Kommen neue Klassen und wird der Patron Warrior generft? Game Director Eric Dodds im Interview

  • #69177

    Auf dem Enthüllungs-Event von Das Große Turnier hatte Greg Burke von Shacknews die Gelegenheit, sich mit Game Director Eric Dodds zu unterhalten.

    Gesprochen hat der darin nicht nur über die kommende Erweiterung, sondern auch über zwei Themen, die immer wieder in der Community diskutiert werden: Zusätzliche Klassen und ein möglicher Nerf für den Patron Warrior.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Kommen neue Klassen und wird der Patron Warrior generft? Game Director Eric Dodds im Interview.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.522 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #69182

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Hab das Interview jetzt noch nicht gesehen, aber der Patron warri ist vor allem wegen auch wegen Thaurrissan so stark, und wie will man den Effekt nerfen ohne den Effekt zu ersetzen ? Für 7 Mana gehe ich mal davon aus würde man den immer noch spielen. Und erst recht der Grim Patron selbst, den kann man kaum nerfen ohne ihn zu killen.

    Das finde ich nämlich schade, Undertaker wurde mit dem nerf quasi aus dem Spiel genommen, gleiches für den Bussard vom Hunter. Bei den Nerfs von Leeroooooy Jenkins und dem Goblin-Kartenzieher (sry mir fällt gerade der Name nicht ein) wurde das ganze Deck (Miracle Rogue) gekillt. So was find ich wirklich schade. Früher wurden ja auch Karten generft, ohne sie gleich unspielbar zu machen (zB die Gigants), wäre schön wenn man so was finden könnte.

    #69221

    furiousjoe
    Dabei seit 24.01.2015
    7

    @Vetrix

    Ich bezweifle, dass der Emperor noch großartig Einsatz findet sollte man ihn auf 7 Mana setzen, da andere 7-Mana-Minions mehr Value gewähren, z. B. Dr. Boom. Thaurissan ist eigentlich eine Catch-up-Mechanic für Control und High-Curve-Decks gegen diverse Aggo-Decks, sollte Thaurissan auf 7 Mana gesetzt werden ist er in Hinblick auf eben diese Mechanik wertlos, was einen indirekten buff für Aggro-Decks zu Folge hat und dementsprechend das Meta noch stärker kippt.

    Der Patron-Warry an sich ist eigentlich (zumindest meiner Erfahrung nach) nicht das Überdeck, als dass ihn viele darstellen. Er ist ein teilweise extremer Hardcounter zu diversen Aggrodecks (welche die Ladder und  das Meta bestimmen), deswegen wird der Patron als dermaßen „OP“ empfunden und beschrieen, gegen die meisten „richtigen“ Control Decks sieht der Patron extrem alt aus, z. B. gegen den Control-Warry da reicht es ab einem gewissen Zeitpunkt im Match wenn man einfach nur noch nen Armor-Up-Button drückt, da der Patron am Fatigue-Damage stribt bevor er genug Schaden zusammen kratzen kann.

    Ich persönlich bin stark gegen einen nerf (auch wenn ich das Deck nicht wirklich selbst spiele) sondern mehr für weitere Karten nach der Marke Patron, die sich an low-Mana Kreaturen laben, einfach um das ewige „Face-Hunter, Face-Hunter, Face-Hunter, Midrange-Hunter, Face-Hunter, Aggro-Pala, Demonzoolock, Face-Hunter, Face-Hunter, Face-Hunter“  der Ladder zu unterbinden, wird wohl ein Wunschtraum bleiben aber ist zumindest ein schöner Traum 😛

    #69222

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Emperor für 7 war nur ne Idee…bin auch dagegen. Bin auch gespannt ob es etwas langsamer wird, bin der letzte Aggro fan und das wäre auch einer meiner Träume^^

    Der Patron warri ist ja auch nicht wegen sich selbst so stark sondern wegen anderen Faktoren die ihn stark machen. Das war beim Undertaker doch genau so, er würde nur so verdammt stark weil zur selben Zeit sehr viele  Deathrattle minions rauskamen. Der Patron ist unter anderem wegen dem emperor so stark, aber halt auch weil er sehr viele decks klein bekommt, mehr als andere.

    Naja, jetzt heißt es abwarten ob mit den neuen karten sich das Patron problem von selbst löst. Entweder wird es viele Counter geben oder zumindest ein paar mehr oder es wird so weiter gehn oder der Patron warri wird noch stärker. (Letzteres bitte nicht, bin kein besonders großer Freund des decks)

    #69236

    Maxer001
    Dabei seit 01.06.2015
    21 1D

    Ich finde man könnte den Grimmigen Gast nerven. Z.B.Wenn er verletzt ist und dann Schaden erleidet ruft er keinen neuen Gast herbei.

    #69410

    Babel
    Dabei seit 24.02.2014
    222 1 21D+418

    Ich fände eine Nerv interessant, der den Angriff auf 4 setzt. Klingt zwar im ersten Moment noch gefährlicher, aber damit wäre der Grim Patron nicht mehr mit der Kriegshymnenanführerin kombinierbar und das ist meines Erachtens grade die gefährliche Kombi, die halt gespielt wird. Damit wäre der Gast nicht komplett aus dem Game, aber die Kombi wäre halt hinüber.

    LG, Babel

    #69411

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ich find damit wird er gekillt. Dann hat man nen kompletten Zug um die zu Removen  bevor sie Schaden machen

    #69414

    Babel
    Dabei seit 24.02.2014
    222 1 21D+418

    Ich find damit wird er gekillt. Dann hat man nen kompletten Zug um die zu Removen bevor sie Schaden machen
    Vetrix

    Wie gesagt, ich finde es ein Variante über die man nachdenken kann, habe nicht behauptet, dass das jetzt das Allheilmittel ist. Aber auch ohne die Kriegshymnenanführerin gibt es noch genügend Möglichkeiten vorher aktiv zu werden z.B. durch Sturmangriff oder – um weitere grimmige Gäste zu beschwören – Instabiler Ghul, Innere Wut, Wirbelwind, Sausendes Sägeblatt usw. Gibt ja auch genügend Magierdecks die auch mit dem Grim Patron spielen ohne die Kriegshymnenanführerin zu haben und das klappt auch. 😀

    #69415

    Aeris
    Dabei seit 20.06.2015
    202

    Gibt ja auch genügend Magierdecks die auch mit dem Grim Patron spielen ohne die Kriegshymnenanführerin zu haben und das klappt auch.
    Babel

    Das halte ich für ein Gerücht. Kein vernünftiger Mage spielt den, 7 Mana für 3/3 und 3/2 auf dem Feld ist immer noch miserabel.

    Das Deck zu nerfen ohne es kaputtzumachen ist echt schwierig, am ehesten ginge noch sowas wie die Kriegshymnenanführerin abzuändern: Jedes Mal, wenn ihr einen Diener mit max. 3 Angriff herbeiruft, erhält dieser Ansturm solange dieser 4 oder weniger Angriff hat.

    Damit würde man dem Deck die 2. große Gefahr (Frothing Berserker) abschwächen, und auch Innere Wut auf den Gast hätte einen kleinen negativen Nebeneffekt.

    Wäre ein sehr milder Nerf und das Deck wäre immer noch recht gut, denke ich.

    #69418

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Patron mage halt ich auch für ein Gerücht. Das klappt niemals. Mehr als einen weiteren rufen die nicht in einem Zug.

    nen annehmbarer Nerf wäre vllt dass Warsong Commander nur 3 Dienern Charge in einem Zug gibt.

    #70061

    x3chris
    Dabei seit 26.04.2014

    am einfachsten könnte man die Kriegshymnenanführerin so nerfen, dass nur selbstgespielte minions Charge kriegen. würde das deck allerdings komplett kauputtmachen


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Kommen neue Klassen und wird der Patron Warrior generft? Game Director Eric Dodds im Interview

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen