3 neue kreative Deck-Ideen zum Wochenende – Krieger, Schamane und Jäger

  • Autor
    Antworten
  • #130107

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    Die Decks diesmal reizen mich tatsächlich mal etwas mehr.

    Das erste dürfte ne Mischung aus control und OTK Warrior sein bei dem ich den Mix nicht ganz verstehe. Alex + Grommash ok, aber warum Unheilsbringer? Wenn das Ding Alex zieht oder man vorher Grom zieht bringt die karte quasi null. Da würde ich vllt lieber versuchen mehr große Charge diener wie 2 charged devilsaurs statt Alex reinzunehmen und mir dann mit Unheilsbringer, Inner Rage und Sudden Genesis nen OTK zu bauen. Oder man spielt auf Big warri strategie mit der waffe.

    Das Shaman deck werde ich mal testen. Bis auf Kalimos hab ich alle karten. Kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen dass sich das besonders gut in der Meta schlägt. Nicht dass es schwach ist, aber alle anderen Decks sind halt viel besser. Und naja ein Midrange ele jade deck ist jetzt auch nicht sooooo sonderlich spannend zu spielen 😀

    Das Hunter deck ist mir tatsächlich sogar letztens auf der Ladder begegnet. Die Recruit Synergie für Beasts zu nutzen (ohne OTK) und das fehlende Early Game mit secrets aufzustocken ist tatsächlich mal eine nette idee. Könnte mir sogar Professor Putricide noch in dem deck verstellen. Barnes ist natürlich high roll hoch 10, aber wenn er den Violet Wurm trifft (hat er bei mir geschafft) heißt es gute Nacht.

    #130108

    Cardmaster07
    Dabei seit 09.04.2017
    27 2D+7

    Ich hatte bis jetzt Erfolge mit dem Quest Priest, hab damit gegen jedes Warlock Deck , bzw controll deck gewonnen

    #130109

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    796 63

    @Cardmaster07:
    Kannst ja gerne mal dein Deck hier posten 😉
    Ich habe mir vorhin aus Spaß mal nen Cube-Quest Priest gebaut (kp ob es sowas offiziel überhaupt gibt, aber läuft sogar gar nicht schlecht 😀 )

    Die größte Schwäche für das Deck ist Mage und Spell Hunter.
    Der Spell Hunter der mir vorhin begegnet ist kommt dem ausm Meta Report ziemlich nahe. Ich muss schon erlich zugeben, das Deck hat es ganz schön drauf.
    Jetzt kommen meine Gedanken wieder hoch das ich mir DK Rexxar vlt doch bauen sollte.

    Das Deck was hier oben gepostet wurde finde ich aber auch richtig nice. Hätte ich schon richtig Lust drauf, aber mir fehlen König Knirsch, DK Rexxar und Kathrena dafür. Wär mir etwas zu teuer um es nur zum Testen zu bauen.
    Habe auf meinem 2t Account mal alles entstaubt um mir ein Todesröcheln-Jäger Deck zu bauen. Allerdings fehlen mir dort sämtliche Karten aus den Dungeon und König Knirsch ebenso.
    Also fallen Barnes usw. alle weg, so ist es nartürlich schwer das Deck zu testen.

    Hat hier vlt jemanden nen livestream von jemanden der dieses Deck bzw. generell Jäger-Todesröcheln etc. spielt? Würde mir das schon gerne vorher mal gegen gewisse Gegner angucken bevor ich mein Staub verbrettern sollte.

    Da die HOF ja auch langsam näher rückt und ich dafür gerne Staub über behalten möchte muss das schon eine weise Entscheidung sein.
    Bei der Schurken Legi Waffe habe ich mich richtig geärgert, mir macht das Deck einfach keinen Spaß da es so ziemlich von einer Karte abhängig ist, wenn man sie nicht zieht (oder den Typen wo du Waffe ausm Deck ziehs) ist das ganze Deck ziemlich fail.

    Daher hab ich keine Lust nochmal nen Fehler zu machen xD Der DK Rexxar reizt mich allerdings schon seit Frosthron und diese blöde Legi Waffe fürn Jäger habe ich bei Kobolde gezogen…

    #130111

    Landru
    Dabei seit 26.04.2017
    273 30 5D+29

    Zum Einen: Deutlich bessere Deck-Auswahl die Blizzard diesmal getroffen hat.

    Zum Anderen: Wer bisserl die Statistik/Deck-Seiten anschaut – für den sind keine echten Überraschungen dabei.

    Und ich weiß nicht ob Blizzard sich damit wirklich einen Gefallen macht verschiedene Decks vorzustellen. A: sie vermehren sich direkt nach Vorstellung durch Blizzard extrem und werden so extrem schnell auch wieder wertlos, vor allem die Decks die auf außergewöhnliche Combos setzen die so aktuell nicht eingesetzt werden und es deswegen wenige Konter gibt. B: ist es wirklich sinnvoll das 5t beste Jägerdeck vorzustellen? Warum nicht das Beste? Blizzard sollte sich ums Spiel kümmern. Statistikseiten um Statistiken – oder Blizzard die Statistiken selber komplett veröffentlichen. Aber nicht so auszugsweise…

    #130127

    Cardmaster07
    Dabei seit 09.04.2017
    27 2D+7

    @Copra Jo hier is es: https://www.hearthstoneheroes.de/decks/quest-priest-vs-meta-warlock/

    #130219

    Epicasso
    Dabei seit 23.06.2017
    13

    Ich verstehe Barnes nicht ganz im Hunter Deck?

    #130221

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.2016
    1.278 119 6D+108

    @Epicasso:

    Barnes bringt in jedem Fall 4/5 in stats aus Feld, was schon mal einigermassen solide ist, srlbst worst case mit Zauberbrecher. Alle anderen Kreaturen haben Effekte, und Kathreena, Savanna und der Wurm bringen nen extremen Temposwing…


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: 3 neue kreative Deck-Ideen zum Wochenende – Krieger, Schamane und Jäger

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen