Dr. Bumms Geheimlabor: Concept Art – Ein weiterer Blick hinter die Kulissen

  • #140949

    Blizzard ermöglicht uns mal wieder einen kleinen Blick hinter die Kulissen: In einem neuen Blog-Beitrag wurden einige Concept Art-Grafiken von Dr. Bumms Geheimlabor veröffentlicht, die zeigen, wie sich die Ideen im Laufe des kreativen Prozesses verändert haben.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Dr. Bumms Geheimlabor: Concept Art – Ein weiterer Blick hinter die Kulissen.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.515 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #140950

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    318 13 2D

    ich find sowas sehr interessant,hoffentlich hat das Artbook das diesen Monat rauskommt ähnliche Inhalte(vorrausgesetzt das es nicht wieder ein Jahr verschoben wird)

    #140958

    Gabeljongleur
    Dabei seit 17.07.2014
    92 5 4D+37

    Ist das Kunst oder kann das weg? Blizzard sollte sich lieber mal um den Zustand des Spiels kümmern. Diese Aggro-Deck-Schwemme macht jeglichen Spielspaß kaputt.

    Die Gewinnstrategie T1/2 Deck googlen, Legendaries dafür per Pay-2-Win erhalten ist echt lahm. Dann gewinnt meist schon ziemlich sicher der mit dem besseren Matchup. Und wenn nicht ist der übliche Spielablauf, dass der gewinnt, der mehr Glück beim Draw hat als der Gegner. Da kann ich auch auf der Straße jemanden fragen, ob wir zweimal ne Münze werfen. Geht schneller und ist billiger.

    #140964

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.492 216 1D+4 T178  MoKaC

    Und wenn nicht ist der übliche Spielablauf, dass der gewinnt, der mehr Glück beim Draw hat als der Gegner.
    Gabeljongleur

    Ist schon seit Anbeginn von Hearthstone der Fall, trotz allem muss man nebenher noch einiges beachten (wann traden, wann Face gehen, wie platziert man minions auf´s Feld, wann spielt man off-curve etc.), sodass eben nicht jeder x-beliebige Spieler Legend wird.
    Mit Ausnahme der doch recht starken Druiden-Decks finde ich die Meta momentan „relativ“ gebalanced, mit Ausnahme von Priest und Shaman hat jede Klasse immerhin ein T2-Deck, da gab es schon wesentlich schlimmere Zeiten (Ära „Shaman- bzw- Druidstone“ oder Pirate Warrior).

    Da kann ich auch auf der Straße jemanden fragen, ob wir zweimal ne Münze werfen. Geht schneller und ist billiger.
    Gabeljongleur

    Na dann, such dir jemanden auf der Straße und hab Spaß damit – da wirst du wahrscheinlich erheblich Nerven sparen. 😉

    Aber mal zurück zum Thema: Finde das Thema Concept Art auch sehr spannend, finde es echt schade, dass einige dieser sehr gelungenen Zeichnungen nicht den Weg ins Spiel geschafft haben. 🙁


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Dr. Bumms Geheimlabor: Concept Art – Ein weiterer Blick hinter die Kulissen

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen