Deck-Guide: Budget-Version von Gaaras „Ramp Up“ Druiden-Deck (ohne legendäre Karten)

  • #54318

    Nach einem spannenden Finale konnte Gaara das Dreamhack NESCAFE 3in1 Turnier, das Ende April in Bukarest stattgefunden hat, als Sieger verlassen. Zum Sieg geführt hat ihn u.a. dieses Druiden-Deck. In einem brandneuen Deck Tech-Video hat Gaara nun ein eine günstigere Version davon vorgestellt, das im Gegensatz zum Turnier-Deck ohne legendäre Karten auskommt.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Deck-Guide: Budget-Version von Gaaras „Ramp Up“ Druiden-Deck (ohne legendäre Karten).

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.558 49 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #54331

    Crocket
    Dabei seit 27.03.2013
    602 3D+2

    Mhh ja ich wollte mit dem Druiden eh mal anfangen vielleicht sollte ich das mit diesem Deck mal tun sieht sehr gut aus, auch wenn ich leider ein- zwei karten nicht habe aber das lässt sich sicherlich machen.^^

    #54384

    taras45
    Dabei seit 15.02.2014
    50 1D+1

    hab selber schon gegen ihn gespielt und als handlock war das jetzt nicht soooo schwer zu gewinnen^^

    #54391

    Noldo
    Dabei seit 17.02.2014
    46 1

    das gaara deck is hauptsächlich ein anti aggro deck mit den dicken taunts, gegen handlock is das deck nich so gut ^^

    #54394

    taras45
    Dabei seit 15.02.2014
    50 1D+1

    ach wieder wahr 😀


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Deck-Guide: Budget-Version von Gaaras „Ramp Up“ Druiden-Deck (ohne legendäre Karten)

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen