Kartenchaos vom 08.07. – 13.07.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der große Wettstreit der Beschwörer“

  • Autor
    Antworten
  • #68405

    ablenker
    Dabei seit 15.01.2015
    39

    Ich muss sagen, ich habe zwar drei Spiele gespielt, auf jedem meiner Accounts einmal und diese jeweils auch gleich gewonnen. Was mich erstmal zu einem positiven Resumé kommen lässt.

    Gebaut habe ich die Decks immer nach dem gleichen Prinzip, erstmal alle nützlichen Zauberkarten, dann mit Monstern aufgefüllt

    Hauptaccount Priester-Drachen mit einer Mystikerin von Kezan, prompt Magier als Gegner. Jede Runde mindest 1 Spell: Erste Runde Münze, zweite R. Schattenwort Schmerz, dritte Runde Velens Ausgewählter und als ich in der vierten Runde M. v. Kezan spielte, gab er auf SCHADE!  😎

    Mit dem Asien-Server- spielstand des selben Accounts Krieger vs Krieger, zog sich etwas, trotzdem Sieg! UND ein oberfetter booster:

    Fetter Pack für Umme! OHhhyeeahh!!

    Auf meinem Zweitaccount versucht ich es mit Schurke. Erst  fast alle Spells ins Deck, dann Troggs und was halt noch da war. Interessant ist, dass man bei Verschwinden das gerufene Monster auf die Hand bekommt, cool bei Kampfschreiern. In diesem Spiel war es aber Sylvana, wo es eher nachteilig ist

    Werde mich nachher nochmal ausführlich mit dem Mode beschäftigen. Plane Decks mit massig Spells und dem Gnomversuchsleiter

    #68441

    bubi64
    Dabei seit 07.01.2015
    161 2 2D+1

    …das ist hier KEIN Poesiealbum….. 🙈 🙉 🙊


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Kartenchaos vom 08.07. – 13.07.2015: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der große Wettstreit der Beschwörer“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen