Das Große Turnier: Alle bekannten neuen Karten der Erweiterung im Überblick

  • #69068

    Die Bombe ist geplatzt: Im August wird uns die nächste Hearthstone-Erweiterung „Das Große Turnier“ erwarten, die insgesamt 132 neue Karten ins Spiel bringt. Alle bereits enthüllten Karten sammeln wir in diesem Artikel.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Das Große Turnier: Alle bekannten neuen Karten der Erweiterung im Überblick.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.315 44 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #69071

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    So wie die Poisoned Blade funktioniert hat früher mal die Rogue-Heldenfähigkeit gearbeitet. Gut dass das nur ne Karte ist.

    Was auch supercool ist, sind die Shaman Karten.  Vor allem der Totemgolem, der ist ja wohl richtig stark. Runde2 Totemgolem, Runde3 Totemgolem, Runde 4 nen 3 drop da kaum Oberload. Hoffentlich bringt das Shaman wieder hoch.

    #69076

    Weini
    Dabei seit 03.05.2015
    42

    Mir persönlich gefällt das neue Set bisher recht gut, obwohl ich bisher keine Karte gesehen habe welche groß das Meta verändern wird. Durch die Interaktion mit der Heldenfähigkeit kann es aber passieren das so die Spiele etwas in die länge gezogen werden und vielen war ja das Meta zu aggrolastig. Ich denke mal die Midrange und Combo Decks werden so etwas gepushed

    #69078

    Heronimus
    Dabei seit 01.08.2014
    88 6

    Steh ich auf dem Schlauch oder ist die „Spinnennest“-Karte sauschlecht? Vor allem, wenn man die mit der Druidenkarte Dunkle Einflüsterung vergleicht. Für Combos ist die Karte etwas zu teuer. Ansonsten wäre noch an die Aasfressende Hyäne zu denken, die in er nächsten Runde ausgespielt wird.

    Der Witz ist eben, dass die Schlangenfalle nur 2 Mana kostet und auch 3 Wildtiere gibt.

    #69080

    Malte108
    Dabei seit 23.07.2015
    7

    es geht beim Netzweber ja vor allem auch um die Wildtiere die du durch das Todesröcheln auf die Hand bekommst. Die Karte kommt definitiv zu meinem Midrange Hunter.

    #69082

    Heronimus
    Dabei seit 01.08.2014
    88 6

    @ Malte108:  😁 Doh. Das war der Schlauch, auf dem ich stand. Danke!

    #69083

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Bin mir sehr sicher dass die Karte viel viel zu langsam ist für das was sie kostet und tut im Verhältnis. Als midrange Hunter will man in Zug 6 ja die Savannenhochmähne spielen und danach das Spiel schnell beenden.  Und wie schon gesagt ist die Webspinner Karte sehr langsam.

    Was auch auffallen sollte ist, dass beide Hunter Karten etwas mit draw zu tun haben. Wahrscheinlich will Blizzard Control Hunter Decks helfen. Denn seid dem Bussard nerf hat der Hunter kein draw, was ihn auch so Aggrolastig macht.

    quickshot  zieht nur eine Karte, das ist nicht ausreichend.

    Der Frost Gigant könnte denke ich mal Platz im Handlock, vllt in Shaman oder Pala Decks finden. 3 mal pro Spiel benutzt man die heldenfähigkeit denke ich mindestens. Da würde der schon nur noch 4 Kosten und er muss ja nicht in der hand sein so wie bei Bolvar Fordragon.

    Den Nexus-Champion finde ich klasse, da man dann anfangen muss auf einiges mehr achten muss, wie zB wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist dass der Gegner oder man selber ein AoE Spell bekommt usw

    #69084

    Weini
    Dabei seit 03.05.2015
    42

    @Vetrix: Der Frost Titan würde dann 7 Kosten bei 3 Mal benutzen 🙂 Ich seh den eher in einem Echo Mage Deck. Zusammen mit den anderen Karten, welche die Hero Power verbessern kann der sehr schnell nur noch 3 Kosten und evtl. Echo Kopien auch. Aber bevor wir uns Decks ausdenken mit den paar Karten die bisher da sind mal abwarten was noch so kommt. Bisher finde ich die eher Unterdurchschnittlich – Durchschnittlich

    #69085

    Caleb96
    Dabei seit 21.05.2015
    49

    Was haltet Ihr von der Kombo Majordomus Exekutus und Drache von Kaltarra? Eventuell sogar noch mit Maid des Sees?

    Wenn Majordomus Exekutus stirbt, wird der Held durch Ragnaros der Feuerfürst ersetzt. Dann kann man die Heldenfähigkeit mehrfach in einem Zug einsetzen. Wer das ausspielen kann, der hat doch quasi schon gewonnen?

    #69088

    Heronimus
    Dabei seit 01.08.2014
    88 6

    @ Calbe96: Sobald der Held durch Ragnaros ersetzt wird, geht das Spiel sowieso nicht mehr lange. Wenn man viel Glück hat, da der Drache von Kaltarra noch auf der Hand wartet, dürfte der nächste Zug wohl wirklich leathal sein. Allerdings zieht sich das Ganze hin. Zuerst braucht man den Majordomus, dann muss er sterben und dann muss noch Kaltarra her.

    #69093

    Golaieth
    Dabei seit 12.07.2014
    16 1 3D+6

    Alles ist gut, solange das Spiel mal langsam aus dieser festgefahrenen Meta rauskommt.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Das Große Turnier: Alle bekannten neuen Karten der Erweiterung im Überblick

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen