✨ Kobolde & Katakomben: Decks von bekannten Hearthstone Pro-Spielern/-Streamern

  • #125809

    Das Warten auf die nächste Hearthstone-Erweiterung hat ein Ende: Kobolde & Katakomben ist da und brachte 135 neue Karten ins Spiel, die die Meta wieder ordentlich aufrütteln und zu zahlreichen neuen Decks führen werden.

    Ihr habt keine Ahnung, was ihr jetzt spielen sollt oder möchtet wissen, mit welchen Decks erfahrene Spieler aktuell experimentieren? Eine Übersicht an ersten Decks von bekannten Hearthstone-Spielern und -Streamern haben wir hier für euch zusammengestellt.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: ✨ Kobolde & Katakomben: Decks von bekannten Hearthstone Pro-Spielern/-Streamern.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.515 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #125834

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    742 73

    Ich hoffe mal, dass diesmal etwas mehr selbst probiert wird, anstatt wieder nur von den Pros zu kopieren.

    Wäre ja schön, wenn die Pros mal 1 Woche warten würden, bevor sie ihre Decks hochladen. Aber das kann man wohl nicht wirklich von ihnen verlangen…

    Etwas schade, aber auf der anderen Seite, gibt es auch schon ein Video Best of K+C nach gerade mal knapp 24 Stunden. Was soll man dazu dann noch sagen? Imo leicht übertrieben.

    Im übrigen hab ich ein Video (falls jemand auch mal schauen will) von Millrogue gesehen mit Kingsbane von Ciataccis. Ich weiß, das passt nicht wirklich zu meiner ersten Aussage. 😁 Ich war einfach zu neugierig wie sich die Waffe so macht, da ich noch nicht zum Ausprobieren gekommen bin. Ist echt nicht schlecht. Das Deck macht sich gut bisher. Aber das hat ja nicht viel zu sagen gerade. Auf jeden Fall sehr starke Waffe, wenn man sie buffen kann.

    #125872

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    @Regenwolf: aktuell bin ich eh sehr skeptisch ob sich da wirklich irgendwelchen neuen Decks durchsetzen. Ich meine man muss ja einfach nur mal den Vergleich zu anderen Expansions ziehen. In msg waren es Kazakus, Piraten und jades, in un’goro einige der Quests wie Rogue und warri und bei KFT die Deathknights, allen voran mage, priest, warlock und Druid.

    Diese Karten hatten einfach bumms. Man hat direkt am ersten tag gemerkt dass sie mächtig sind und die damals aktuelle meta umkrempeln werden. Aktuell sehe ich davon gar nichts. Decks die Grad stark sind, sind eher Decks die es vorher schon gab und die jetzt 2 neue Karten haben wie handlock, Jade druid und razakus priest. Aber irgendwelche großen Veränderungen die auch spielbar sind? Fehlanzeige. Oakheart wäre hier vllt noch die einzige Karte die ich anführen würde.

    #125873

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    742 73

    Ja da muss ich dir rechtgeben.

    Es gab zwar schon immer Reprints von Karten und das wird es immer geben, da die Auswahl ja nun doch nicht so groß ist, aber ich muss ehrlich sagen in dieser Erweiterung finde ich häufen sich die Reprints bereits ganz schön. Sie unterscheiden sich vielleicht in einigen kleinen Details, aber dennoch hatte ich das Gefühl, dass Blizzard diesmal nicht viel neues eingefallen ist und das spiegelt sich jetzt in der Kartenauswahl natürlich wieder. Nachdem beispielsweise am Anfang Rekrutieren so groß angepriesen wurde, sind es jetzt ja nicht gerade viele Karten mit der Mechanik geworden. Ich hätte da schon etwas mehr erwartet. Speziell wenn ich es mal mit anderen Erweiterungen wie z.B. TGT und der Mechanik Inspiration vergleiche. Ist vielleicht ein blödes Beispiel, aber da waren die Mechaniken die beworben wurden, halt vermehrt dabei. Ich weiß nicht, ob ich überhaupt Klassen, außer vielleicht den Krieger, allein schon wegen der Waffe mit der Rekrutiermechanik sehe momentan.

    Und naja, dafür dass Brode am Montag beim Livestream so einen Lachflash hatte, hätte man echt mehr erwartet. Ich hab einen kurzen Ausschnitt in einem Video gesehen. Mir tat sogar schon Day9 teilweise leid. Der muss sich echt gedacht haben, „was verdammt such ich eigentlich hier neben diesem Spinner und hört der auch mal wieder auf?“

    #125874

    Phalgast
    Dabei seit 12.09.2016
    1.278 119 6D+108

    @Maurriss: MSG war auch am Anfang der grossen Rotation, so dass ein hoher Einfluss wahscheinlicher ist, als bei der letzten Erweiterung eines Zylus. Und bei Gadgetzan war v.a. Patchestzan und Jade noch praktisch unspielbar: 80% PW haben sich mit paar Highlander Warlocks und Highlander Mages geprügelt… das war die schlechteste Meta seit ich das Spiel spiele…

    #125879

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    3.001 314 9D+195

    MSG war auch am Anfang der grossen Rotation, so dass ein hoher Einfluss wahscheinlicher ist, als bei der letzten Erweiterung eines Zylus
    Phalgast

    Du meinst un’goro oder? MSG war am Ende des Standard Jahres.

    Und bei Gadgetzan war v.a. Patchestzan und Jade noch praktisch unspielbar: 80% PW haben sich mit paar Highlander Warlocks und Highlander Mages geprügelt…
    Phalgast

    Stimmt nicht ganz. Der Jade druid wurde erst später stärker, aber wir erinnern uns noch alle an den super gebalanceden Midrange jade shaman, der noch einen ticken besser war als der eh schon starke Midrange shaman. Und Patches wurde vor dem STB Nerf so gut wie überall gespielt. Selbst in so piratenfremden klassen wie pala und Hunter.

    #125884

    beatinfected
    Dabei seit 17.12.2015
    125 15

    Ausprobieren ist so relativ in Hearthstone. Man probiert das aus, was man aus den Packs gezocken hat und wenns nicht läuft, dann lässt mans. Die großen Streamer pumpen ja hunderte von Geldeinheiten in das Spiel und können so wirklich ausprobieren und neue Decks kreieren. Daher kann ich auch verstehen, dass andere Spieler deren Decks kopieren, statt sich auf gut Glück irgendwelche Karten zum selbst ausprobieren zu craften.

    Ich selbst kam ehrlich gesagt noch nichtmal dazu die Ausbeute aus meinen Packs unter die Lupe zu nehmen. Zum einen weil ich eh mehr Intresse an Arena als an Ranked habe, aber vor allem weil der Schatzjagt Modus so unglaublich viel Spaß macht 😀

    #125969

    MaxiKing7
    Dabei seit 10.11.2016
    7 2

    finde ich gar nicht. die meta ist aktuell einer der besten wieder. viele verschiedene decks, welche einigermaßen gleich gut sind. manchmal war es ja so, dass ein deck ( pirate warrior, shaman, druid und priest alleine die meta regiert haben). naja bin eher positiv überrrascht. ich hoffe/denke nicht dass es sich so schnell wieder eintönig auf 1-2 decks verschiebt

    #125971

    SkaSlappy
    Dabei seit 21.09.2016
    564 50 1D+2

    Was sich sicherlich durchsetzen wird sind der Hunter-Spellstone und die Rogue-Waffe, sowie der Rogue 4/4-Minion, der die die Karten ins Deck mischt. Achja, und der Priest Spellstone. Sicher auch noch ein paar andere. Ob aber einer der neuen Decktypen durchsetzt, halte ich auch für fraglich. Beim Mage deutet sich schon jetzt an, dass der Secret Mage stärker als der neue Spell/Big Mage zu sein scheint. Ich fürchte, dass schon bald wieder mehr Leute Kalaseth spielen und wir da auch einen Großteil der Warlocks in diesem Bereich wiederfinden. Beim Druiden sind glaube schon jetzt wieder mehr Jadedruiden unterwegs als sonstwas. Beim Priest hat sich der Dragonpriest ja nie richtig durchgesetzt und es wurde von Anfang an wieder auf Razakus und nun vermehrt auf Big Priest gesetzt.

    finde ich gar nicht. die meta ist aktuell einer der besten wieder. viele verschiedene decks, welche einigermaßen gleich gut sind. manchmal war es ja so, dass ein deck ( pirate warrior, shaman, druid und priest alleine die meta regiert haben). naja bin eher positiv überrrascht. ich hoffe/denke nicht dass es sich so schnell wieder eintönig auf 1-2 decks verschiebt
    MaxiKing7

    Das ist normalerweise ein Trugschluss. In den ersten Wochen der Expension sind immer sehr viele neue Decks und Karten unterwegs, da die Leute einfach mal experimentieren. Spätestens mit dem ersten Metareport hat sich das dann aber wohl erledigt und man sieht wieder verstärkt 3-4 Decktypen (1-2 finde ich etwas untertrieben) und sonst fast nichts.

    #125997

    Olum
    Dabei seit 29.08.2017
    34 3

    Wieso gehen bei mir die Verlinkungen der Decks nicht?

    Kommt immer die Meldung

    „Der DeckString scheint ungültig zu sein und konnte nicht eingelesen werden.“

    Sobald ich auf den Link klicke…

    #126001

    Darmokk
    Dabei seit 19.01.2014

    Bei mir auch, kann kein einziges Deck angucken @Eva @Dennis


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: ✨ Kobolde & Katakomben: Decks von bekannten Hearthstone Pro-Spielern/-Streamern

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen