Mögliche Kandidaten für die Hearthstone Hall of Fame in 2019

  • Autor
    Antworten
  • #146105

    Maurice84
    Dabei seit 18.07.2015
    2.376 323 CDC

    Kein Gazeta Auctioneer? :/

    Also ich glaube im Moment kann man es kaum einschätzen, was Blizz in die HoF wandern wird, weil die letzten Nerfs ja auch teils mehr als verwunderlich für die meisten Leute war. Ich empfinde Blizz Balancepolitik daher im Augenblick „etwas willkürlich“ (= rein subjektive Gefühlsbekundung) und könnte daher kaum sagen, was realistische HoF-Kandidaten aktuell wären.

    Wenn ich tippen müsste,  würde ich aber auch vor allem auf Maly und auf Leeroy tippen, da die wohl mit Abstand am besten zu Blizz aktueller Argumentation „Karten, die immer in Decktyp X gespielt werden sind böse!“ passen und Leeroy ja in den meisten Aggro-Decks über die Jahre gespielt wird und Maly halt DER Combo-Deck-Klassiker schlechthin ist.

    #146112

    maurriss
    Dabei seit 25.04.2016
    2.980 312 9D+195

    MC tech verstehe ich in dem ranking nicht. Der war in erster Linie in der Arena problematisch aber nicht im constructed. Würde es zwar begrüßen wenn der rausfliegt, aber da er bereits in der Arena gebannt wurde, halte ich das nicht für notwendig.

    Vorbereitung wird denke ich langfristig definitiv generft werden oder verschoben. Nicht mal weil die zu stark wäre, aber wenn man sich die ganzen Klassik nerfs speziell im druid anguckt, wird sich das denke ich angleichen. Wobei die Karte jetzt mMn nicht so schlimm ist was ihre Stärke betrifft.

    Divine Favor wird es irgendwann treffen oder die wird halt hart generft. Die Karte ist seit Jahren in aggressiven Decks problematisch.

    Leeroy halte ich noch am ehesten für nen HoF Kandidaten. Zu stark ist er nicht, nimmt aber den Slot für potenzielle finisher im mittleren mana Bereich ein. Warum also was anderes spielen, wenn man Leeroy hat. Und ich denke genau deshalb trifft es ihn. Bei Sylvanas und raggi war nämlich auch exakt das die Begründung.

    Maly weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es gibt durchaus Design Spielraum der von ihm eingeschränkt wird, aber die Karte leidet halt durch ihr hohen Kosten und fehlende flexibilität. Aus Design gründen könnte ich ne Verschiebung verstehen, aus Balance gründen nicht.

    Ansonsten wird Gadgetzan Auctioneer ja immer wieder genannt. Bei dem sehe ich die Argumentation halt auch nicht so ganz. Klar die Karte ist stark, aber so richtig gut nur in miracle decks. Und davon gibt es halt nicht viele. Seit der auf 6 mana ist, habe ich den eigentlich nicht mehr als broken empfunden.

    #146113

    Regenwolf
    Dabei seit 01.08.2016
    701 71

    Vorbereitung könnte ich nur dann verstehen, wenn dadurch auch mal günstigere Karten kreiert werden würden mit an sich guten/interessanten Effekten, wie z.B. Spektrale Plünderin. Die Karte ist so unverschämt teuer, dass es sich gar nicht lohnt, da was drumherum zu bauen oder sie gar ernsthaft in einem Deck in Erwägung zu ziehen. Dabei wäre der Effekt an sich mal reizvoll auszuprobieren. Leider bringt das bei 6 Mana mit nem Comboeffekt nicht wirklich was. Man bräuchte schon etliches an Münzen und günstige Zauber bzw. Diener, um da was rauszuschlagen. Die Combo wäre so kompliziert, dass man sie wahrscheinlich nie richtig ausspielen kann, weil man garantiert vorher hopps ist.

    Leeroy würde ich fast auch unter den Kandidaten vermuten. Es würde auch zu Blizzards Aussage passen, dass sie keine Minions mehr mit Ansturm möchten. Und zum Teil kann ichs sogar verstehen. Für einen Anfänger ist es z.B. recht hart, wenn er dann von so einer Karte nieder gemacht wird. Er hätte zwar wahrscheinlich so oder so verloren, aber durch diese Karte fühlt es sich halt extrem schlecht an. Ging zumindest mir so in meinen ersten Wochen HS. Aber das liegt halt auch viel dran wer mit wem gematcht wird. Ein erfahrener Spieler kann ja auch nix dafür, dass er jetzt einen Anfänger bekommt. Und oft ist man nicht wirklich bereicht absichtlich zu verlieren, weil man jetzt nen neuen als Gegner hat.

    #146129

    kingdoemi
    Dabei seit 11.09.2015
    135 8 3D+10

    Ich finde es unmöglich vorauszusehen welche Karte in die HoF verschoben wird. Am meisten abhängig ist das vom Design der neuen Erweiterung. Vielleicht erwischt‘s ja eine Karte mit der niemand rechnet?!


Dieses Thema mit Freunden teilen:

Das könnte dich auch interessieren

Antwort auf: Mögliche Kandidaten für die Hearthstone Hall of Fame in 2019

Bitte melde dich an, um einen Beitrag zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen