+1

Kartenchaos vom 03.05.-08.05.2017: Wildes Heroisches Kartenchaos – Regeln & Infos

Das Heroische Kartenchaos kommt diese Woche zurück – dieses Mal könnt ihr euch allerdings ein wildes Deck erstellen!

Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Kartenchaos vom 03.05.-08.05.2017: Wildes Heroisches Kartenchaos – Regeln & Infos.

02.05.2017 um 21:09

2.843 3D+17 +26

Dieses Thema mit Freunden teilen:

28 Antworten

+1

@Killerklaus:

Heroic Tavern Brawl rewards chart.jpg

  • 1 gold converts into 1.1 dust.
  • The average payout is 696 „gold“ per person, for each 1000-gold Heroic Brawl buy-in.
    • However, note that this depends heavily on individual performance.
  • 8192 is the minimum number of players required to participate for each player to end up with a real score.
    • This is assuming no drawn games and no early retires.
  • Of the 53 out of 8192 players with 12 wins:
    • 39 will go 12-2
    • 12 will go 12-1
    • 2 will go 12-0
  • Refer to the match-sequencing table provided on the Arena article for extended details.

Wichtig zu erwähnen ist noch der Break-Event, ab wann sich die Investition wieder refinanziert:

„The reason for this is the relatively small rewards on offer at lower win rates, with between 5 and 7 wins needed (depending on the estimate) to ‚break even‘ and recoup the entry fee.“

+1

ThijsHS hat übrigens gerade 11 Wins im Heroic Wild Brawl erzielt. Er hat einen Freeze Mage gespielt. Das entscheidene Match war gegen einen Aggro Druid, dass er leider verloren hat um 12 Siege einzufahren.

Denke dass Video des Runs dazu kommt auf seinem Youtube Channel und wird ja sowieso auf seinem Twitch Channel erscheinen.

+1

@jeek: RESPEKT!!!😎😎😎

+1

Derzeit gibt es ein scheinbar „übermächtiges“ Tavern Brawl Deck von VIps, mit dem sowohl er als auch Savjz 12-0 gegangen sind.

Anbei mal der Link zum Deck: http://www.hearthpwn.com/decks/826414-vlps-12-win-nzoth-control-shaman-wild-heroic

Wundert mich ehrlich gesagt, da es ja recht teuer ist und im Prinzip kein early game hat… aber scheinbar soll es ziemlich gut sein! 🙂

+1

Man hofft mit diesem Deck im Early gegen Aggro Decks hart auf AOE-Removal in Form von Portal: Mahlstrom und Gewittersturm und richtet entsprechend sein Mulligan danach aus.

Wenn man mit diesem Deck einmal das Early Game überwunden hat und im Lategame ist, hat man schon so gut wie gewonnen. Wie oft White Eyes einfach auf dem Feld liegen kann und er entsprechend The Storm Guardian generiert, da kannst du als Gegner noch so viel Removal haben.. 😀

+1

@Ryudo: wundert mich ehrlich gesagt gar nicht. Heavy Control shaman hält selbst im Standard ne ganze aus und da du im wild ja noch nen ganzen Sack mehr gute Tools aus Naxx hast  (Sludge Belcher, evtl Reincarnate) und die sich auch sehr gut mit n’zoth vertragen, ist es sehr naheliegend, wie mächtig dieses deck in den richtigen Händen sein kann.

+1

Ja, das shaman Control Deck war, zu meinem Glück, sehr beliebt. In meinem Run musste ich 5 mal dagegen spielen. Aber es ist nicht übermächtig. In den späteren Spielen, waren die Gegner Reno Wl,  Control/Combo Priest und Taunt Warrior.

  • Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 26.05.2020 - Die besten Decks nach dem Balance-Update vom 18.05. [UPDATE]
    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Dämonenjäger
    54,0%
    Druide
    52,8%
    Magier
    51,5%
    Paladin
    50,8%
    Schurke
    49,2%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: