dicken Zaubern dann inerhalb weniger Runden glorreich siegen. 😀

    #72907

    element
    Dabei seit 22.08.2015
    10

    Einmal den Face Hunter ausgepackt und easy gewonnen 😉

    #72908

    Bollae
    Dabei seit 05.09.2013
    16

    Ich habe einen Standard-Handlock gegen einen Zoolock gespielt, der in Runde 5 aufgegeben hat.Wahrscheinlich hat er da gemerkt, dass mein Deck-Archetyp in diesem Kartenchaos weit mehr Sinn macht…
    Maurice84

    Nö, er hat gemerkt dass du in deinen ersten 10 Karten Shadowflame gefunden hast und er hatte keinen Bock auf ein ewig langes Schnarchspiel gegen einen Standard-Constructed-Archetyp.

    #72909

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.370 321 CDC

    Nope, war kein Shadowflame dabei. Auf dem Board lagen von mir bisher auch nur ein Twilight Drake und ein Watcher.

    Und wenn er keinen Bock auf ein Standard-Deck gehabt haben sollte: Warum hat er selbst dann Zoolock gespielt?

    Na ja wahrscheinlich warst du das und bist gerade noch noch ein bisschen am ragen. 😛

    #72910

    Mezuki
    Dabei seit 10.09.2015
    192 13

    Ich habe eine Runde mit dem Schurken gegen einen Hexenmeister gespielt, ich war eher die Katze. xD Das lustige war, dass er anfangs so viel gezogen hat, dann Lehrensucher Cho aufs Feld bekam und ich dann seine Hand mit Zaubern verstopfen und folglich seine Diener verbrennen lies. Ich habe nicht einen Diener durch die Kartenchaosregel bekommen. War aber auch nicht schlimm, da er eigentlich nur Crap  (und Cho xD) bekam.

    #72912

    bubi64
    Dabei seit 07.01.2015
    151 1D

    mannomann jede Menge 💪 Aufschneider-Prolls 💪 hier, einer geiler als der andere 👌 …. ich glaub die verlieren auch nie …   😉 😎

    #72914

    Boomdorn
    Dabei seit 28.04.2015
    56 3D+6

    Wollte mal den Minipiraten testen und es macht echt Spaß und ich war überrascht wie schnell das Deck manchmal ist. Ich war erst sehr skeptisch, aber mit etwas Tuning gefällts mir auch für die Ladder …

    2x Meucheln
    2x Vorbereitung
    1x Kaltblütigkeit
    2x Tödliches Gift
    2x Bukanier
    2x Südmeerdeckmatrose
    2x Ausweiden
    2x Klingenwirbel
    1x Kopfnuss
    1x Blutmagier Thalnos
    2x Blutsegelräuberin
    2x SI:7-Agent
    2x Schärföl des Tüftlers
    2x Schreckenskorsar
    1x Klinge des Assassinen
    2x Azurblauer Drache
    2x Sprinten

    Zum Deck-Planer

    Das Basis Deck hab ich zwar nur kopiert, aber ich hätte das nicht für so spaßig gehalten.

    #72915

    DynamischerDiskord
    Dabei seit 08.08.2014
    96 15

    Ich habe mir ein nettes warlock deck zusammengestellt, dass nur auf Dämonen basiert und recht erfolgreich ist. Wen es interessiert kann ja mal einen Blick riskieren. Am Anfang des Videos seht ihr das deck mit Erklärung und dann gibt es Aktion 😉


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Hearthstone-Kartenchaos vom 23.09.-28.09.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Katz- und Mausspiel“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen