Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 3

  • Autor
    Antworten
  • #138748

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    Auch wenn ich garantiert ein oder mehrere offensive Mech-Decks spielen werden, begrüße ich die neutrale Mech-Hate-Karte. So ists nämlich richtig: Zu jeder Mechanik mindestens eine neutrale Hate-Karte mitliefern, um das Risiko zu verringern, dass eine Mechanik „außer Kontrolle gerät“. Müssen wir nur weiter sehnlicht auf eine neutrale Hate-Karte warten, mit denen man in Standard etwas gegen all die Combo-Möglichkeiten (z.B. Shudderwock) unternehmen kann. ^^

    #138761

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.442 209 1D+4 T178  MoKaC

    Müssen wir nur weiter sehnlicht auf eine neutrale Hate-Karte warten, mit denen man in Standard etwas gegen all die Combo-Möglichkeiten (z.B. Shudderwock) unternehmen kann. ^^
    Maurice84

    @Maurice84: Gibt´s doch schon bald, zumindest für den Warlock: Demonic Project! 😁

    Edit: Hab dein „neutral“ überlesen, sorry. >.<

    #138790

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.2016
    1.278 119 6D+108

    @Ryudo: demonic project ist halt übel rng. Kann massiv nach hinten losgehen wenn man selbst nen Leerwandler kriegt und der Gegner Lord Jaraxxus, Leerenfürst oder nen Abyssalvollstrecker… glaube darum nicht, dass die Karte viel constructed sieht.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 3

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen