Der Hexenwald: Die „Gerade & Ungerade“-Mechanik im Detail (neue Karten inklusive!)

  • Autor
    Antworten
  • #131649

    Strangiii
    Dabei seit 29.08.2017
    60 7

    #Schwarzer Kater ftw 😍

    #131651

    Gargamel
    Dabei seit 24.09.2017
    115 8 1D+11

    Ich finde die neue Mechanik gerade/ungerade sehr interessant. Da werden auf jeden Fall einige NEUE Decktypen entstehen.

    Ich bin da echt gespannt ob dadurch metafähige Decks sich etablieren können.

    #131654

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    Bin mal gespannt, ob es für jede Klasse jeweils Karten mit geraden und ungeraden Kosten geben wird oder ob sie für die Klassen schon feste Karten vorgesehen haben, ähnlich wie die Verteilung bei Gadgetzan. Wäre schon nice wenn es beides wäre, da man sich dann echt für eine Variante entscheiden muss und jede natürlich durch den Wegfall bestimmter Karten andere Anforderungen an die Spielweise hätte. Auch wenn sich wahrscheinlich nach einer gewissen Zeit ein Typ für eine bestimmte Klasse mehr herauskristalisiert. Oder halt auch für die ein oder andere Klasse sich keins von beidem lohnt. Gab es dazu schon Infos im Video? Habs mir nicht angeschaut. Heute Abend keine Lust mehr. 😁

    Ohne jetzt geschaut zu haben, was das für den Priester an Kartenverlust bedeutet, wirkt die Motte schon ziemlich gut im Effekt, so fern man sie rechtzeitig zieht. Carddraw für den Mage ist klar immer nice und die Spott könnte auch recht ok sein. Nur beim Schamanen bin ich nicht sicher, ob sich das wegen 2 Schaden lohnt. Da hat er bisher bessere Möglichkeiten Schaden auszuteilen imo. Aber kann mich irren, Schamane ist ja nicht so meins. Jetzt heißt es abwarten, was da noch so alles kommt, bevor man sich zu viel Gedanken macht.

    #131758

    Iceman
    Dabei seit 22.04.2016
    34 5

    Bis jetzt bin ich noch gar nicht gehyped was die neue Mechanik angeht, generell noch keine Karte gesehen zu der ich sagen würde da hab ich Bock drauf. Ich bin generell kein Freund von Restriktionen beim Deckbau und im Gegensatz zu vielen anderen auch nie mit Reno Decks/ Highlander Decks warm geworden haben sich für mich immer klunky zum spielen angefühlt. Hoffentlich wird nicht die ganze Erweiterung darauf aufgebaut das wäre nicht gut.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Der Hexenwald: Die „Gerade & Ungerade“-Mechanik im Detail (neue Karten inklusive!)

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen