Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 1

  • Autor
    Antworten
  • #137863

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    290 10 2D

    Bin schon gespannt was die anderen Bilde für karten werden

    #137864

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    Wenn man die ganzen Mechs so sieht werden wieder Erinnerungen an GVG wach. Bei dem Schleim im Laborkittel muss ich allerdings wieder eher an Naxx denken. 😍😄 Bin mal gespannt was der so drauf hat und ob der auch was mit Deathrattle zu tun hat wie die letzten beiden. Aus dem Text werd ich nicht ganz schlau bezüglich Effekt. Hört sich aber interessant an. Flubber in HS.

    #137868

    oneBy1
    Dabei seit 05.06.2018
    28 1

    Zitat:

    „Der Nethersturm ist mehr als nur eine Energiequelle. Die Netherstrahlung verfügt über einige ziemlich interessante Nebeneffekte. Sie verstärkt arkane Emissionen erheblich und kann bei hoher Belastung sogar gewöhnliche Kreaturen überladen. Dauerhaft! Also, wenn sie den ersten Blitzschlag überleben würden, aber daran arbeite ich noch! Wahrscheinlich funktioniert es, wenn ich NOCH MEHR STROM verwende. Ich führe es vor!
    Dieser Netherleitungskern ist ein direkter Kanal zur tobenden Macht des NETHERSTURMS! Kostprobe gefällig?“

    Daraus lässt sich doch schon mal wieder viel erschließen👍
    Klingt nach Karten die mit Überladung funktionieren/verstärken. Als Schamanen-Fan der von Shudderwock ziemlich angefressen ist, freut mich das sehr! „Wenn sie den Blitzschlag überleben“ klingt nach einer Art Fieser Zuchtmeister Mechanik(Nett das die Seite hier die Karten gleich hinter das entsprechende Wort linkt, da bekommt man ja gleich den Hinweis vor die Füße geworfen 😜)

    Der Netherleitungskern klingt für mich wie der angekündigte Schamanen Legendary Spell. Da Myras unstabiles Element der Legendary Spell des Schurken ist und ebenfalls ein Stein/Kern/Element, denke ich das dies das Thema der Legendary Spells insgesamt ist. Passt auch dazu.. Freu mich auf die nächsten!

    #137884

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    Als Schamanen-Fan der von Shudderwock ziemlich angefressen ist, freut mich das sehr!
    oneBy1

    Shudderwock ist eigentlich richtig cool xD Musst halt nur wild spielen. Das OTK deck ist käse aber mit den ganzen battlecrys die du in wild hast (C’Thun, N’zoth, Jades, Doppelgangster…) kannst du richtig kreative Decks bauen 😀

    #137886

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    Da kann ich maurris zustimmen. Hab selbst mit wilddecks mit Shudderwock rumexperimentiert interessehalber und das obwohl ich schamane eigentlich gar nicht mag. Aber da kann er recht lustig und interessant eingesetzt werden. Das aus Standard ist nur stumpfes raushauen irgendwelcher battlecryminions ohne groß zu überlegen bis man den Shudderwock ausspielt. Total langweilig und öde. Für den Gegnern ein total blödes spielerlebnis, wenn man ein langsames deck spielt. Aber ist ja meist bei otk so.

    1
    #137887

    Zerwas
    Dabei seit 27.03.2017
    364 26

    Ich mag den Shudderwock auch. Erst auf Wild begonnen  und nun mal wieder auf Standard gewechselt.

    Das folgende kann ich allerdings nicht bestätigen bzw sehe ich doch deutlich anders. 🙂

    … Das aus Standard ist nur stumpfes raushauen irgendwelcher battlecryminions ohne groß zu überlegen bis man den Shudderwock ausspielt.

    Regenwolf

    Es ist halt immer ein Überlebenskampf bis man seine Combo aufgebaut hat. Den Weg dahin empfinde ich allerdings als abwechslungsreich und spannend.  Vom „negativen Spielerlebnis für den Gegner“ her reicht das Deck aber z.B. nicht im Ansatz an die „Antonidas Mages“ ran. Aber das ist ja auch irgendwo nur Ansichtssache.

    #137888

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    290 10 2D

    Blizzard hat gerade engekündigt das man am 4/5 August an bestimmten Fireside Gatherings Die neuen Packs FRÜHER ÖFFNEN und spielen kann(sollte auch mit einen emulator und falschen gps daten gehen,wie bei nemsy)

    https://www.hearthpwn.com/news/5651-play-with-your-boomsday-cards-early-attend-a

    #137889

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    @Zerwas: Glaub mir bei den Gegnern, die ich bisher an Shudderwockdecks hatte war es so. Die haben genau die gleichen Karten in fast der gleichen Reihenfolge rausgehauen. Mir wäre so ein Deck zu langweilig. Aber das ist halt Geschmackssache. Vielleicht ist es was anderes, wenn man es selbst (gerne) spielt und vielleicht hast du auch deine eigene Version abseits der Prodecks, aber die meisten spielen das total gleiche (wie auch bei den meisten anderen Decks 😜) und für den Gegner ist das frustrieren und erst recht, wenn man wie gesagt ein langsames Deck spielt und auch wegen schlechtem Draw nicht schnell genug finishen kann.

    #137890

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    @Zerwas: joar kann man so sehen aber ich finde dass sich das OTK deck sau langweilig spielt. Bei exodia Mage waren noch sehr viele überlegte züge dabei und zB anyfin pala hat richtig Laune gemacht. Aber naja das Shudderwock OTK deck mag ich irgendwie gar nicht, einfach weil der weg dahin und das ende sich sehr zäh anfühlen im Vergleich. Da hab ich mir meinem Shudderwock lieben einen einzigen starken Value turn a la N’Zoth oder baue damit ne ganz krude Combo 😀 aber naja Geschmackssache

    #137907

    Zerwas
    Dabei seit 27.03.2017
    364 26

    Regenwolf und Mauriss eventuell bin ich etwas begeisterter von dem Deck weil ich tatsächlich extrem selten Combo Decks spiele / gespielt habe. Bzw keine „auf einer Karte aufbauenden Combo Decks“.

    Ich spiele übrigens das „Netdeck“ vom vorletzten Standard Metareport und habe nach einigen Spielen  insgesamt spektakuläre 4 Karten getauschst ;-).

    Davor im Wild allerdings eher wie Mauriss „Decks mit Shudderwock“  und kein „Shudderwockdeck“ gespielt.  Die Karte kann man ja quasi in jedem zweiten Schamanendeck sinnvoll einbauen.

    Gegen Anyfin Pala kann ich natürlich nichts sagen. Habe ich sehr lange und immer wieder gerne gespielt. Wir alle lieben doch Anyfin Can Happen 😉


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Dr. Bumms Geheimlabor: Laborprotokolle Teil 1

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen