Diese Änderungen am gewerteten Modus kommen im März 2018

  • #128539

    Wie Blizzard heute Abend bekannt gegeben hat, werden uns mit Beginn der März-Saison dieses Jahr einige Änderungen im gewerteten Modus erwarten. Was genau auf uns zukommt, erfahrt ihr direkt im Anschluss.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Diese Änderungen am gewerteten Modus kommen im März 2018.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.558 49 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #128594

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.493 358 CDC

    Und wenn man nun den Standard-Modus bevorzugt

    Dann ist das dein Problem. ;P

    Aber mal ernsthaft: Einfach im nächsten Monat Rang 5 holen, dann werdet ihr nach der Ladder-Änderung auf Rang 9 runtergesetzt und von da an sollte es doch echt kein Problem sein, jeden Monat wieder auf Rang 5 zu kommen, so dass ihr immer im Bereich von Rang 5 bis 9 (oder mal 10, wenn ihr anfangs mal von 9 auf 10 absteigt) bleiben werdet. 4 Ränge innerhalb von 30 Tagen ist doch nun echt nicht utopisch.

    #128596

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.004 314 9D+195

    @Maurice84: mein Kritikpunkt war, dass ich teilweise dafür bestraft werde, wenn ich 2 monate nicht Ladder bzw nicht so intensiv Laddere. Würde ich jeden Monat Rank 5 machen, käme mir das System sehr entgegen. Da ich aber manchmal einfach keine Zeit und Lust habe ubd auch manchmal mit Rank 15 rausgehe, bin ich mir halt nicht sicher ob es dann nicht mühselig ist wieder aufzusteigen. Ja okay ubter Rank 10 gibt es dann mehr noobs. Aber was heißt das schon wenn auch jetzt auf 19 die netdecks anfangen?

    In Monaten, in denen es von der Meta her sehr gut für mich läuft, brauche ich von Rang 17/18 bis Rang 5 insgesamt um die 4-5 Stunden – im ganzen Monat! Da zocke ich dann an den letzten 2-3 Tagen je 1-2 Stunden und der Kuchen ist gegessen.
    Maurice84

    Also das schaffe ich nie. Diesen Monat habe ich am allerfrühsten von allen Rank 5 erreicht (am 12.) Und hatte mit cubelock da noch eine >80% WR. Trotzdem hab ich insgesamt wohl mehr als 5 Stunden investiert ubd generell dauert das deutlich länger mMn. Und cubelock ist jetzt nicjt das langsamste deck.

    Und manchen behaupten ja PW sei voll der „Metabreaker“ in Wild, damit sollte es dann ja auch schnell gehen.
    Maurice84

    Mit Metabreaker ist ja auch ein „attack the Meta“ deck gemeint. Also eins das nicht gut ist, aber gut gegen viele top Decks performt. Ubd gegen beide (im wild alle 3) Warlock Decks ist PW extrem gut. Wie sich das gegen  priest schlägt steht auf nem anderen blatt.

    Oder notfalls spielst du halt Malygos-Druid in Wild, damit ist selbst Kripp diesen Monat Legende geworden. Und wenn der das kann, dann kann das jeder! XD
    Maurice84

    Man kann von kripp ja halten was man will ne, aber der ist sicherlich kein schlechter und definitiv ein besserer Spieler als die meisten die ihn in irgendwelchen Foren veräppeln 😀 ich kann verstehen dass einige was an ihm zu meckern haben, da er ja in erster linie fundecks und Arena spielt. Aber wenn er de facto in der Vergangenheit Profi Turniere gespielt hat, wahrscheinlich der weltbeste Arena Spieler ist und wenn er sich legend vornimmt das mal einfach so macht, ist der sicherlich nicht so ein noob wie die meisten denken. Auch wenn man sich seine anderen gaming Erfolge in WoW und diablo 3 anschaut, kann ich mir nicht ganz vorstellen, dass der Typ weitesgehend inkompetent ist.

    #128597

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.512 219 1D+4 T178  MoKaC

    Aber mal ernsthaft: Einfach im nächsten Monat Rang 5 holen, dann werdet ihr nach der Ladder-Änderung auf Rang 9 runtergesetzt
    Maurice84

    Na dann packen wir mal unsere maurice´sche 90%-Winrate raus und rushen in den letzten 2-3 Tagen im Februar von Rang 18 auf Rang 5, no problem! 😂

    #128599

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.493 358 CDC

    @Ryudo: Habe gerade eben ein wenig in Wild gespielt: Von 9 auf 8 in Wild rauf mit 83% WR innerhalb von weniger als einer halben Stunde (laut Decktracker). Wenn du Rang 18 bist und deine Winrate nicht ganz so gut ist (sagen wir mal ca. 70%)s sollten 6 Tage mehr als genug sein, um von 18 auf 5 zu kommen. Abgesehen davon musst du ja auch nicht diesen Monat 5 werden, sondern nächsten Monat, damit du pünktlich zur Ladder-Veränderungen dann Rang 9 bist.

    #128600

    Ryudo
    Dabei seit 02.11.2015
    1.512 219 1D+4 T178  MoKaC

    @Maurice84: Würde mich mal sehr interessieren, wie eine Winrate von 83% innerhalb von weniger als 30 Minuten zustande kommt… Willst du mir hiermit ernsthaft weismachen, dass du in weniger als 30 min. 12 Matches (2,5 min. pro Match inkl. Mulligan und Gegnersuche) bestritten hast, wovon du 11 Stück gewonnen hast? 😳

    Hinzu käme ja dann noch die Bonus Winstreak, wodurch du ja dann mindestens 2 Ränge aufgestiegen sein müsstest….

    #128601

    Boonlight
    Dabei seit 20.07.2017
    36 2

    83% – 5 von 6?

    #128605

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.493 358 CDC

    @Boonlight: Korrekt.

    Und jetzt gerade auch nochmal in Standard rauf von 8 auf 6: 5 Spiele = 5 Siege. Auch wieder in weniger als einer halben Stunde.

    Klar, solche Winrates habe ich Anfang oder Mitte des Monats auch nicht – aber am Ende des Monats ist doch Rang 5 meist fast ein „Selbstläufer“. Wenn da die Winrate unter 70% liegt, ist das schon schlecht für mich.

    PS: Falls ihr die Decks mal nachspielen wollt:

    (Und nochmal in Groß verfügbar, wenn man das X vorne weglässt: Xhttps://image.ibb.co/b38cib/normaler_Monatsende_HS.jpg)

    #128607

    DaJeong
    Dabei seit 12.12.2016
    396 147 CDC

    Gute Änderung seitens Team 5, möglicherweise hat das auf einen Teil der Spieler aber einen eher negativen Effekt was Player Engagement angeht, die machen dann eben nur ihre vier Ränge von R9 bis R5 und sind dann sozusagen bis Ende des Monats „fertig“, da es sich nicht lohnt noch weiter zu spielen. Für mich als Arenaspieler ist das aber eine super Sache, 2-3 Tage gegen Ende des Monats jeweils 1-2 Stündchen spielen für die Sea Giant – Truhe und das war’s.

    Was Maurice schreibt ist schon möglich, gegen Mitte/Ende des Monats ein t1 – Deck nehmen und konzentriert spielen, dann sind so hohe Winrates realistisch. Hab es mit Raza Priest von 17 auf 5 mit 75% WR diesen Monat selbst auch recht flott geschafft in knapp 5h. Gut, das Deck ist halt auch wirklich OP.

    In Wild ist es meiner Erfahrung nach noch einfacher zu climben gegen Monatsende, da so viele dort Standard-Netdecks oder Memedecks auf den unteren Rängen spielen.

    2
    #128608

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.493 358 CDC

    Trotzdem hab ich insgesamt wohl mehr als 5 Stunden investiert
    maurriss

    Ist das eine Schätzung oder sagt das dein Decktracker?

    DaJeong hats ja mit Highlander-Priest auch innerhalb von 5 Stunden von 17 auf 5 geschafft und ich schätze mal, der Priest ist jetzt kein viel schnelleres Deck als der Cubelock, oder?

    @Kripp: Er hat in einer seiner letzten Videos angekündigt, dass er die nächsten Monate mehr Ladder versuchen will und es auch mal in Standard wieder auf Legende schaffen will. Wenn der das jetzt ein paar Monate lang hintereinander schaffen sollte, wird er von mir defintiv eine sehr große Portion Respekt ernten. 🙂

    Vor dem jetztigen Monat hat er in all der Zeit auch nur einmal Legende erreicht (hat er zuletzt in einem Video nochmal gesagt) und wenn er Ladder-Spiele in der Vergangenheit gepostet hatte, waren das meist eher Meme-Decks, die angeblich „pretty good“ seien, was er dann mit 1-2 Siegen auf Rang 17-19 „bewiesen“ hat. Das fand ich halt bisher immer sehr lächerlich und defintiv nicht „pro-like“. Aber wie gesagt, ich werde gerne meine Einschätzung über ihn ändern, wenn er die entsprechenden Leistungen vorweisen wird. 😉

    #128609

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    827 68

    Ja wie geil ist das denn 😀
    Da eröffne ich vor ein paar Tagen den Thread hier https://www.hearthstoneheroes.de/foren/thema/ein-paar-fragen-zum-laddern/page/3/#post-128561 und dann kommt gestern die Ankündigung das sie das Ladder-System ändern 😀

    Ist nartürlich extrem praktisch wenn man mal Legende erreichen möchte, aber nicht immer soviel Zeit hat 😉

    Diesen Monat lass ich also noch sacken und nächsten Monat werde ich mich dann gleich bei Wild und Standart auf Rang 5 spielen damit ich ab März dann immer ziemlich weit unten bin. Wenn ich dann im März von Rang 8-9 starte, wird es ja etwas leichter bis Legende gehen.
    Von Rang 5 bis Legende wird es zwar noch genauso schwer bzw. nervig (grinden und so) aber das motiviert mich eher, als wenn ich mich dann immer wieder von Rang 17-18 bis Rang 5 runterspielen muss und dort erst das eigentliche Laddern losgeht.

    Oft war es dann so das ich Rang 5 erreicht habe und dann entweder keine Zeit oder keine Lust hatte weiter zu machen. Das höchste was ich bisher geschafft habe war Rang 3 im Wild und Rang 4 im Standart (beides im selben Monat) bzw. wechsel ich auch oft aufs andere Format wenn ich merke das ich nen Lose-Strike bekomme..

    Naja, was haltet ihr von dem neuen System? Werdet ihr nächsten Monat auch laddern was das Zeug hällt und es ab März dann ruhiger angehen lassen? Schließlich haben wir jetzt im Februar noch die Sterne die wir gewohnt sind bis Rang 10, der Rang dann aber trotzdem schon für März so zählt mit den 4 Rängen runter rutschen 😉


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Diese Änderungen am gewerteten Modus kommen im März 2018

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen