Blizzard kündigt offizielles Wild-Turnier an – Die ersten Infos

  • #108403

    In diesem Jahr will sich Blizzard mehr Fokus auf das Wilde Format legen – wie u.a. Ben Brode vor einigen Tagen noch einmal bestätigte. Und wie die Entwickler in der vergangenen Nacht nun angekündigt haben, wird es erstmals ein offizielles Wild-Turnier geben!

    Jetzt den ganzen Beitrag lesen: Blizzard kündigt offizielles Wild-Turnier an – Die ersten Infos.

    Eva
    Dabei seit 22.03.2013
    2.401 47 2D+15
    Anzeige
  • Autor
    Antworten
  • #108405

    suchti0352
    Dabei seit 01.02.2017
    289 10 2D

    ich hoffe ja immmernoch auf die rückkehr von Naxx da ich es leider verpasst habe und die karten einfach zu teuer sind

    #108409

    Senfgurke
    Dabei seit 08.04.2017
    15 2 1D+6

    Kleiner Übersetzungsfehler: Im Post steht „CAN qualify“, man wird sich also nicht einfach automatisch qualifizieren. 😉

    #108415

    KatzesHerrchen
    Dabei seit 19.10.2016
    127 1

    Ich könnt mich halt nich qualifizieren, weil ich noch keine 18 bin denk ich Mal.

    #108416

    qwertzurix
    Dabei seit 23.10.2014
    291 122 2D+20

    @KatzesHerrchen: Amnesiac ist auch noch nicht 18.

    #108418

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    @suchti0352 da haste nix verpasst, Naxx war das zweitbeschissenste Abenteuer, dass es bis dato gibt (schlimmer war nur Karazhan)

    #108419

    Senfgurke
    Dabei seit 08.04.2017
    15 2 1D+6

    @Vetrix Ähhh… nein? Naxx war so ziemlich das beste gleich nach LOE 😀

    #108422

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    Nur mal ein paar Beispiele dafür, warum es nicht so ist:

    1. Voidcaller: komplett OP

    2. Mad Scientist: komplett OP

    3. deaths Bite: komplett OP

    Das gleiche kann man noch zu nem Haufen anderer karten sagen.  Das powerlevel der Karten war unglaublich hoch, so hoch, dass man die Karten heute noch spielen würde, wenn es sie noch gäbe und das, obwohl die Karten mit so ziemlich jeder Erweiterung stärker werden.

    #108424

    caelistix
    Dabei seit 11.01.2016
    1.606 335

    @Vetrix: Das ist kein Grund die Erweiterung am „zweitbeschissensten“ zu finden. Schließlich hat man in Naxxramas noch wirklich viele brauchbare Karten für sein Geld bekommen.

    Sehe das wie Kollege @Senfgurke: LOE war das beste Abenteuer, dann kommt Naxx, BRM und zum Schluss Karazhan.

    #108425

    Vetrix
    Dabei seit 13.07.2014

    ist schon ein Grund. Abgesehen von zu viel rng und Karten zu schlecht fällt mir kein besserer Grund ein

    #108432

    Neworld
    Dabei seit 31.01.2014

    Ich würde soweit gehen, dass Naxxramas aus heutiger Sicht das schlechteste Abenteuer ist.
    Das Powerlevel ist so abstrus hoch, dass alleine durch dieses Addon Blizzard sich selbst zur Einführung des Standardmodus gezwungen hat (die wenigen GvG Karten, die sehr stark waren, hätte man auch nerven können), da der zukünftige Designspielraum ansonsten arg begrenzt worden wäre.

    Aus damaliger Sicht war Naxxramas jedoch gelungen und krempelte die Meta um. Mit dem Release eines Abenteuers wünscht man sich eine neue Meta. Karazhan wird so kritisch gesehen, weil es nur wenig an der Meta geändert hat, außer den Shaman noch stärker zu machen.

    Aus jetztiger Sicht ist gerade Karazhan gelungen, weil es die neue Un’Goro Meta mit Karten verstärkt, die wir vorher selten sahen, wie z.B. Ivory Knight, Moroes (manche Quest Rogues), Purify oder die Hunter Karten. Dafür „rotierten“ andere Karten heraus, wie Netherspite Historian oder Barnes, die jetzt seltener gespielt werden.

    In LOE finde ich, neben den offensichtilichen gut designten Karten (Reno Jackson, Sir Finley Mrrgglton, Brann Bronzebeard), auch viel RNG mit den Discover Karten (aber viel besser, als nur zufällige Karten) wider. Keeper of Uldaman schaffte es fast, die Arena zu zerstören.

    Blackrock Mountain hatte mit Grim Patron einen sehr starken Einfluss auf die damalige Meta, aber es erschuf auch nur ein neues Deck. Von den anderen Karten passten nur wenige in damalige Decks (Flamewaker, Emperor Thaurissan, Revenge, Imp Gang Boss, Quick Shot). Das Thema der Erweiterung „Drachen“ scheiterte komplett und lebte erst in späteren Erweiterungen auf (Dragon Priest). Zu Zeiten von Gadgetzan war Blackrock Mountain gelungen, leider nur wenige Monate bis es rausrotierte.

    Jedes Abenteuer hatte bisher seine Lichtblicke und seine Schattenseiten. Die Designer stehen immer vor dem Spagat, die Meta verändern zu wollen (Naxxramas) und gleichzeitig langfristig spannend zu gestalten – und das mit viel weniger Karten als bei Erweiterungen.


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Blizzard kündigt offizielles Wild-Turnier an – Die ersten Infos

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen