Die beste Karte mit Todesröcheln?

  • Autor
    Antworten
  • #44235

    xshaines
    Dabei seit 08.09.2013
    8

    Lepragnom, weil die Karte ein sehr starker 1-Drop sein kann.

    #44236

    Johngo
    Dabei seit 10.09.2013
    11

    Nachdem ich erstmal überlegen musste was zur hölle den „Todesröcheln“ ist und dank google translater dann auf die lösung gekommem bin, gibt es natürlich nur eine Antwort die logisch klingt… Tirion Fordring

    #44237

    Vadokan
    Dabei seit 21.09.2013
    6

    Die Bestie Ich finde die Tatsache das der Geschichtliche Bezwinger herbeigerufen wird einfach toll

    #44238

    powerfred
    Dabei seit 05.09.2013
    12

    Tirion Fordring mit seinem Aschenbringer!

    GL all 🙂

    #44239

    flowdee
    Dabei seit 08.09.2013
    10 1D+8

    Ich finde den den Blutmagier Thalnos am interessantesten, besonders im Early Game.

    #44240

    G4skopf
    Dabei seit 05.09.2013
    13

    Wie wahrscheinlich schon 1000 Leute vor mir geschrieben habe finde ich die karte Lepragnom mit Todesröcheln sehr stark, denn wenn man diese in der starthand hat, kann man diese direkt spielen und den gegner in der runde dannach angreifen. und wenn diese karte noch zerstört wird fügt sie dem gegner nochmal 2 schaden zu 🙂 hoffe ich gewinne mal ein gewinnspiel …

    #44242

    cntx
    Dabei seit 22.10.2013
    1

    Ich würde Monstrosität bevorzugen. Einfach um nochmal alles mitzunehmen was geht 😉

    #44243

    zentaur05
    Dabei seit 20.09.2013
    4

    Lepragnom, weil sie die beste 1-mana Karte ist!

    #44244

    Bruecke
    Dabei seit 05.09.2013
    7

    Ich finde den Lepragnom gut, da Schaden am Hero immer gut ist!

    #44245

    Locke91
    Dabei seit 13.10.2013
    8

    Da sie erheblich austeilen kann (anhand des schadens und des AOE´s) und da sie viel wegsteckt


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Die beste Karte mit Todesröcheln?

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen