Kartenchaos vom 15.07. – 20.07.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Begegnung am Wegekreuz“

  • Autor
    Antworten
  • #68646

    Caleb96
    Dabei seit 21.05.2015
    49

    Mal was ganz Neues: Ein reiner Luck-Modus! *Ironie off*

    Ein Duell, gewonnen, Kartenpackung bekommen, Karten entzaubert (135 Staub) und warten bis nächste Woche.

    Ich spiele den Brawl nur, weil es die kostenlose Packung gibt. Wird es die nicht mehr geben (so soll es ja kommen) werde ich den Brawl gar nicht mehr nutzen.

    Es gab bisher nicht einen Modus, den ich persönlich interessant genug fand um da mehr als 1-2 Duelle zu machen.

    Ich verstehe auch nicht, warum man nicht von Beginn an alle Modi anbietet. Dann könnte man sich aussuchen, was man gerne spielen möchte, hätte viel mehr Abwechslung und Spaß am Brawl.

    Es könnte eigentlich so einfach sein…

    #68647

    gambler
    Dabei seit 05.12.2014
    178 4

    Ach, man wird das nie sonderlich lange spielen, egal was die da zusammen schustern. Ich nehm den Cardpack mit und bin glücklich drüber.

    #68648

    Janis10
    Dabei seit 02.05.2015

    Hatte vorhin unglaubliches Glück, in zwei Spielen nacheinander Ragnaros. 😄 Einmal Pala, einmal Druide, nach dem ausspielen beide Male Ragequit vom Gegner, da ich sowieso schon Boardcontrol hatte.

    #68651

    Arkanius
    Dabei seit 25.06.2015
    50 3D+1

    Magier war interessant zu spielen Mechs, Piraten und Grimmiger Gast.

    #68652

    Doran
    Dabei seit 25.10.2013
    417 T9

    Die Idee diese Woche finde ich auch nicht so interessant, aber es ist immerhin eine Alternative um die Quests zu erledigen.

    Es sind ja auch Karten dabei, mit denen man sonst nicht so oft spielt, also wenigstens etwas Abwechslung zum normalen ranked/unraked.

    Besser hätte ichs gefunden, wenn es wieder Karten in den Decks geben würde, die es sonst nicht gibt. So wie in der ersten Woche.

    Nächste Woche gibts dann wohl wieder nen Brawl, wo man nen Deck selber erstellen kann. Dann sollte es wieder interessanter werden.

    #68654

    Heronimus
    Dabei seit 01.08.2014
    88 6

    boah, also das ist ja mit Abstand das Allernervigste, was ich jemals in Hearthstone gespielt habe! Gerade 7 Runden gespielt. Davon nur ein Win. Bei allen anderen Runden hatten die Gegner einfach die besten und passendsten Karten, während ich kaum was ausspielen konnte.

    Gerade in der 7. Runde Paladin gespielt. Selbst bei 6 Mana hatte ich nur Minions mit 1 Angriff auf dem Feld, weil nichts anderes kam. Random ist ja schön und gut, aber sowas ist einfach nur ein riesiger Quatsch und extrem frustrierend.

    Die Kartenchaose davor fand ich jedoch wirklich gut (beim letzten über 50 Wins).

    #68655

    KingsenLP
    Dabei seit 25.06.2015
    65 2

    5.Herausforderung und mal wieder sehr stark glücksabhängig vom Ziehen der eigenen Karten sowie des Gegners. Trotzdem muss man dann die gezogenen Karten und die des Gegners in bestmöglicher Weise ausspielen bzw. darauf reagieren 🙂

    #68669

    Deformator
    Dabei seit 10.07.2015
    3

    Ist mir auch zu glücksabhängig diese Woche. Ich selbst hatte Glück, gute Karten mit dem Paladin, Tirion Fordring zum Beispiel, und ganz easy gewonnen.

    Danach habe ich einem Freund zugeschaut, weil ich noch die Zuschauerquest hatte. Und es war einfach nur bemitleidenswert zu sehen, was er für Karten hatte, und wie er mit Angry Chickens gegen Ragnaros gekämpft hat…

    Sollte man diese Woche nur spielen, um die Zeit zu verdaddeln. Nicht wenn man Quests erfüllen will, sonst kommt bestimmt schnell Frust auf. Und ein Sieg in so einem Glücksmodus ist auch nur halb so befriedigend.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Kartenchaos vom 15.07. – 20.07.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Begegnung am Wegekreuz“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen