✨ Standard Meta-Report vom 23.07.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks

  • Autor
    Antworten
  • #138368

    Pyramidenverleiher
    Dabei seit 11.06.2018
    12 1 1D+15

    Und immer noch kein togwaggledruid 😀

    #138381

    nimrooth
    Dabei seit 14.04.2014
    143 6 1D+38

    @Pyramidenverleiher

    Einige Decks werden sicherlich zu selten gespielt, um in ein Tier eingestuft zu werden. Even Paladin, Spiteful Druid, Murloc Mage, Elementar Mage, Odd Hunter, Maly Rogue, Kingsbane Rogue, Togwaggle Druid, Overload Shami etc. etc. .. Alles Decks die sicherlich gespielt werden und durchaus Potential haben bzw. von denen einige mit Sicherheit nicht unbedingt schlechter als T4 sind.

    #138413

    evilhunter66
    Dabei seit 07.10.2015
    300 15

    In nem anderen Thread sicher übersehen, deswegen nochmal meine Frage:

    Hab mal eine Anfängerfrage: Was für Decks sind im Meta Report gelistet?

    Die Besten=Stärksten=die mit der höchsten Winrate?

    Oder die Decks, die am HÄUFIGSTEN gespielt werden nach Stärke in die Tiers kategorisiert?

    Ich vermute letzteres und begreife nun warum ich seit Monaten auf der Ladder nicht vorankomme. Ich versuche nämlich die Tier 1+2 Decks nachzubauen, wundere mich aber warum meine Gegner so oft gut kontern können.

    Eigentlich muss man anders spielen: Meta Report angucken und eigene Decks bauen die die Meta-Decks (die ja häufig gespielt werden) zerlegen können!?

    Oder habe ich was falsch verstanden?

    #138423

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    @evilhunter66: An sich werden die stärksten Decks gelistet. Das Problem bei Tempo Storm ist, dass die die Winrates mit nem kleinen Team aus Profis ermitteln lassen und daraus die WRs ableiten. Daher sind da auch ständig Unterschiede zu vS drin.

    Und wenn der Druid Profi jetzt einfach kein Togwaggle spielt, weikl er es für ein Fun Deck hält, haste den Salat.

    #138425

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    739 55

    @evilhunter66:
    Ich würde eher dannach gehen was dir auf der Ladder auf deinen aktuellen Rängen so am meisten begegnet. Es gibt ja Tage an denen fast nur schnelle Decks unterwegs sind, dann nimmste am besten ein Deck was gut kontert. So machen das wohl die meisten weil innerhalb weniger Tage meistens genau das Gegenteil der Fall ist. Oft ist es auch so das sobald du die nächste größere Stufe also Rang 15-10 und 5 erreichst, nochmal ganz andere Decks gespielt werden.

    Ich orientiere mich am Meta Report eigentlich immer nur grob was mir persönlich am meisten Spaß macht, vergleiche das dann in etwa mit meinen Gegnern auf die ich in der letzen Zeit treffe und nehme dann meistens die Decks (ich guck mir immer nur so ungefähr die Decklisten an, baue mir dann aber trotzdem ein eigenes ähnliches Deck) die aktuell am besten zum laddern passen.
    Bis jetzt fahre ich damit immer ziemlich gut.

    Es gibt aber auch Phasen wo ich irgendwie die Meta nur so überfliege und mir trotzdem das Deck schnappe worauf ich am meisten Lust habe und was nun nicht komplett daneben liegt.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: ✨ Standard Meta-Report vom 23.07.2018: Die aktuellen Hearthstone Top-Decks

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen