3 weitere kreative Deck-Ideen, die erfolgreich auf Legende sind

  • #128659

    Mitte Januar hatte Blizzard bereits 3 kreative Deck-Ideen vorgestellt, die auf dem Legenden-Rang erfolgreich sind. Gestern nun folgten einige weitere Decks, die sich auf Legende ebenfalls sehr gut schlagen.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: 3 weitere kreative Deck-Ideen, die erfolgreich auf Legende sind.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.520 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #128668

    kingdoemi
    Dabei seit 11.09.2015
    136 8 3D+10

    Wo sind die Decks bitte kreativ?

    Step 1: Wähle eine Klasse

    Step 2: Adde Piraten-Package

    Step 3: ???

    Step 4: Profit 🙂

    #128675

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    Denk ich mir auch. Die meisten Decks sind entweder Decks die irgendwo zwischen Tier 3 und 5 angesiedelt sind, oder starke Metadecks in leicht schwächeren versionen, da sie auf eine kleine komponente verzichten um diese mit einer anderen (meist Spiteful Summoner und großes peng mit dicken zaubern) ersetzen.

    Die erste liste ist ein Strunznornaler Token Druid mit etwas mehr Midrange fokus und spiteful UI Combo. Wow.

    Die zweite ist ein Dead Man’s Hand warrior. Kennt man auch schon. Außerdem würde ich behaupten dass es ebenfalls schon ziemlich out of Meta ist, den klassischen Control warri zu zocken. Und der performt laut meiner eigenen Erfahrung sogar besser, da er gegen alle Decks die quasi kein autoloss sind (was leider einige sind) sogar ziemlich gut abliefert. Mir ist es sogar gelungen damit Jade Druids auszugrinden. Lel.

    Die dritte liste ist ein Miracle Rogue…. hab ich wirklich noch nie gesehen. Das deck gibt’s ja schließlich nicht bereits seit der beta 😉

    Also in der letzten Vorstellung war ka wenigstens mal was etwas kreatives vertreten. Dieser recruit Shaman war zwar auch komplett fürs knie, aber zumindest die Guild Recruiter + flamereathed Faceless Synergie war für 2 spiele doch ziemlich nett. Finds schon peinlich dass ich da nicht drauf gekommen bin obwohls so naheliegend ist 😀

    Apropos Shaman. Bitte verpasst der klasse mal wieder ein paar vernünftige karten in der nächsten Expansion. Kann verstehen dass nach Shamanstone viele der klasse nicht nachtrauern, aber an sich ließen sich damit wirklich schöne Decks bauen, wenn man nicht nur curvestone gespielt hat. Und in meinen letzten 300 spielen auf der Ladder ist mir exakt EIN Schamane begegnet. Wenn jemand behauptet die klasse wäre schon zu TGT überflüssig gewesen, dann müssen wir für die aktuelle Meta ein neues Wort erfinden, da überflüssig dem ganzen nicht gerecht wird.

    #128684

    Asder
    Dabei seit 05.09.2016
    18 1

    Der Druide wirkt auf mich wie eine Zusammenstellung aus allen derzeit guten neutralen Karten. Theoretisch könnte es auch fast jeder andere Held sein…

    #128688

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    750 74

    @kingdoemi: Das mit dem Piraten-Package hab ich mir auch sofort gedacht. Als ob es keine anderen Möglichkeiten mehr gäbe. Ich persönlich hab auf dieses Piraten-Pack überhaupt keine Lust mehr. Patches ist mir einfach zu oft vertreten. Wenn man den Azure Drake aus diesem Grund in die HoF verband hat, sollte entweder Patches wirklich generft werden oder ne Weile mal in ne besondere HoF, in der er auch im Wild nicht verwendbar ist verschoben werden. Kann ja immer wieder mal rotieren von mir aus, je nach Meta.

    Ansonsten echt nichts neues oder alle anderen Spieler waren ihrer Zeit voraus und Blizzard hats nicht mitbekommen. Wahrscheinlich zu sehr mit der (Ver-)Planung (der Einnahmen) der nächsten Erweiterungen beschäftigt, um auf die Meta zu achten. Würde zumindest manches erklären.

    #128695

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.467 349 CDC

    @kingdoemi: Na dann spiel mal deinen Pirat-Highlander-Priest! 😀 @Regenwolf: Solange Patches in Standard ist, wird es viele Decks mit Piraten geben. Das ändert sich ja bald, wenn Patches aus Standard rotiert.

    Willst Patches wegen zwei Monaten vorzeitig in die HoF schicken? x_X

    Ein Nerf fände ich aber trotzdem auch jetzt noch gut, weil Patches in Wild ja noch eine Rolle spielen wird. Aber wenn Patches generft wird, dann bitte auch Reno, Raza und Warlock. Wild ist ja jetzt schon 90% nur Control. -.-

    Aber gibt ja auch noch genug Decks ohne Piraten, nämlich u.a. alle Control-Decks, Jade-Druid, Murloc-Pala…

    Und wem die Priaten zu sehr auf die Nerven gehen: Einfach Golakka spielen und sich über ein 3/4er-Beast „kill a Minion“ für 2 Mana freuen.

    #128698

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    750 74

    @Maurice84: Natürlich hab ich das auf die nächste Rotation bezogen und nicht jetzt sofort. Und eigentlich fände ich es nicht schlecht, wenn man wirklich eine zweite HoF hätte, bei der die Karten gar nicht genutzt werden können, auch in Wild, wenn man sie schon nicht nerfen möchte. Und wie gesagt, das kann ja gerne rotieren in bestimmten Abständen. In wild würde das auch für etwas mehr Balance und Abwechslung bei den Decks sorgen. Das war zwar nicht im Sinne von Blizzard als sie den Standard- und Wildmodus eingeführt haben, aber da hieß es ja auch noch, dass Karten aus dem Klassik- und Basisset nicht rausrotieren und das haben sie nachträglich geändert. Also können sie das jetzt genauso gut ändern.

    #128700

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.467 349 CDC

    @Regenwolf:

    Und eigentlich fände ich es nicht schlecht, wenn man wirklich eine zweite HoF hätte, bei der die Karten gar nicht genutzt werden können, auch in Wild

    Und wo ist da der Unterschied zu „die Karte wird vom Spiel gelöscht“? Was bringt eine Karte im Spiel, wenn man sie in keinem Modus spielen kann? x_X

    In wild würde das auch für etwas mehr Balance und Abwechslung bei den Decks sorgen.

    Du meinst, damit dort nicht mehr Warlock und Priest die mit Abstand krassesten Decks sind?

    #128701

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    750 74

    Ich meine ja eben nur zeitweise. Eben wegen der Abwechslung. Aber du musst das ja nicht gut finden. Es wäre eine denkbare Alternative zum nerfen. Ich gehe da von der Annahme aus, dass Blizzard seine Broken Karten so toll designt findet, dass sie sie nicht ändern möchten. Da wäre das noch eine Alternative dazu. Aber wir wissen ja eigentlich alle, dass das nicht passieren wird, weil „was ist bitte wild und wieso sollten wir uns darum bemühen Blance reinzubringen? Wild ist doch per Definition ungebalanced“.

    #128702

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.467 349 CDC

    @Regenwolf: Achso zeitweise. Das hatte ich missverstanden / falsch gelesen. Ok, mit zeitweise sperren ist dein Vorschlag natürlich weitaus sinnvoller. 🙂

    Ich fände diese Idee zwar immer noch nicht gut, aber ich kann nachvollziehen, dass du diese Idee interessant findest.

    Dann würde ich mir aber lieber gleich einen eigenen Modus dafür wünschen, weil ich schon finde, dass es zumindest auch einen Modus wie Wild geben sollte, wo man einfach alles spielen kann (jetzt mal von Spiele gegen Freunde abgesehen).

    #128704

    Thrambon
    Dabei seit 28.07.2017
    10

    Diesbezüglich hatte mein Bruder auch schonmal ne tolle Idee, dass man statt der aktuellen Standard Rotation evtl nen Modus machen könnte bei der immer zufällige Erweiterungen ausgewählt werden, damit etwas Abwechslung reinkommt und man auch von den „alten“ Karten etwas mehr hat. Fänd ich eigtl ne ziemlich nice Idee.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: 3 weitere kreative Deck-Ideen, die erfolgreich auf Legende sind

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen