Ritter des Frostthrons Guide: Die hohen Hallen – Decks & Infos zu den Bossen

  • #115578

    Es geht weiter mit den kostenlosen Missionen, die die Geschichte von Ritter des Frostthrons erzählen! Was genau euch im zweiten Flügel Die hohen Hallen (mit drei Bossen) erwartet, erfahrt ihr in unserem Guide – Deck-Tipps inklusive!

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Ritter des Frostthrons Guide: Die hohen Hallen – Decks & Infos zu den Bossen.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.475 48 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #115583

    bubi64
    Dabei seit 07.01.2015
    156 1D
    #115584

    thebigdino
    Dabei seit 12.01.2015
    21 1D

    Blutkönigin Lana’thel,

    habe ich mit folgendem Deck gleich beim ersten mal geklatscht 😉

    AAEBAZICCCSLCPUP9xH+rALCzgKZ0wKv0wILzQG0BbwFjxSitgLdvgKNwAKbzQKgzQKO0AKR0AIA

    Um dieses Deck zu verwenden, kopiert es in Eure Zwischenablage und erstellt ein neues Deck in Hearthstone.

    #115585

    bubi64
    Dabei seit 07.01.2015
    156 1D

    für den 3. gegner

    http://www.hearthstoneheroes.de/planer/#2-11.614.0.268.681.0.46413.0.49.0.4121.0.9658.0.5573.6779.0.25.0.8743.0.27.0.26.15.0.81.0.8.4.0

    gibt zum Schluß leider lediglich 1 Frostpack … erbärmlich Battlenet !! erbärmlich…….

    #115588

    Impulse
    Dabei seit 08.09.2013
    8

    1. Aggro Druid

    2. Controll Deck mit Eater und Ouze

    3. Pirate Warri

    #115590

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.997 313 9D+195

    Für alle die Probleme mit den Bossen haben ein kurzer Quick Guide:

    Lana’Thel
    Meiner Meinug nach der schwerste Boss des Flügels. In Zug 1 überschreibt Lana’Thel eure Heldenfähigkeit mit 0 Mana verleiht einem Diener +2/+2 und ihr MÜSST die heldenfähigkeit einsetzen. Klingt erstmal super, aber ihr könnt diesen Buff maximal einmal pro Diener einsetzen und wenn ihr keine eigenen habt, müsst die wohl oder übel die des Gegners buffen. Ihr braucht also ein Deck, dass quasi in jedem Zug Board Präsenz auffahren kann. Zoolock wäre verlockend, allerdings verliert ihr mit der neuen Heropower die Fähigkeit Karten nachzuziehen. Ein aggresives bis Midrange Curve Deck wäre hier also eine gute Lösung. Habs mit einem Secret Pala gemacht. Man braucht am Anfang etwas Glück beim Draw, aber ansonsten spielt sich das Match-Up wie Butter.


    Professor Putricide
    Der gute Professor hat 3 Phasen. In Phase 1 kosten alle Secrets 0 Mana, in Phase 2 kosten alle Waffen 1 Mana und in Phase 3 kosten alle Karten 5 Mana. Man kann diese Umstände natürlich relativ sinnvoll ausnutzen und mit Ooze und Eater of Secrets nachtechen, sowie einige Waffen, Secrets und große Minions für Phase 3 spielen, aber ehrlich gesagt ist der Boss gar nicht so schwer und den Aufwand nicht wert. Es ist fast schon einfacher, einfach ein solides Midrange oder Control Deck zu spielen und auf seine Züge zu reagieren, da ihm schnell die Karten ausgehen werden. Vorsicht beim Phasenwechsel! Zu beginn von Phase 2 beschwört er einen 3/5 der am Ende des Zuges allen feindl. Dienern 3 Schaden zufügt und in Phase 3 beschwört er Rotface.
    Da er jedoch nicht soooo schwer ist, hab ichs bereits mit meinem Evolve Shaman geschafft, mit dem ich den Boss erstmal antesten wollte. War dann doch ein first Try 😀


    Sindragosa
    Ebenfalls nicht so schwer. Ihr starten mit 4 Eisblöcken, die euer Feld blockieren. Ihr könnt diese nicht loswerden (außer vllt mit Twisting Nether, hab ich aber nicht getestet) und könnt somit maximal 3 Minions spielen. Des weiteren setzt Sindragosa ihre Heldenfähigkeit genau einmal ein, wenn sie auf 20 HP oder weniger fällt und verwandelt all eue übrigen Diener in Eisblöcke.
    Ihr habt also 2 Möglichkeiten:
    1. Sindragosa auf minimal 21 HP bringen und einen >21 dmg OTK mit maximal 3 Dienern durchführen.
    2. Wenn ihr sie auf unter 20 HP bekommen wollt ein leeres Board haben und einen zauber für den Schaden einsetzen, der sie auf unter 20 bringt. Danach mit einem relativ aggressiven Deck weitermachen wie zuvor.
    Ich persönlich hab mich für den ersten Ansatz entschieden, da mir dieser leichter erschien. Aufgrund der Begrenzung der Diener scheidet Exodia Mage aus, daher empfehle ich Inner Fire Priest


    Viel Spaß beim gewinnen 😉

    #115592

    pYrus
    Dabei seit 17.07.2015
    82 6

    Ich war total unkreativ und habe wieder alle drei Bosse mit Jade Druid besiegt. Jeweils 1. Versuch.

    #115593

    Pigor
    Dabei seit 13.05.2017
    447 22

    Ich war total unkreativ und habe wieder alle drei Bosse mit Jade Druid besiegt. Jeweils 1. Versuch.
    pYrus

    Dito ich auch mit [KFT] DK Ramp Druid immer im ersten Versuch.

    #115598

    kingdoemi
    Dabei seit 11.09.2015
    135 8 3D+10

    Sind die bisherigen 6 Bosse jetzt schon die, bei denen Ben Brode Rapgott angekündigt hat sie wären extrem schwer? Oder erst die heroischen Duelle nachdem alle besiegt wurden?

    #115599

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.997 313 9D+195

    @kingdoemi: ne das sind die „schweren“ 😉

    Sind zwar vermutlich etwas schwerer als der Standard Modus, da man für fast alle ein deck bauen muss, aber von heroisch sind sie weit entfernt. Lana’thel und den Professor fand ich aber trotzdem sehr schön umgesetzt. Bin mal auf den lich King gespannt. Von dem was gezeigt wurde scheint der ja nicht ohne zu sein. (Falls man den mit nem Mage macht, reduziert er wohl jainas leben zu Beginn auf 1 wenn ich mich recht erinnere) werde den definitiv mit allen Klassen mal versuchen

    #115600

    kingdoemi
    Dabei seit 11.09.2015
    135 8 3D+10

    Bin gespannt was Blizzard sich für die einzelnen Helden ausgedacht hat!


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Ritter des Frostthrons Guide: Die hohen Hallen – Decks & Infos zu den Bossen

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen