đŸ’„ „Der Hexenwald“ ist die nĂ€chste Hearthstone-Erweiterung – Alle Infos

  • Autor
    Antworten
  • #131384

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    Keine wirklich neuen Effekte, die da gezeigt wurden, aber trotzdem interessant, finde ich. „Rush“ kennen wir ja bereits von dem 7/7er-Dino und „Echo“ von Unstable Evolution. Da der Dino kaum in Constructed gespielt wurde, werden wohl auch die neuen Rush-Minions sehr gut gestatet sein, damit sie als „Quasi-Removal“ in ErwĂ€gung gezogen werden.

    Die Echo-Karten haben auf jeden Fall ein sehr großes Potential, allein schon wegen ihrer FlexibilitĂ€t. Davon werden unter Garantie mehrere sehr brauchbar sein.

    Die beiden Legys, die die Heropower verbessern, finde ich hingegen riskant, weil der Effekt von Anfang an aktiv ist. Hier ist dann wieder die Frage: Kann ein Deck mit den Nachteilen leben? Wenn nein, dann sind die Karten nutzlos. Wenn ja, dann haben die Karten das große Risiko einen Ă€hnlichen Snowball-Nerv-Effekt zu haben wie Prinz-2, als er in der Meta war. Die Karten sind halt vom Effekt her wie ein (generfter) Raza oder eine Trueheart, die man nicht erst ziehen und spielen muss. o.O

    PS: Und ĂŒber die 70 Packs fĂŒr die Vorbestellung bin ich mega-gehyped! Ich war mir sicher, dass ich dieses Mal vorbestellen wĂŒrde, weil ich mir sicher war, dass der spezielle KartenrĂŒcken genau das Passende fĂŒr mich ist und da sind 20 Packs mehr als erwartet eine seeehr feine Sache! ^.^

    #131385

    Knubbell
    Dabei seit 02.01.2018
    6

    Yes! Klingt gut!

    #131387

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    318 13 2D

    Höet sich sehr gut an,schade find ich aber das wir trotz der spĂ€ten AnkĂŒndigung 2 wochen warten mĂŒssen bevor weitere gezeigt werden,immerhin sind es mehr karten als sonst die heute gezeigt wurden

    #131388

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    743 73

    Also ich freu mich grad echt drauf. Ich habe erst letztes Jahr angefangen in WoW reinzuschnuppern. Spielen mag ichs gar nicht nennen. Das letzte was ich gespielt habe, waren die Worgen und das ist mir daher noch recht gut in Erinnerung und iwie hat mir das auch gefallen in der Gegend usw. Dass es jetzt dazu die Erweiterung gibt ist voll klasse. Ich lass mich jetzt mal von den Karten ĂŒberraschen. Echo sieht echt interessant aus. Kommt halt drauf an was noch so kommt. Es sieht bisher etwas mehr nach nachdenken aus ĂŒber bestimmte Deckkonstellationen und das find ich gut. Rush finde ich gar nicht mal so schlecht, zumindest besser als Ansturm. So einige Ansturmkarten hĂ€tte ich ja gerne auf Rush genervt um ehrlich zu sein. Je lĂ€nger ich HS spiele, desto weniger mag ich die Mechanik Ansturm iwie. Und das Angebot mit den extra 20 Packs ist echt super. Damit hat wohl keiner wirklich gerechnet. Haben halt die ftp wieder nix davon. Wahrscheinlich ist es auch ein Lockmittel, damit der ein oder andere sich doch ĂŒberlegt mal was zu investieren.

    #131390

    Pikasalt
    Dabei seit 06.11.2017
    220 7

    Der Hexenwald

    Wow Hype, cooles Anounsment. Hier gibt es fĂŒr mich ausnahmsweise eigentlich fast nur gutes beizutragen.

    Ich fange mal mit dem guten an:

    Baku die Mondverschlingerin + Genn GraumÀhne:

    Sehr gut designte Karten mit deckbuilding Voraussetztung, und kein bisschen highroll, dank des Malchezaar Zeitpunktes (Spielbeginn).

    Echo:

    Ich mag denn Effekt. Der gleiche von Unstable Evolution. HĂ€tte man aber nicht in einen neuen Namen verpacken mĂŒssen.

    Eifer:

    Ich mag denn Effekt. Der gleiche von diesem 9 mana Eisyeti (Edit: 8Mana Charge Dino). HĂ€tte man aber nicht in einen neuen Namen verpacken mĂŒssen.

    KĂŒrbesbauer + Geistermiliz + Milizkomandantin:

    Imo gut designte und balancte Karten.

    Die Monsterjagt:

    Sind ja noch keine genauen Daten da, aber ich denk mal das ist so Ă€hnlich wie Dungeon Run. Finde ich gut, gibt der Erweiterung noch mehr „Flavor“.

    Jetzt das nicht so gute:

    135 Karten:

    Warum können sie nicht 100 geschliffene Karten raus bringen und die restlichen 35 „Packfiller“ weglassen.

    Azalina Seelendieb:

    Ein 7 Mana „Value Divine Favor“ braucht man doch wirklich nicht. Das punished doch nur wieder Control Decks die ihre Resourcen aufsparen und viele Karten in der Hand behalten. Vor allem in einem Nagalock ist diese Karte imo sehr stark. Nach dem der Gegner erstmal mit etlichen 8 8 dealen muss, spielt man einfach Azalina und es mit einer aufgefrischten Hand weiter…

    #131393

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    @Pikasalt:

    „Der gleiche von diesem 9 mana Eisyeti“

    Nein, weil der Eisyeti NIE das Gesicht angreifen konnte. Die neue Mechanik verbietet hingegen nur, dass man im ersten Zug das Gesicht angreifen kann – danach ist das aber regulĂ€r möglich.

    Warum können sie nicht 100 geschliffene Karten raus bringen und die restlichen 35 „Packfiller“ weglassen.

    Es muss doch auch schlechte Karten geben, sonst gibt es keine guten Karten. *derp* ;P

    #131400

    Pikasalt
    Dabei seit 06.11.2017
    220 7

    Wenn ja, dann haben die Karten das große Risiko einen Ă€hnlichen Snowball-Nerv-Effekt zu haben wie Prinz-2, als er in der Meta war. Die Karten sind halt vom Effekt her wie ein (generfter) Raza oder eine Trueheart, die man nicht erst ziehen und spielen muss. o.O
    Maurice84

    Imo nein, das deck kann zwar stark sein aber es wĂŒrde konsistent stark sein:

    Gerade weil du sie nicht ziehen musst, die Karte selber willst du ja nicht ziehen. Es passiert IMMER zu beginn des Spiels da gibt es kein snowball/highroll etc. wie bei Keleseth+ Raza, das finde ich auch so gut an den Karten.

    #131401

    Pikasalt
    Dabei seit 06.11.2017
    220 7

    Nein, weil der Eisyeti NIE das Gesicht angreifen konnte. Die neue Mechanik verbietet hingegen nur, dass man im ersten Zug das Gesicht angreifen kann – danach ist das aber regulĂ€r möglich.
    Maurice84

    Stimmt es ist wie bei diesem Charge Dino, trotzdem nicht neu.

    #131404

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.463 346 CDC

    @neue Legys: Ich denke da z.B. an die denkbare Möglichkeit eines Control-Warriors, der mit Tank up das Spiel beginnt. Da kann doch jedes Aggro-Deck in Runde 1 aufgeben! 😀

    Ich sage nicht, dass da auf jeden Fall broken Decks rauskommen mĂŒssen, aber manche Kombinationen hören sich fĂŒr mich erstmal schon „gruselig“ an.

    #131405

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.2016
    1.278 119 6D+108

    So als ersten Einblick viel gutes. Echo ist verdammt stark und dĂŒrfte balancetechnisch eine Herausforderung sein. Nur schon Mage mit Zauberlehrling u.Ă€. Schummeleien bergen da gefahren. Dann ist der Pseudoansturm eine gute Variante, um das Ansturm-Balanceproblem zu lösen.

    Sehr gut ist, dass sie beide Sonderregeln erst mit je einer Karte vorgetestet wurden, bevor sie nun breit eingefĂŒhrt werden.

    Kurz die ersten Legis: ich sehe da (leider) als erstes bereits einen Aggrohunter mit tonnenweise 1 und 3 drops, verbesserter Heropower (wie ist der verbesserte Steady Shot?) Und Azalena, um den mangelnden Klassendraw auszugleichen.

    Gespannt, was da alles kommt… die 20 Zusatzpacks lassen mich tatsĂ€chlich ĂŒberlegen, zum ersten Mal vorzubestellen…


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: đŸ’„ „Der Hexenwald“ ist die nĂ€chste Hearthstone-Erweiterung – Alle Infos

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen