+1

Kommende Balanceänderungen an Karten – 26. August 2019

22.08.2019 um 19:54

Dieses Thema mit Freunden teilen:

27 Antworten

+1

Ich hab jetzt in einigen Foren gelesen das der Boom nerf nicht genug ist,aber ich denke das er perfekt ist.Durch den ner kann man zb keine HP imt selben zug benutzen,allgemein gibt es bis auf die 7 armor keine möglichkeit sich im selben zug zu stabilisieren.

Man kann es recht gut mit dem Elyisianna nerf vergleichen.Gut da ging es primär darum das man sie nichtmehr bouncen kann,aber man bekommt sie (aus dem selben gründen wie nerfed Bumm) auch deutlich schwerer raus ohne in einen starken rückstand zu geraten.

+1

Danke, @PatrickT fürs Posten! 🙂 Hier der Bluepost nochmal zum direkt hier Nachlesen:

Zitat von Blizzard

Mit der Veröffentlichung von Retter von Uldum wurden neue Karten ins Spiel eingeführt und mächtige Decks entwickelt. Um das Spielerlebnis in der Rangliste von Hearthstone nach der Veröffentlichung unserer neusten Erweiterung zu verbessern, haben wir beschlossen, nächste Woche in einem Update einige Karten anzupassen:

Kartenänderungen

Magier

cardchanges_arrow

Ruf des Beschwörers ist ein mächtiger Zauber, der seinen Weg in viele Magierdecks gefunden hat. In Decks, die sich um Karten wie Bergriese oder Meeresriese drehen, kann die Karte allerdings extrem mächtige Situationen schaffen, bevor Gegner effektiv darauf reagieren können.

Indem wir die Manakosten dieser Karte erhöhen, wird es viel schwieriger, beide Kopien des Zwillingszaubers in einem Zug zu spielen, sodass diese übermächtigen Züge erst später im Spielverlauf möglich sind und Gegner auf mehr Ressourcen zurückgreifen können, um zu reagieren.

cardchanges_arrow

Als wir beim Event Rache des Mechs Karten gestärkt haben, sind wir damit stark von unserer gewohnten Designphilosophie abgewichen. Grundsätzlich sind wir sehr zufrieden mit diesen Änderungen, aber leider stellt Lunas Taschengalaxie eine Ausnahme dar.

Wenn ein Spieler sie früh ausspielt und in den folgenden Zügen mehrere teure Diener zieht, ist der Gegner oft hilflos ausgeliefert. Das passierte öfter als von uns beabsichtigt, deshalb setzen wir die Manakosten auf 7 zurück, den ursprünglichen Wert vor dem Event Rache des Mechs.

Krieger

cardchanges_arrow

Irres Genie Dr. Bumm soll weiterhin eine gute Möglichkeit für Kontrollkrieger sein, Partien für sich zu entscheiden, aber momentan kommt die Karte etwas zu früh ins Spiel. Indem wir die Manakosten auf 9 erhöhen, sollte es in Zukunft schwerer sein, Dr. Bumm auszuspielen, sodass Gegner ebenfalls Zeit für mächtige Spielzüge haben.

Priester

cardchanges_arrow

Während des Events Rache des Mechs gehörten Priester zu den schwächsten Klassen im Spiel. Mit der Verringerung der Manakosten von Extraarme haben sie für den frühen Spielverlauf einen mächtigen Zauber erhalten, um Kontrolle über das Spielbrett zu erlangen.

Seit der Veröffentlichung von Retter von Uldum können Priester im frühen Spielverlauf auf viel mehr mächtige Diener zurückgreifen, wodurch ihre Beliebtheit und ihre Siegesrate stark angestiegen sind. Bei all den Stärkungszaubern und Heileffekten der Priester kann es schwierig sein, sich früh im Spiel gegen sie auf dem Spielbrett zu etablieren. Indem wir die Manakosten von Extraarme wieder auf 3 erhöhen, sollten sich andere Decks zu Beginn einer Partie besser behaupten können. Gleichzeitig können Priester aber auch in Zukunft auf ihre mächtigen Diener und Combos zurückgreifen.

Neutral

cardchanges_arrow

Über Barnes wird im wilden Format schon eine ganze Weile heiß diskutiert. Besonders in Partien gegen bestimmte Priesterdecks kann sich diese Karte übermächtig anfühlen.

Zwar sollten im wilden Format grundsätzlich mächtigere Spielzüge möglich sein, aber Barnes ist besonders im frühen Spielverlauf häufig zu stark. Indem wir seine Manakosten um 1 erhöhen, werden Gegner besser auf ihn reagieren können. Gleichzeitig bleibt aber die Grundidee von Barnes erhalten und er kann weiterhin früh im Spiel bestimmte Diener herbeirufen.

Teilt uns bitte in den offiziellen Hearthstone-Foren mit, was ihr von diesen kommenden Änderungen haltet.

Wir sehen uns im Gasthaus!

+1

Geil allein durch die 3 Legys sind das 4800 Staub für mich. ^.^

Der Barnes-Nerf ist mir zwar zu schwach – aber defintiv besser als nichts! Endlich hat Blizz alle Daten über Big-Priest sammeln können. 😀

+1

Verdammt,mir fällt gerade ein das ich mal eine goldene Pocket galaxy vom preorder hatte.Das tut jetzt doch sehr weh,aber wer hätte ahnen können das blizzard Karten mal buffed und diese dann sogar nerfen muss

+1

Wenn ich das richtige sehe wurde Taschengalaxy erst von 7 auf 5 Mana gebuffed und jetzt wieder auf 7 Mana generft?

+1

Irres Genie Dr. Bumm hätte mit 8 Mana völlig gereicht. Dann hätte man auch noch 2 Mana übrig gehabt um die Heldenfähigkeit zu benutzen. Mit 9 Mana ist die Karte echt langsam und der komplette Spielzug ist gelaufen.

+1

Lunas Taschengalaxie und Extraarme ist jawohl ein Witz. Dann soll man halt nicht solche Powerbuffs raushauen, wenn man nicht mit umgehen kann. Schwach.

+1

Im Allgemeinen, meines Erachtens, sehr sinnvolle Nerfs…Dass LPG erst von 7 auf 5 und dann wieder 7 Mana genervt wird ist wohl eher erst seit der Erweiterung geschuldet…Aber der Nerv von CC, Dr. Boom und Barnes ist wohl seit längerem angebracht…

P.S.: Unter Umständen hätte die Prismatische Linse noch angepasst werden sollen, da der OTK Pala wieder an Stärke gewinnt…

+1

Kopfzerbrechen macht mir da eher , daß in dem Beitrag die Staub Rückerstattung nicht erwähnt wird…

+1

Geile Sache^^ Ich hatte Pocket Galaxy mal ausm Booster gezogen als das Set rauskam (kp mehr welches das war^^) und da ich mir seit diesem Jahr angewöhnt habe gar nix mehr zu dusten bis es in Wild fliegt habe ich nun den Jackpot. Ich hab die Karte sowieso nie gespielt auch nicht nach dem Buff. Und jetzt wird sie generft? 😀 Danke für die 1,6k Dust 😉 Gerne öfters mal Legis buffen und wieder nerfen, so gibts ne Menge Dust. Ich denke aber das Blizz erstmal die Nase voll hat mit Buffs und das in Zukunft nicht mehr so schnell passieren wird.

CC habe ich auch noch 5x. Leider nicht mehr aber 5x sind immerhin 500 Dust 😉

Die Arms habe ich leider nur 2x, aber man kann ja nicht alles haben 😀

Barnes wird jetzt auf jeden Fall gedustet. Ich hab den sowieso nur im Spell Hunter gehabt und das Deck ist sowieso nicht mehr stark. Den Big Priest wird der Nerf aber nicht stören.

Dr. Boom fand ich erst etwas schade aber es hat auch was gutes. Spätestens im April wäre er sowieso in Wild gewandert und dann hätte ich ihn sowieso nicht mehr gespielt weil er in Wild zu schlecht ist. Jetzt kann ich ihn dafür zwar nicht mehr in Standard spielen aber dafür bekomme ich meine 1,6k Dust wieder 😀 Hab ihn damals also umsonst gebaut und konnte ihn viele Monate nutzen^^ Auch wenn ich Standard sowieso kaum gespielt habe, der Doktor hat mir irgendwie Spaß gemacht.

Alles in allem gibt das eine Menge Free Dust. Coole Sache.
Und nächstes Jahr im April werde ich auch nochmal eine richtige Ladung an Dust bekommen. Da kann ich dann endlich die ganzen Schrott Legis dusten vom letzen Jahr (und davon hab ich echt ne Menge gezogen).

Nur weiß ich gar nicht mehr was ich mit dem ganzen Dust überhaupt noch machen soll. Da ich aktuell nur noch Arena spiele und in Wild auch fast jedes T1 und T2 Deck spielen kann liegt der Staub nur so rum. Hab auch überhaupt kein Bedarf irgendwas zu craften (außer vlt irgendwann mal Trübauge und endlich 2x den Murlocanführer den ich einfach niemals ausm Classic Booster ziehe).

  • Anzeige

    Mit Amazon Coins beim Kauf von Hearthstone-Packs und Co. ordentlich sparen! Mehr erfahren:

    💡 Hearthstone-News entdeckt?

    Ihr habt eine Hearthstone-News entdeckt, die auf HsHeroes.de noch fehlt?

    Dann postet sie in unserem Hearthstone News-Forum!

    Hearthstone Meta Report

    Standard Meta-Report vom 26.05.2020 - Die besten Decks nach dem Balance-Update vom 18.05. [UPDATE]
    Karten-Preisvergleich
    Neue Themen
    💥 Für echte Hearthstone-Fans

    Arena Sieg-Quote

    Dämonenjäger
    54,0%
    Druide
    52,8%
    Magier
    51,5%
    Paladin
    50,8%
    Schurke
    49,2%
    Kartensprache

    Du kannst wählen, in welcher Sprache Karten auf HearthstoneHeroes.de angezeigt werden: