✨ Standard Meta-Report vom 15.02.2018: Das sind aktuell die Hearthstone Top-Decks

  • Autor
    Antworten
  • #130022

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    689 48

    Wann ist endlich April ……

    Nächsten Monat sollten doch langsam mal die neuen Karten bekannt gegeben werden?

    Wann im April kam die letze Erweiterung im letzen Jahr? Weiß das noch jemand? ^^

    #130024

    Zerwas
    Dabei seit 27.03.2017
    361 25

    Wann ist endlich April ……

    Copra

    Och… Was gefällt dir denn nicht ? Die Meta wurde doch ordentlich durchgerüttelt.

    Die ach so gehassten, generften Decks sind verschwunden oder haben drastisch verloren.

    Wenn man mal davon ausgeht, dass alle T2 Decks gut spielbar sind, ist echt Abwechslung drin. Ich find sogar den Hunter zum ersten Mal echt interessant… ( Spellhunter )

    #130025

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    689 48

    Zoolock ist niemals T2, das Deck hat einfach viel zu viele Schwächen gegen Warlock und Priester. Da es in der Meta haupsächlich Priest & Warlock gibt ist das ein Problem.
    Gegen Mage und Morloc Pala ist das Deck auch nicht besonders gut teilweise katastrophal.

    Mit dem Priester bin ich auch noch nicht wirklich weit gekommen.

    Vlt liegt es aber auch an mir, anscheindend bin ich einer der wenigen denen die Meta einfach überhaupt nich gefällt. Das ich momentan so schlecht spiele, liegt vlt auch daran.
    Ich komm halt momentan mit gar nichts vorwärts, das ist mir in der gesammten HS Zeit noch nie passiert (außer gaaaanz am Anfang).

    Komisch komisch.. dabei wollte ich diesen Monat nur mal wieder Rang 5 erreichen um dann in den nächsten Monaten immer von Rang 9 dahin zu rushen gegen Ende des Monats. Richtig aktiv zoggen wollte ich eigentlich erst wieder sobald die neue Erweiterung im April raus ist..

    #130027

    erismaerd
    Dabei seit 20.03.2017
    29 T1

    Wann ist endlich April ……

    Copra

    Ich warte auch. Mir hat diese Erweiterung bis jetzt am wenigsten gefallen.

    #130029

    Landru
    Dabei seit 26.04.2017
    265 30 4D+27

    Ich persönlich finde, das ganz aktuell die Meta so ausgeglichen ist wie noch nie. Es gibt kein absolutes Killerdeck. Spite Priest ist genial hat aber gegen Murloc Pala fast keine Chance. Cube Warlock macht alle nass – und sich selber wenn er auf nen Secret Mage trifft. Lieblingsopfer vom Spell Hunter sind Zoo Warlock und Secret Mage, macht sich aber selber total zum Affen wenn er auf nen Spite Priest trifft. Und so gehts munter weiter.

    Und dennoch kann z.B. ein Spite Priest gegen nen Murloc Pala gewinnen – bisserl Kartenziehglück (das ist immer wichtig) und vor allem, und das gefällt mir aktuell an der Meta wirklich, man muss genau überlegen wann man welche Karte spielt UND wofür man sie dann auch einsetzt.

    Durchgängig jeden Gegner nach Muster 08/15 runterdaddeln wie seinerzeit z.B. PW Warrior oder dem einen oder anderen gerade generften Deck ist aktuell mit keinem Deck mehr möglich. Wenigstens nicht mehr ab ca. Stufe 16-14. Und das find ich schön.

    #130031

    StarwalkerOo
    Dabei seit 24.01.2017
    82 1

    @Copra Zoolock geht bis 5 doch easy das einzig wirklich harte matchup Ist Priest

    #130032

    cridac
    Dabei seit 26.12.2014
    35

    Hauptsache murlocpala ist immernoch mit das Stärkste Deck mit einem legendary.. entweder bis Runde 6 alles überrennen oder halt verlieren. Gähn

    #130034

    Landru
    Dabei seit 26.04.2017
    265 30 4D+27

    @cridac: Nur das Murloc Pala nicht das stärkste Deck ist-  hier ist der Cube Warlock vor, auf hsreplay isses der Secret Mage und Du möchtest auch nicht mit nem Murloc Pala z. B. gegen nen Control Warlock, Face Hunter oder Silver Hand Pala antreten, statistisch sind da Deine Chancen ziemlich gering… das ist dann für Deinen Gegner ‚gähn‘

    Und es gibt einige Gegner, gegen die Du mit nem Murloc Pala zwar gute Chancen hast – aber praktisch keine bis Runde oder in Runde 6…. 1-2mal räumen die Dich locker ab und dann wirds enger…

    #130035

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    671 70

    Also ich finde es sieht recht abwechslungsreich aus im Vergleich zu vorher. Es ist eigentlich so ziemlich für jeden was dabei. Sogar der Schamane hat es wieder in die Liste geschafft, wenn auch nur mit einem Deck. Wie gut es tatsächlich ist, kann ich nicht beurteilen. Der einzige der halt gar nicht geht grad ist der Krieger. Aber eine Klasse triffts halt leider immer. Er wird auch wieder seine Zeit kriegen, aber hoffentlich dann nichts vergleichbares mehr wie PW. Mag ja sein, dass einige Spaß dran haben den zu spielen, aber als Gegner ist es sehr bescheiden.

    #130038

    KingSelassie
    Dabei seit 24.01.2016
    34 3 1D+4

    Finde die aktuelle Meta auch echt ganz gut, weil momentan jedes Deck seine Schwächen in bestimmten Match Ups hat. Ich persönlich sehe den Control Warlock momentan als stärkstes Deck an, er hat meines Erachtens nur eine signifikante Schwäche gegen Tempo Mage.

    Ich bin heute endlich Legend geworden mit Spiteful Priest in leicht abgeändertet Version.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: ✨ Standard Meta-Report vom 15.02.2018: Das sind aktuell die Hearthstone Top-Decks

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen