Ritter des Frostthrons: Weitere Details zu den Einzelspieler-Missionen

  • #112495

    Wie bereits seit einiger Zeit bekannt ist, wird die Geschichte der kommenden Hearthstone-Erweiterung Ritter des Frostthrons mit Einzelspieler-Missionen erzählt, die kostenlos verfügbar sein werden. Als Belohnung gibt es nach Abschluss der Prologmission eine zufällige legendäre Todesritter-Heldenkarte und nach Abschluss aller Missionen drei Frostthron-Kartenpacks.

    Mittlerweile sind auch die ersten Details zu den Bossen und Flügeln eingetroffen, die uns erwarten werden.

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Ritter des Frostthrons: Weitere Details zu den Einzelspieler-Missionen.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.403 47 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #112502

    Copra
    Dabei seit 28.11.2016
    737 54

    das hört sich ja alles gut an!
    Hoffentlich kann man die Missionen nochmal spielen wenn man sie abgeschlossen hat ^^

    #112503

    ElBerto
    Dabei seit 28.04.2016
    253 15 1D+4

    Das war auch mein Gedanke aber scheinbar ja, schließlich gibt es ne besondere Belohnung wenn man es mit allen 9 Helden schafft 😁

    #112504

    Sanbarra
    Dabei seit 21.02.2017
    28 5

    Die besonderen Belohnungen kennen wir ja 😀 Vermutlich ein Kartenrücken?! Wobei ich noch den uralten Eiskronenzitadellen-Rücken habe. Den kann ich ja mal wieder auspacken.

    #112506

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    Was? DREI Kartenpakete?

    #112507

    abimo
    Dabei seit 24.09.2015
    1.143 219 5D+83

    Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass man als Belohnung für den letzten Flügel eine der neuen Helden-Karten-Legends bekommt.

    #112515

    Parkettboden
    Dabei seit 26.01.2016
    376 19

    @abimo: Laut Infotext bekommt man die legendäre Heldenkarte nach Abschluss der Prologmission. Diese ist für mich etwas anderes als der „Kampf gegen den Lichköng mit allen neun Klassen“. Daher dürfte diese Belohnung etwas anderes sein.

    #112521

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    Bin mal gespannt. Hoffe es wird wirklich mal etwas schwerer. Die normalen Abenteuer waren ja leider oft beim ersten Versuch schon fertig.

    Als Anfänger 4 Wochen Gold sparen für einen Flügel und man hat es in 10 Minuten durch. Nich so dolle.

    Auf die Story bin ich auch schon sehr gespannt und die weiteren Heldenfähigkeiten. Rexxars lässt sich gerade auf Hearthpwn testen.

    http://www.hearthpwn.com/tools/2977-create-your-own-hunter-zombeast

    Ob die oft genutzt wird wage ich zu bezweifeln. Oft sind die Kosten sehr viel höher als Angriff und Leben. Weiß nicht, ob da stealth und co. die Karte wert machen, wenn ein Minion nur 3 Leben hat und aber 8 kostet. Wird sich zeigen.

    #112523

    KingMidas
    Dabei seit 05.12.2015
    145 8

    3 Kartenpacks als Belohnung *gähn*

    1 Leg. für den Prolog – is ok

    Special Reward für den Endgegner mit allen Klassen – ich bin gespannt.

    #112578

    beatinfected
    Dabei seit 17.12.2015
    125 15

    „Die Missionen werden schwerer als gewohnt sein, allerdings wird nicht jeder Kampf auf dem gleichen Level wie die heroischen Bosse vergangener Abenteuer sein“

    Die heroischen Bosse waren auch teilweise echt knackig – grade wenn man noch keine große Sammlung hatte. Aber wenn es nah dran ist, fänd ich das schon gut. Freu mich jedenfalls schon auf die Herausforderungen.

    Belohnungen? Mir egal, ist doch eh umsonst. Die Freunde am Spiel ist mir da schon Belohnung genug. Und bei nur 6 Missionen werden die sich schon was spektakuläres einfallen lassen.

    #112866

    BeOranged
    Dabei seit 11.07.2017
    2

    Ich bin gespannt, wie sich die alten Meta-Decks noch gegen die neuen behaupten können….


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Ritter des Frostthrons: Weitere Details zu den Einzelspieler-Missionen

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen