Meta-Report vom 14.07.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone

  • #68637

    Liquid Hearth hat gestern Abend eine neue Ausgabe des allwöchentlichen Meta-Reports aka Power Rankings veröffentlicht. Eine Zusammenfassung inkl. Top-Deck-Liste mit entsprechenden Guides zu verschiedenen Varianten der Decks findest du wie gewohnt hier bei uns.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Meta-Report vom 14.07.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.403 47 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #68639

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    @eva braucht ihr noch für ein Deck einen Guide ? Hab später denke ich noch Zeit um einen zu schreiben

    #68640

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.403 47 2D+15

    @Vetrix Das wäre klasse! Für Control Priest und Echo Mage wäre noch ein Guide gut. 😊

    #68641

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Ich versuch dann mal einen für Echo Mage. Spiele ich zwar noch nicht so lange aber bekomme ich denk ich hin. Priest hab ich diese Saison noch gar nicht gespielt, das müsste und anderes machen

    #68650

    OldChamper
    Dabei seit 01.08.2014
    34 1 4D+23

    @Vetrix ich kann auch schreiben oder bei dir nachher nochmal drueber gucken, spiel super viel Echo Mage seit drei vier Wochen, es macht einfach so viel Bock 😀

    #68696

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    @OldChamper dann Versuch du es bitte, bin in den letzten Tagen spät nach Hause gekommen. Wäre sehr nett wenn du das machen könntest. Ich schaue mir am Wochenende wenn ich Zeit finde mal noch priest an, oder nen ausführlichen Guide für Malygos Warlock.

    #68988

    User36562 Gelöscht

    Derzeit spiele ich Control Priest und bin auch sehr an nem Guide interessiert. Insb. interessiert mich ein Mulligan-Guide für den Control Priest entsprechend des Matchups. Hat jmd. Tipps?

    Alleine einen Guide zum Control Priest schreiben, traue ich mir leider nicht, weil das Deck doch recht anspruchsvoll ist.

    #68989

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Traue Mich auch nicht wirklich dran weil ich kein blödsinn erzählen will. Vllt gibt’s irgendwen der damit viel Erfahrung hat. Was ich weiß, ist, dass Chab nen goldenen Priester hat. Vllt kennt der sich mit dem aus und kann helfen.

    #68992

    Aeris
    Dabei seit 20.06.2015
    202

    Derzeit spiele ich Control Priest und bin auch sehr an nem Guide interessiert. Insb. interessiert mich ein Mulligan-Guide für den Control Priest entsprechend des Matchups. Hat jmd. Tipps?
    Alleine einen Guide zum Control Priest schreiben, traue ich mir leider nicht, weil das Deck doch recht anspruchsvoll ist.
    abimo

    Fürn kompletten Guide bin ich zu faul, zum Mulligan kann ich kurz was sagen.

    Habe das goldene Priesterportait, bis auf ein paar eher klägliche Versuche mit einem Shadowform und Aggro und mittelmäßigem Erfolg mit einem Mech Priest zum allergrößten Teil mit leichten Variationen per Control Priest erspielt. Beziehe mich dabei auf das Deck, das unter Kolento gelistet ist, weil das meinem sehr ähnlich ist. Änderungen dazu: – Harrison, – Schlickspucker, – Wilder Pyromant, – Dunkler Wahnsinn, -Gedankenraub. + Voljin, +Licht der Naaru, +Velens Auserwählter, +Imperator Thaurissan, +Lichtbombe

    Grundsätzlich behalten: Northshire Cleric, Power Word: Shield. Gegen Krieger aber nicht unbedingt in Turn 1 droppen, weil Axt.

    Ebenfalls grundsätzlich zu behalten, sofern man beides auf der Hand hat:

    Verletzter Klingenmeister + Kreis der Heilung bzw. Verletzter Klingenmeister + Licht der Naaru

    Die wichtigsten Besonderheiten nach Klasse:

    VS Hunter: Alles behalten, was 2 Mana oder weniger kostet, um erstmal zu überleben, da wir immer vom Facehunter ausgehen. Licht der Naaru immer aufs Face, Klingenmeister oder Klerikerin mittels Circle heilen, Heropower ebenfalls auf sich selbst. Man kann auch von vornerein die Auchenaiseelenpriesterin behalten, wenn man den Kreis dazu hat. Ab Runde 4-5 hat man langsam Kontrolle übers Board, mit Dunkler Wahnsinn, Nova, Auchenai+Circle und Belcher hat man langsam was, um dem Hunter das Leben schwer zu machen.

    VS: Priest: Gedankenraub behalten und gerne früh spielen. Optionen sind alles im Control-Mirror. Außerdem den Klingenmeister behalten, auch ohne direkte Heilmöglichkeit.

    VS: Warrior: Auchenai behalten sowie Schattenwort: Schmerz. Bei dem Deck hier sollte man auch noch Harrison behalten.

    VS: Mage: Nova und Schattenwort: Schmerz behalten, um die beliebten Flamewaker-Spiegelbild-Zauberlehrling-Boards ordentlich aufzuräumen.

    #69155

    User36562 Gelöscht

    Danke für die Antworten.

    Ich spiele eine Variante der Kolento-Version des Control Priest, die auch von Trump gespielt wird.

    Gegen Krieger und im Mirror läufts sogar recht gut. Probleme hab ich bei Hunter, Tempo Mage und Face Paladin.

    Sollte man Auchenaiseelenpriesterin und Kreis der Heilung nur in der Kombo behalten oder auch als Einzelkarten?

    Sollte man aggressiv nach Wilder Pyromant suchen und im Zweifel alles drücken?

    #69165

    Aeris
    Dabei seit 20.06.2015
    202

    Danke für die Antworten.
    Ich spiele eine Variante der Kolento-Version des Control Priest, die auch von Trump gespielt wird.
    Gegen Krieger und im Mirror läufts sogar recht gut. Probleme hab ich bei Hunter, Tempo Mage und Face Paladin.
    Sollte man Auchenaiseelenpriesterin und Kreis der Heilung nur in der Kombo behalten oder auch als Einzelkarten?
    Sollte man aggressiv nach Wilder Pyromant suchen und im Zweifel alles drücken?
    abimo

    Gegen Hunter komme ich mit meiner Version dank 2. Licht der Naaru und 2. Nova etwas besser aus, als die meisten anderen Control Priests, Gegen Tempo Mage braucht man ziemlich schnell die Auchenaikombi, sonst wirds auch schwer; geht aber eigentlich. Aggro Pala ist ne Katastrophe, außer der zieht partout keine Divine Favor.

    Da die Anzahl der Immer-Behalten-Karten in dem Deck eh so niedrig ist, kommt es hier ziemlich oft vor, dass man alle oder fast alle Karten ersetzt. Ich würde aber keinesfalls eine Klerikerin rausschmeißen, um nach einem Pyromanten zu suchen. Machtwort Schild kann man wegwerfen, wenn man überhaupt keinen Drop bis maximal Runde 3 gesichert hat, muss aber nicht, und würde ich eigentlich auch nicht machen und lieber spekulieren, noch was dropbares zu ziehen. Ist einfach zu wertvoll gegen aggressive Decks.

    Die Klingenmeisterkombi würde ich auch auf gar keinen Fall rausschmeißen, 4/7 in Runde 2 mit Coin, Runde 3, oder auch noch als 4/6 in Runde 4 via Licht der Naaru ist extrem mächtig und bringt auch schonmal Facehunter unter Kontrolle.

    Circle ohne Klingenmeister oder Auchenai schmeiße ich grundsätzlich weg.

    Auchenai alleine ist so ne Sache, kommt drauf an wie die restliche Hand aussieht. Hat man schon ein relativ solides Earlygame spricht nichts dagegen, sie zu behalten. Hat man dagegen mit der Erstauswahl Karten keine allzu solide Basis bis Runde 4, würde ich sie wieder reinmischen, da man sie ja ohne Not nicht ohne Heropower, Licht der Naaru oder Circle spielen will, was – ohne Garantie auf den Circle – einfach zu spät ist, wenn man bis dahin dem Gegner nichts entgegenzusetzen hat.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Meta-Report vom 14.07.2015: Das sind aktuell die besten Decks in Hearthstone

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen