Warum die Ladder-Änderungen nicht schon viel früher kamen

  • #128582

    Gestern Abend hat Blizzard Änderungen für den gewerteten Modus angekündigt, die im März 2018 ins Spiel kommen werden. Auf Reddit fragte ein User kurz nach der Ankündigung, warum diese es nicht schon viel früher ins Spiel geschafft hätten – er habe nicht das Gefühl, dass es übermäßig viel Aufwand sei, diese zu implementieren.

    Eine Antwort von Ben Brode gab es bereits kurze Zeit später.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Warum die Ladder-Änderungen nicht schon viel früher kamen.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.321 44 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #128584

    GeneralAshnak
    Dabei seit 30.08.2017
    16

    Mich würde weiterhin interessieren, wie lange der ganze Prozess denn jetzt gedauert hat. Selbst bei einem halben Jahr Arbeit müssten sie einräumen, dass die Veränderungen reichlich spät kommen, schließlich waren diese Probleme bereits vor Einführung des Standardformats ersichtlich (auch wenn sie mit z.B. MSG nochmal deutlicher wurden).

    #128588

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    Warum die Änderungen in Wirklichkeit erst jetzt kommen: Weil Blizz zu viel zu tun hat, das Spiel durch 3 Erweiterungen im Jahr mit Karten zu überfluten. :/

    Ich will meine Abenteuer zurück! 🙁

    1
    #128593

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.442 209 1D+4 T178  MoKaC

    Ich will meine Abenteuer zurück! 🙁
    Maurice84

    @maurice84: Ist denn der Dungeon-Run nicht „Abenteuer“ genug? 😄

    #128595

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    @Ryudo: Nein, ich meine Abenteuer statt Erweiterung was die Kartenanzahl betrifft. Ich mag diese „Karten-Inflation“ nicht und außerdem war ein Abenteuer unterm Strich immer deutlich gold-kosten-günstiger als die Menge an Packs, die man pro Erweiterung kaufen „muss“ um mithalten zu können.

    1
    #128598

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.970 309 9D+184

    @ryudo: Nein, ich meine Abenteuer statt Erweiterung was die Kartenanzahl betrifft. Ich mag diese „Karten-Inflation“ nicht und außerdem war ein Abenteuer unterm Strich immer deutlich gold-kosten-günstiger als die Menge an Packs, die man pro Erweiterung kaufen „muss“ um mithalten zu können.
    Maurice84

    Ich vermisse die alten abenteuer auch, kann aber auch nachvollziehen dass viele der Meinung sind das diese ~50 Karten zu wenig am Meta verändern. In zukunft müsste man (um beide Lager zu befriedigen) abenteuer mit deutlich mehr karten (ca. 80) und mehr klassenkarten  (am besten eine leggi pro klasse) bringen. und um da ein vernünftiges Preis Verhältnis für Blizz zu halten dürfte die Expansion dann um die 50€ kosten. Für eine dementsprechende Expansion mit gutem pve content und vielen karten die man alle erhält würde ich das sogar blechen, aber für die meisten Leute dürften 50€ erstmal teuer aussehen. Zudem würde ich fast behaupten dass Blizz an den Abenteuern weniger verdient. Ich will jetzt nicht wieder das geldgeil Argument bringen, aber es ist schon ein Unterschied ob man einmal 25€ für alles zahlt (auch wenn es weniger content ist) oder 50-100€ aufwärts und teilweise mehr, da die karten Random sind durch die Packs.

    #128603

    FetTERSven
    Dabei seit 14.01.2014
    87 5 3D+2

    Ich sehe das mit der Karteninflation (Kosten ! Insbesondere durch 23 Legendaries und 54 Epics pro Erweiterung!) in der Diskussion Expansion <-> Abenteuer genau wie Maurice84 ! 😀

    #128604

    Landru
    Dabei seit 26.04.2017
    265 30 4D+27

    Ich stimme @Maurice84 vollkommen zu, das die Kartenflut mit Abenteuern (von mir aus nicht mal wie ursprünglich angekündigt im Wechsel sondern z.B. 2 Kartenpacks im Jahr und 1 Abenteuer) sinnvollerweise eingedämmt werden würde – und ich glaube auch das die Kuh damit länger gemolken werden kann. Denn auch @maurriss muss ich Recht geben: es liegt wohl daran das man/Blizzard mit Kartenpacks deutlich mehr verdient als mit einer Erweiterung. ABER nun kommen 3 Kartenpacks im Jahr raus, selbst der „normale“ Geldspieler investiert dadurch mindestens 150,- € im Jahr – wahrscheinlich deutlich mehr, von den Packs her sinnvoll wären jeweils 3 Vorbestellungen pro Erscheinen -> 450,- € im Jahr… und je mehr sich diese Summe dann irgendwann mal vor Auge halten… umso mehr hören mindestens damit auf Geld in HS zu investieren… Ist dazwischen aber eine Abenteuer-Erweiterung haben schnell alle das „Sammlerglücksgefühl“ alle Karten der Erweiterung zu haben und sind dadurch auch rein emotional deutlich eher bereit für die nächste Kartenpackerweiterung wieder mehr Geld hinzulegen.

    Unterm Strich denke ich das mit Abenteuer mehr Geld zusammen kommt, der einzelne Spieler (von denen die bereit sind bei 3 Karten-Erweiterungen im Jahr zu zahlen) wird aber bei nur Erweiterungen mehr zahlen – aber halt unterm Strich weniger Spieler (von denen die HS spielen).

    #128627

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    691 48

    hat blizzard nicht gesagt das dieses jahr wieder abenteuer kommen? Wieviel haben sie glaub ich nicht gesagt, aber sie meinten doch das sie im letzen jahr nur erweiterungen bringen und dannach das jahr wieder abenteuer?

    vlt kann sich da ja noch jemand dran errinern.
    hoffen wir mal da ist was dran, mir fehlen die abenteuer auch. Ich habe zwar noch nie geld ins spiel gesteckt, merke aber deutlich das bei 3 erweiterungen im jahr einfach viel zu wenig gold übrig bleibt. Bis jetzt bin ich noch klar gekommen, aber mein Dust wird langsam immer knapper…

    Hoffe mal das die sich wenigstens dazu nochmal äußern.

    #128628

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.305 299 CDC

    @Copra: Kann mich leider an keine Ankündigung dieser Art erinnern. Wäre super, falls du eine Quelle finden könntest, die deine Aussage bestätigen. Würde mich sehr freuen, wenn du Recht haben würdest. 🙂

    #128646

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.970 309 9D+184

    @Copra: haben sie so nicht gesagt. Sie sagten dass 2017 nur Pack Expansions kommen würden, dass aber nicht heißen muss dass sie diese linie ewig fortsetzen. Da sie aber diesse jahr auch zu den Pack Expansions pve content mit ICC und dungeon run geliefert haben, vermute ich eher dass es in diesem Stil weitergeht.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Warum die Ladder-Änderungen nicht schon viel früher kamen

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen