Kartenchaos vom 24.10.-29.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der kopflose Reiter geht um!“

  • #142265

    Die Schlotternächte sind in Hearthstone nach wie vor in vollem Gange und auch das Kartenchaos für diese Woche steht wieder ganz im Zeichen des Events. 

    Wie im letzten Jahr heißt dieses Mal das Motto wieder „Der kopflose Reiter geht um!“. Im Kartenchaos gilt es, eben diesen aufzuhalten, wobei ihr euch tarnen müsst, um ihn nicht vorzuwarnen.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Kartenchaos vom 24.10.-29.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der kopflose Reiter geht um!“.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.556 49 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #142286

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    612 54 1D+2

    Ich weiß gar nicht was ihr habt. Mit der Katze supereasy im ersten Versuch besiegt.

    #142287

    silent
    Dabei seit 10.02.2015
    37 2

    Hexe, 2. Versuch. War jetzt nicht so der Aufriss. 👼

    #142289

    MasterMoe
    Dabei seit 22.03.2018
    114 3

    Hatte ihn übrigens im zweiten Versuch auf 1 runter, um dann von seinem Fireball gekillt zu werden…

    Das ist ja witzig, war bei mir genauso.
    Hab ihn dann aber beim dritten Mal besiegt. 😉
    Ich habe den Piraten genommen, allein mit dem Minion, dass für jeden ausgespielten Piraten +1/+1 bekommt, kann man am Ende gut was reißen.

    #142291

    Pretender
    Dabei seit 27.02.2014
    410 1

    Finde es auch bisschen zu heavy. So schwer muss es auch nicht sein.

    #142293

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    789 77

    @MasterMoe: dann hast du echt Glück gehabt. Hatte weil es einige empfohlen hatten auf die Piraten gesetzt, aber jedesmal verloren bzw. freiwillig aufgegeben. Hatte teilweise nur teure Zauber auf der Hand, die mir gar nix bringen wie z.B. Disteltee und die hat mir dann auch noch Sprint gezogen. 🙄😫

    #142295

    helsinkiishell
    Dabei seit 21.07.2018
    49 6

    Es hängt sicher viel von der Starthand ab.

    1. Versuch Katze – komplett untergegangen.
    2. Versuch Hexe – lief gut, wurde dann aber wie einige andere hier auch vom Fireball gekillt.
    3. Versuch Hexe: Konnte sein Board immer fast leer halten und meins langsam aufbauen. Dann noch mal Rückschlag durch den Teufelsfeuertrank, der allen Charakteren 5 Schaden zufügt. Also wieder langsam in die Breite und mit dem Druiden-Spell die Minions über 2 Angriff gebracht, um so um den anderen AOE herumzuspielen. Erst als ich 35 attack auf dem Board hatte, den Hero gekillt und dann direkt das Minion.

    Wild Growth habe ich übrigens erst mit 10 Manakristallen gespielt: 4 Karten ziehen – da sag ich nicht nein 😄

    #142296

    saske1306
    Dabei seit 29.07.2015
    96 8

    Pirat war recht easy. Im ersten Versuch mal geschaut wie es abläuft und beim 2. wars dann ein easy Win 😉

    #142297

    TheLegend42
    Dabei seit 18.06.2018
    11

    Was für ein Cancer 100% RNG

    #142300

    aw3some
    Dabei seit 23.05.2015
    38 1

    sorry leute aber ihr verarscht mich oder ^^ das war jetzt i wie nicht sonderlich schwer.  first try -.-*

    #142303

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    789 77

    @aw3some: ich sag nur eins RNG. Du hattest halt einfach Glück.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Kartenchaos vom 24.10.-29.10.2018: Regeln & Alle wichtigen Infos zu „Der kopflose Reiter geht um!“

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen