Hearthstone-Gasthausgespräche: Weitere Helden, Balance-Änderungen und mehr

  • #137348

    Die dritte Ausgabe der Beitrags-Reihe „Hearthstone-Gasthausgespräche“ wurde veröffentlicht, in der Blizzard dieses Mal u.a. auf die Fragen eingeht, ob auch zukünftig neue Helden kommen und warum es nicht häufiger Balance-Änderungen gibt.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Hearthstone-Gasthausgespräche: Weitere Helden, Balance-Änderungen und mehr.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.409 47 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #137349

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    Sie sollten diese Reihe lieber „I ain’t talkin“ nennen. Würde besser zum Inhalt dieser gasthausgespräche passen. Und ne coole Anspielung wäre es auch 😎

    #137352

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.375 323 CDC

    Hab den Post von Blizz mal ein wenig an die Realität angepasst:

    „Wir möchten außerdem einige Helden aus vergangenen Aktionen in Asien zurückbringen, um mehr Spielern in Asien die Gelegenheit zu geben, sie in Asien zu erhalten.“ 😂

    1
    #137355

    GeneralAshnak
    Dabei seit 30.08.2017
    16
    (Quelle)

    Manche Leute mögen es, wenn sich die Meta eingespielt hat und sie Decks erstellen können, um sie zu kontern. Wenn die Spieler alle mit verschiedenen Klassen herumexperimentieren, ist es viel schwerer, die Meta zu kontern.

    Realitätsverweigerung much? Die Meta in HS hat die Eigenschaft, dass sie spätestens zwei Wochen nach dem Release einer Erweiterung zu 99% festgefahren ist. Das ist das größte Problem an diesem Spiel. Aber Experimente sind ja schlecht, was?

    #137358

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.375 323 CDC

    Manche Leute mögen es, wenn sich die Meta eingespielt hat und sie Decks erstellen können, um sie zu kontern.

    Solche Spieler sind wohl eher die Ausnahme, weil sich die meisten wohl sofort langweilen, sobald es eine stabile Meta gibt. Ich bin einer der Ausnahmen. Es kommt natürlich auf die Meta an, aber ich finde es meistens reizvoller, etablierte Decks gezielt zu kontern als „jedes zweite Match gegen irgendein Clown-Deck“ spielen zu müssen, bei dem man keine Ahnung hat, was einem erwartet. Da kann ich auch das Bezahl-Brawl aka „Arena“ spielen (was ich nicht tue, außer es gibt einen Run umsonst).


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Hearthstone-Gasthausgespräche: Weitere Helden, Balance-Änderungen und mehr

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen