Diesen Kartenrücken gibt es in Saison 51 (Juni 2018) + Was war in eurer Bonustruhe drin?

  • Autor
    Antworten
  • #136135

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    Rank 4 Standard, Rank 5 Wild:

    Kobold Apprentice (naja…), Radiant Elemental (hübsch und brauchbar) und Explore Un’Goro….. Boah ich kann diese Karte nicht mehr sehen. Die hatte ich meine ich damals in UG glaube ich 4 oder 5 mal gezogen (auch einmal gold). Naja jetzt hab ich wohl 2 von der Sorte. Naja. Auch ne möglichkeit sein Deck zu vergolden.

    #136138

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.376 323 CDC

    Der Staub war leider nicht der Rede wert, hatte es gestern leider nur noch von Rang 8 auf 6 geschafft (Standard) und bin dann auf eine unüberwindliche Wand an Control-Decks gestoßen.

    Gibt es derzeit überhaupt noch schnelle Decks, mit denen man gegen die aktuelle Control-Welle gute Chancen hat? 🙁

    Vielleicht versuche ich es diesen Monat dann doch mal wieder in Wild.

    Immerhin war der Kartenrücken besonders hübsch. 🙂

    #136139

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    @Maurice84: was ist dir denn schnell genug? In wild kannst du ne gute sammlung an Midrange Decks spielen, die auch nicht zu lange spiele machen. Die werden halt nur idr nicht in zug 6 gewonnen sondern brauchen 2-4 züge mehr und manchmal auch noch etwas länger. Also keine Ahnung ob dir das zu lange dauert wenn du aufs schnelle laddern aus bist.

    #136142

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.376 323 CDC

    @maurriss: Alles, was (im Normalfall) in unter 10 Runden gewinnen kann, ist mir schnell genug. ^^

    In Wild werde ich, wenn ich es ernsthaft versuchen sollte, wohl den Even-Shaman testen.

    Haben in Wild wirkliche Aggro-Decks auch irgendeine Chance? Gibt ja jetzt so viele Control-Tools wie noch nie zuvor und wenn man den Gegner nicht bis Runde 6 gekillt hat, heißt es ja weiterhin „Wir werden reich sein!“ – und es ist gg.

    (Reno: Still most skillfull card ever.)

    #136145

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    Also mein Eindruck ist eigentlich sogar eher umgekehrt. Bis auf Warrior und die langsamen Druid Listen ist Control momentan eher schwach und ich bemerke einige starke Aggro Decks. Nicht so stark, dass sie nerven würden, aber dennoch spürbar. Allein dadurch dass Warlock sehr auf den Sack bekommen hat dürfte Odd Pala stärker geworden sein. Odd Hunter war bereits vorher gut und Token Druid war ja gewissermaßen nie schwach. Das wären die aggressiven Decks die mir so einfallen. Keine Ahnung. Ich finde die Wild Meta momentan sehr angenehm. Viele verschiedene Decks, keins was so wirklich überstark ist und weder Aggro noch Control sind besonders auffällig stark in meinen Augen.

    Und an den wirklich nervigen Decks hast du eigentlich nur Big Priest un mit dem kann ich leben. Keine Giantslocks, keine Cubelocks, keine Controllocks und sonst auch nichts was sich unfair anfühlt.

    #136146

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.376 323 CDC

    @maurriss: Odd-Hunter in Wild? Den gibts? Den einzigen dieser Art, den ich gesehen habe, war ich selbst. Und das Deck fühlt sich zumindest auf Rang 18 seeeehr schwach an. 😀

    Vielleicht hab ich ja die falsche Liste?

    #136170

    elbkind
    Dabei seit 08.12.2017
    495 25 1D+5

    Hab es diese Saison leider nur auf Rang 11 geschafft. Gab Argent Squire und Starfall.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Diesen Kartenrücken gibt es in Saison 51 (Juni 2018) + Was war in eurer Bonustruhe drin?

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen